Anlage im Auto

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von BZ-Mister_X, 5. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Februar 2006
    Hi
    1. Frage

    Ich wollte mir in mein auto ne anlage einbauen (2 Lautsprecher, 1 verstärker, 1 Subwoofer). Da ich davon ned so viel ahnung hab (ehrlich gesagt eigentlich gar keine ahnung :rolleyes:) wollt ich fragen ob ihr da irgendwo anleitungen kennt die ich mir runterladen kann wie man das anschließen muss und was ich da brauche. Oder vlt könnt ihr mir da ratschläge geben.

    2. Frage

    Könnt ihr mir Komponenten empfehlen (am besten mit link) die auch was taugen. Ich möcht so max. 200€ - 250€ für 2 Lautsprecher, 1 Verstärker und nen Subwoofer ausgeben.

    Danke für eure Hilfe.

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Februar 2006
    Also für 200-250 € für die ganzen sachen zusammen bekommst du meines wissens nach nichts das etwas taugt. Ich hab für mein System ca. 800 € ausgegeben und das ist noch recht wenig.
    Bevor du die ganzen Sachen kaufst brauchst du erstmal ein gutes Radio weil was bringen gute komponenten wenn das Radio :poop: ist.
    Dann kommts drauf an was du für Lautsprecher haben willst 2 oder 3 Wege System und dann brauchste nen 4 Kanal Verstärker da musste alleine 200 € mindestens ausgeben wenn du was gescheites willst, bei subwoofer würd ich dir eher zu nem Kasten raten nicht zu den Röhren
    Hier hab ich dir mal ne Seite da kannste dich mal umschauen und die Preise sehen KLICK
    hoffe ich konnte dir bisschen helfen.

    greetz

    maak
     
  4. #3 5. Februar 2006
    Also 1. 200-250 € sind für die Komplette Anlage echt recht minimal.. Aber man kann da schon was mit machen so dass es besser als Standart klingt.

    2.Frage: Was für ein Auto fährt du denn... das man mal nen anhaltspunkt hat was da drin verbaut ist... Was hast du für nen Radio?

    3. 4-Kanal-Endstufe wird ich erstmal vion abraten weil du sicher fürn Sub 2 Kanäle bündeln müsstest und wenn du da nicht grad he Helix-Endstufe hast bedeutet das bedeutenden Leistungsverlust. nimm lieber getrennte Endstufen für Bass und Lautsprecher....
     
  5. #4 5. Februar 2006
    meine hat insgesamt ned mal 200 gekostet und läuft wunderbar. gegen qualität kann man nix sagen und störeffekte gibts auch keinerlei. also man kann ned sagen, dass das billigzeug nix taugt ^^ hab ich jetzt a scho über n jahr.
     
  6. #5 5. Februar 2006
    also mit deinem angegeben preis bekommst du ein etwas besserer frontsystem! aber wenn du nicht mehr ausgeben willst empfehle ich dir ACR! ein frontsystem von spectron ca. 60-80€ dann noch ein 4 kanal verstärker von axton für ca. 180€ und dann noch einen fertigen woofer von spectron oder axton für ca. 100€ damit sollte es eigentlich reichen!
    für kabel etc. musst du dann nochmal ca. 60€ ausgeben!

    nur mal so zum vergleich! die kabel für meinen frontsystemverstärker kostet ca. 80€! man sollte eigentlich daran nicht sparen da du nachher immer mehr willst und dann eigentlich alles erneuern musst! meine komplette anlage hat ca, einen neupreiswert von ca. 3500€! hab mir aber alles gebraucht gekauft von freunden etc. hat mich ca. 1800€ gekostet und ich bin vollstens zufrieden! dazu kommt noch etliches an dämmmatrial für türe dach und boden, GFK und Holz! also mein Tipp spar noch ein jahr und dann kauf dir etwas! von dem geld was du jetzt hast solltest du dir eine headunit (Radio) kaufen! vieleicht ein älteres model von clarion! empfehlen würde ich dir allerdings alpine (beste verarbeitung und top sound)
     
  7. #6 5. Februar 2006
    Zu deiner Frage: Fahre nen Opel Astra 1.6 und ich habe dieses Radio drinnen.

    Und wie Crack schon gesagt hat auch system unter 200-250€ haben schon ne annehmbare leistung! Muss ja ned gleich ne anlage für wasweißichwieviel Euro sein. hab ja keinen Geld:poop:r ;).

    MFG
     
  8. #7 5. Februar 2006
    Opel astra ist ja recht klein. Da reichen schon Endstufen mit 600 watt. HIER gibt es schonmal öfter Angebote im bereich von 200-250 euro. ich hab auch nur knapp 300 ohne radio ausgegeben und hab einen (für mich) guten klang und schönen, nicht zu aufdringlichen Bass. Hab ja auch Endstufe und Basskiste von Crunch (bin zufrieden)

    P.S das radio ist geil. Hätte ich auch gerne :D
     
  9. #8 5. Februar 2006
    Mit 200-250 € kommste hin wenn de nich gleich die dicksten marken an lautsprecher und Verstärker bzw. endstufe haben willst

    An Endstufe würde ich dir die MArke " NOVEX " empfehlen da die recht gut sind und ein gutes preis leistungsverhältnis haben.

