angebot für frei - BVB

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Nasty, 8. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juni 2006
    "Transfers mit Augenmaß" - Angebot für Frei abgegeben

    [7.06.] Durch den Kreditvertrag mit der US-Investmentbank "Morgan Stanley" spart Borussia Dortmund im Vergleich zu den Molsiris-Mietzahlungen jährlich ca. fünf Millionen Euro ein. Geld, das nun frei wird, um in den Bundesliga-Kader zu investieren. So wird der Etat für die Saison 2006/2007 im Vergleich zum Vorjahr um 1,5 Millionen Euro auf 28 Millionen erhöht. "Wir sind wieder in der komfortablen Situation, Transfers mit Augenmaß zu tätigen", so Hans-Joachim Watzke, der Vorsitzende der BVB-Geschäftsführung.

    Im Blickpunkt der Borussia: der Schweizer Alexander Frei von Stade Rennes.
    Im Zuge der Transfer-Aktivitäten wolle Borussia Dortmund vor allem der Maxime treu bleiben, mit jungen, ambitionierten Spielern eine neue Mannschaft aufzubauen. "Der BVB ist ein großer Klub, und diesen Anspruch haben wir auch. Wir werden aber definitiv keine teuren Durchschnittspieler mehr verpflichten", so Watzke. Klasse-Leute seien dagegen willkommen. Nach den Verpflichtungen von Martin Amedick (Eintracht Braunschweig), Steven Pienaar (Ajax Amsterdam) und Nelson Valdez (Werder Bremen) soll möglichst bald auch Stürmer Alexander Frei folgen.

    BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat Klubvertretern von Stade Rennes in Paris "ein neues Angebot gemacht und verdeutlicht, dass wir es nicht mehr erhöhen werden". Nach Verhandlungen am Mittwoch bat sich Rennes Bedenkzeit aus. "Unsere Offerte wird nun dem Klubchef vorgelegt. Vielleicht spekuliert Stade auch auf eine starke WM von Frei. Aber wir müssen innerhalb der nächsten Tage Klarheit haben", sagte Michael Zorc im Gespräch mit den Ruhr Nachrichten.

    "Wir werden aber nicht in Dimensionen eines Valdez´ Transfers vorstoßen", erklärte Hans-Joachim Watzke. Für den 22-Jährigen hatte die Borussia eine Ablösesumme von ca. 4,5 Millionen bezahlt. Bewegung im Transferkarussell könnte beim BVB auch bei den Abgängen kommen. Für den Südafrikaner Delron Buckley hat unter anderem Arminia Bielefeld bereits angefragt. Auch die Zukunft von Cedric van der Gun, dessen Vertrag Ende Juni ausläuft, ist noch ungeklärt. (cb)
    bild


    quelle


    also wenns klappt dann finde ich haben die zuviele stürmer

    weil smolarek - frei - valdez und odonkor

    naja mal sehen wies wird aber ich fänds trotzdem gut
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juni 2006
    ich hoffe mal das frei kommt, denn wir brauchen noch nen guten stürmer. frei und vladez sind dann gesetzt und dann entweder smolarek oder odonkor. bei smolarek muss man gucken ob der wieder so gut trifft wie in der hinrunde, dann ist der sturm schon in ordnung.
     
  4. #3 8. Juni 2006
    frei ist ein sehr guter spieler

    und er würde den bvb stärken.
     
  5. #4 9. Juni 2006
    Ich hoffe auch das frei noch zum bvb kommt das würde denn sturm sehr gut verstärken.
     
  6. #5 9. Juni 2006
    Bin kein Dortmundfan, aber fände es gut wenn er zu ihnen wechseln würde, da es die Attraktivität der Bundesliga wieder erhöhen würde. Halte Frei für einen Topstürmer, welcher den Abgang von Koller leicht kompensieren würde.
    Natürlich sollte Dortmund den Transfer nur tätigen, wenn es auch wirklich in ihrem Budget ist, aber dass scheint es ja zu sein...also hoffen wir mal das er kommt...

    ...8)
     
  7. #6 9. Juni 2006
    ich bin für ein wechsel von frei zum BVB...
    der BVB braucht gute, neue stürmer und ich meine Smolarek und Valdez haben ihr schwächen und spieler wie Odonkor sind sowieso keine goalgetter...
    wenn der BVB nächste saison was erreichen will, dann muss er sich jetzt unbedingt verstärken..
    diese transfer wäre der erste schritt

    mfg
     
  8. #7 11. Juni 2006
    Ich hoffe das Frei zum BVB wechselt, hab ihn in der Vorbereitung gesehen, und er war echt gut. Also Dortmund bemüht euch ihn zu bekommen
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - angebot frei BVB
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.659
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.482
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    840
  4. Freizeitangebote NRW

    [bkc] , 9. Juli 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    551
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    267