Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von slash, 28. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. März 2009
    Wie kann man eine anonyme Website erstellen ?
    Die Sprache sollte deutsch sein.

    Von der Domain http://www.irgendwas.de
    sollte kein WHOIS Abfrage möglich sein. Die Domain sollte also auch anonym sein. Muss kein .de sein.

    Impressum ist in Deutschland Pflicht. Da die Seite anonym sein soll entfällt dies natürlich.

    Die Website wäre nicht illegal !!!
    Sollte ein Forum und eventuell Gästebuch enthalten. Gäbe es Möglichkeiten über das Forum bzw. Gästebuch an Daten ranzukommen sprich die Anonymität auszuhebeln ?


    Ich hab da nur die Ahnung , dass man Server aus den USA nutzen sollte etc ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    Entweder du gibst falsche Daten an und bezahlst alles über paypal etc.
    oder du nutzt WhoisGuard: Protect your privacy using WhoisGuard (Whois protection) für den whois Schutz.
    Wenn es komplett ananym sein soll, musst du dich dann natürlich auch immer per vpn oder proxy auf deinen root/webspace connecten.

    Viel Spaß
     
  4. #3 28. März 2009
  5. #4 28. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    Sicher, PayPal und anonym... lol

    @Fraggdieb: Tonic gibt nur bei Gerichtsverfahren in Tonga daten raus, so deren aussage. Damit hast du recht. Aber ob ich bei einem Unternehmen wie Hostgator hosten wollen würde :S
    Gut, es hieß das es nicht illegal ist. Nur was heißt das schon?
     
  6. #5 28. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    namecheap.com - whoisschutz kostenlos
     
  7. #6 28. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    und ebenso einfach zu abusen. von daher nicht wirklich zu empfehlen.
     
  8. #7 29. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    ich habe bisher nur gutes über mediaon.org gehört, aber ich habe selbst keine erfahrungen damit gesammelt.

    die bieten whois schutz, hosting in der türkei und angeblich einen abuse schutz.

    du musst halt nur schaun wie du die bezahlst, das sollte anonym sein, dann kann dir glaub ich nichts passieren
     
  9. #8 29. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    Alles Müll, mediaon hat eine niederlassung in DE und somit ist nix mit Sicherheit, bla bla

     
  10. #9 29. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    Du kannst es mit usa-dateiload oder mit einem anderen privacy-hoster versuchen.
    Oder du suchst dir einen Hoster bei dem du mit einer Paysafecard bezahlen kannst. Diese sind anonym an fast jeder Tankstelle erhältlich.

    Deine Daten kann man herausfinden, wenn du ein Forensoftware wie vBulletin verwendest (mit einer Lizenz die auf deinem Namen läuft).
    Ich empfehle dir SMF oder phpbb als Forensoftware (kostenlose und sehr sichere Software) und ein Gästebuchscript, dass über KEINEN externen Server läuft.

    g
    GigaWebHost: Domain, Webspace, Server, Hosting
    Hier findest du kostenlose Scripts.
     
  11. #10 30. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    mediaon hat seinen sitz in der türkei und in den usa, im whois wird eine kanzlei in hongkong angegeben ... so heißt es zumindest bei denen. nur die gründung wurde in deutschland vollzogen.

    oder kennst du die und sagst sie sind nicht sicher??
     
  12. #11 30. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    MediaOn ist - soweit ich weiß - ein Kinderpornohoster. Also Finger weg ;)
     
  13. #12 31. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    Bei usa-dateiload kapiere ich die Preise nicht. Was kostet so ein Ashville Server mit einer Domain im Monat/ Jahr ?
     
  14. #13 31. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    {bild-down: http://imageshack.us/a/img5/2876/404198mediaonsupportcen.png}
     
  15. #14 31. März 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    Ein sehr, sehr professioneller Support :D

    Thx für den Screen, hab mir den direkt abgespeichert.

    Der Livesupport von USA-Dateiload ist eigentlich fast immer Online und sehr hilfsbereit. Frag dort einmal an ;)
     
  16. #15 1. April 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    Habe den auch nur bekommen von nem Kumpel... also kann nicht von persönlichen Erfahrungen mit dem Support sprechen ^^
     
  17. #16 3. April 2009
    AW: Anonyme Website - Welche Möglichkeiten gibt es

    egal woher es kommt! es ist aussagekräftig und hat mich ebenfalls dazu bewogen auf keinen fall dorthin zu wechseln!!! sorry aber wenn das auch nur im ansatz stimmt sind die sowas von s***** penner
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Anonyme Website Möglichkeiten
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    8.425
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.607
  3. Aus für anonyme E-Zahlungen?

    xXsoureXx , 14. August 2013 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.540
  4. anonyme webseite

    revolt , 26. Mai 2013 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.396
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.824