    Und an Lautsprecher würde ich dir " Raveland " empfehlen.
    Von vielen kritisiert ^^ aber ich komm damit gut klar und hab nen dicken bass -.- und en guten klang

    Müsstest beides mal bei ebay versuchen....

    Ne Anleitung weis ich leider nicht wo du diese bekommen könntest ausser vll über google

    EDIT:// Ich hab meine Endstufe auch von novex mit 1200 watt maximal und 2 mal 256 watt rms bzw. sinus und die hat ca. 60 € gekostet und bin zufrieden damit
     
  10. #9 6. Februar 2006
    Hi

    Also hab dir hier mal ne Skizze gemacht. wie sich des angeschloßen gehört

    wenn noch fragen hast melde dich.

    Also de Blaue Kabel ist Remote, des brauchst damit sich sich deine Endstufe mit dem Radio einschaltet.

    wichtig erst am schluß wenn alles FERTIG eingebaut ist des Pluskabel anschließen. um defekte zu vermeiden.

    wegend em gebrückten müßte dann auf der endstufe symbolisch gekeinnzeichnetsein wie sichs gebrückt gehört gibt da unterschiede.

    Dann noch wennd dein Radio nen Sub Out hat verwende nen 2tes Chinchkabel für den Sub. net so komische y Stücke. damit leidet die Quali stark. udn so kannst den Bass besser regeln

    Wegen Preislichen Sachen

    Also für 200€-250€ bekommst net grad gute Sachen.

    Ist dann halt nur billig zeug. gib lieber weng mehr aus wenn möglich und dafür was gutes.

    Also ich hab nen MXM Endstufe. für 170€ drin.
    (sehr gute verarbeitung und net so billige Kreuzschrauben für die Kabel)
    Dann noch nen Rainbow 2-Wege Frontsystem für 110€
    Basskiste bekommst für 80€ was gutes
    Dann noch den Satz Kabel am besten 2 Chinchkabel, min. 16² für +&- Kabel ca. 50€

    Dann hast was akzeptabless.
    Ich bin mit dem System so sehr zufrieden.

    Edit: Ach noch was auf was du bei Angaben der Endstufe etc achten solltest ist die Sinus Leistung net die Max. Leistung

    Sinus Leistune so um die 80Watt/Kanal ist gut

    Gruß DerRebi
     
  11. #10 6. Februar 2006
    @ DerRebi

    merci genau so eine zeichnung hab ich gesucht. Wenn du mir jetzt noch links zu den Teilen gibst die du mir beschrieben hast dann könnt ich dich umarmen (ok ich glaub ein zehner würd dir mehr bringen :rolleyes:).

    MfG
     
  12. #11 6. Februar 2006
    Hi

    Kann dir leider keinen Link zu den Teilen geben.

    Hab des Zeug nicht übers Netz gekauft.
    Habs über einen bekannte.

    Kann aber mal suchen vielleicht finde ich was.

    http://www.tune-and-smile.de/shop/product_info.php?products_id=344

    Ich schau morgen mal nach den genauen Beschreibungen von dem was ich drin hab.

    Dann finde ich bestimmt auch bessere links

    Gruß DerRebi
     
  13. #12 9. Februar 2006
    Ich hab 1.200 euro bezahlt für mein soundsystem
    3 wege system, front system, subwoofer, endstufe und radio
    aber der klang ist so hammer, das geld hat sich aufjedenfall gelohnt :-D
     
  14. #13 9. Februar 2006
    Hi

    http://www.hifihit.com/rainbow-deluxe-wege-tieft%F6ner-p-3990.html?osCsid=6f2281b614870bb227c111de10e4f34e

    Also das müßten die Boxen sein was ich drin habe.

    Endstufe habe ich den oberen Link ja schon gepostet.

    Kann mir von meinem bekannten mal nen Angebot machen lassen.
    Und dir des dann schicken. Auch über nen Woofer und die Kabel
    Wenn Intresse besteht sag bescheid.

    @xtyl4
    Nen anderer bekannter von mir hat mind. 5000€ an Anlage in seinem Auto stecken.
    Des ist halt dann schon Referenzklasse. Aber dafür ist der Sound bei dem der reine Wahnsinn.

    es kommt halt auch immer drauf an was man für Ergebnis haben will und welche Mittel einenm zur verfügung stehen.

    Gruß DerRebi
     
  15. #14 9. Februar 2006
    ja aber ich hau mir in en Peugeot 205 keine Anlage für 5000 euro weil das Auto nitmals ne Alarmanlage hat ;)
    bekomme in 2 - 3 Monaten den neuen Fiat Punto und dort wäre es schon eher sinnvoll wenn ich mir sowas einbaue
    Greetz
     
  16. #15 9. Februar 2006
    Gut

    Es ist auch die Frage ob es sinnvoll ist :)

    Gruß DerRebi
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Anlage Auto
  1. Anlage im Auto

    Mr.Xtreme , 19. Juni 2011 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    633
  2. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.010
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    654
  4. Auto Anlage?? Berater??

    Ellia , 26. April 2010 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.034
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    536