Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Deejayy, 10. Juni 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Aus welchen Motiven betreibt ihr Sport?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 24. Juni 2007
  1. Ich mache es für mich, damit ich etwas positives herausziehen kann!

    56 Stimme(n)
    71,8%
  2. Ich mache es, damit ich den anderen Beweisen kann, dass ich besser bin als sie!

    11 Stimme(n)
    14,1%
  3. Ich betreibe zwar Wettkampfsport, mache es jedoch nicht um mich zu beweisen!

    7 Stimme(n)
    9,0%
  4. Ich mache gar keinen Sport, bzw. habe keine Ahnung, warum ich Sport betreibe!

    4 Stimme(n)
    5,1%
  1. #1 10. Juni 2007
    Nach diesen ganzen Dopingskandalen und dieser allgegenwärtigen Anabolikanutzung kam mir die Frage was dahinter steckt.
    Ich persönlich kann so etwas absolut nicht nachvollziehen, wie man als erwachsener, aufgeklärter Mensch, der sich evtl. sogar seines eigenen Verstandes bedient, so unter Druck gerät, dass man zu solchen Mitteln greift. Wo bleibt da die Natürlichkeit, der Spaß, der Gemeinschaftssinn der meiner Meinung nach vor allen Dingen im Sport stecken sollte und dort ausgelebt werden sollte?

    Ich persönlich halte absolut nichts von Wettkampf. Immer dieses "Beweisen", wer denn besser, größer, stärker, schneller etc. ist.
    Ist das nicht etwas für den Kindergarten? Ich kenne so etwas nur daher. Da hat man sich verglichen, wer ne größere Sandburg bauen kann oder mehr Purzelbäume kann oder sonstiges. Aber in unserem Alter, ist meine Meinung, ist man doch so Selbstbewusst, oder besser sollte man es sein, dass man eher mit anderen lebt, als ständig gegen sie anzukämpfen mit dementsprechenden Folgen!

    Ich betreibe Sport, damit ich fit bleibe, weil es mir Spaß macht und weil ich sonst zu viel Energie besitze. Aber ich mache es nicht, damit ich stärker oder muskulöser bin als jemand anderes.

    Wie seht ihr das? Was ist euer Antrieb beim Sport bzw. eure Ansicht generell?
    Sollte man Gegeneinander oder Miteinander agieren bzw. leben?

    Ich bin klar dafür!

    Greetingz

    Timo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    ich seh sport allgemein als einen kampf an, wo bleibt dann der ganze spaß wenn alle nur halb so gut spielen/trainieren.
    wenn ich mit meinen kumpels spiele will jeder sein bestes geben das macht das ganzen spielen einfach geiler, aber nartürlich mach ich den sport um fit zu bleiben und weil er halt spaß macht.
     
  4. #3 10. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    Eigentlich treibe ich oft Sport um mich fit zu halten und aus dem langweiligen alltag rauszukommen. Aber wenn ich zum Beispiel dann mit anderen Fußball spiele will ich natürlich allen etwas beweisen und mich als king darstellen. Dann kämpfe und renne ich bis zum umfallen, obwohl sich dann herausstellt das es einige gibt die besser sind als ich :angry: Dann hab ich aber immerhin das Ziel vor Augen noch mehr sport zu betreiben um dann besser zu werden :D
     
  5. #4 10. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    ich kann es einfach nicht ab wenn ich merke das ich länger kein sport gemacht hab... fühle mich dann :poop:, deshalb ist sport automatisch nen lebensinhalt von mir ich könnte gar nicht ohne... bin gneua deiner meinung sport is für die fitness und weil es einfach nichts besseres gibt was spass macht :)
     
  6. #5 10. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    ich finde das sport einfach mit zum leben gehört man muss sich doch irgendwie fitt halten ....
    ich treibe sport einfach nur weil es viel spaß macht und ich tuhe es für mich damit ich halt fitt bleibe....:)
     
  7. #6 10. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    wenn ich sport treibe dann nur um zu gewinnen.
    das heißt aus wettkampfgründen , aber auch um mich zu beweißen bzw einzusehen das ich halt nicht gut genug bin.

    sport gibt einen so geilen kick.
    wer mal ein baskebtall spiel durchgespielt hat als point guard weiß was ich meine.
    nur sprinten.
    das ganze spiel.
    offense defense schneller wechsel und der ersatzspieler ist zuhause geblieben.
    nach 20 minuten ist das einzige was einen treibt der wille zu sieg.
    man kann sich kaum noch bewegen aber man will unbedingt gewinnen und besser sein und irgendwie geht es dann trotzdem ;)

    also wenn schon sport machen, dann um mich zu beweißen bzw den anderen zu besiegen xD
     
  8. #7 10. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    Ich mache es, weil ich es muss :x
    3h fussball wöchentlich. und dann am wochenende im suff irgendow rumlaufen ~2 stunden xD
     
  9. #8 10. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    also die antworten sind irwie ned sooooo super, ich mach sport bzw fussball weil ich fussball liebe, natürlich trainiere ich dann auch das ich den anderen zeigen kann das ich besser bin, bin jedoch nicht der ergeizjonny der voll ausflippt bei ner niederlage oder so

    mfg ilovevalla
     
  10. #9 10. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    ich mache es weil es mir spas macht und ich so fitbleibe
    wenn ich kein Sport mehr machen würde, würde ich ja den ganzen Tag zuhause rumsitzen..^^
    ist nicht so mein ding

    netter Thread;)

    mfg
    vantheman
     
  11. #10 11. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    Ich spiele eigentlich Fußball weil es mir Spaß macht und so auch fitbleibe.

    Wenn ich kein Fußball spielen würde, wäre ich immer mit meinem Daddy im Keller im eigenen Kraftsportraum.

    Ich find es derbe cool in einer Mannschaft zu spielen, denn da ist noch richtig zusammenhalt. Einer für alle und alle für einen sach ich mal =]
     
  12. #11 11. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    Pumpen tu ich ab und zu um mich selbst Fit zu halten und aufzubauen
    und
    Fußball spiele ich (im Verein), da es einfach nen geiler Sport ist und viele Freunde auch dort spielen. Wobei Bolzen an sich eigtl. das geilste ist (^-^)
     
  13. #12 11. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    also ich mache sport (spiele fussball) genau aus zwei gründen:

    1. es macht tierisch spass und ich kann mich dadurch schön gesund halten

    2. nach einer woche training kann ich am wochenende ohne angst zu kriegen richtig in den ausgang gehen und party machen;) ausserdem bleib ich schön schlank!!
     
  14. #13 11. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    Also ich mache Sport, weils mir einfach Spass macht.
    Ich werde nicht dick, auch wenn ich mal ne Woche keinen Sport mache (bin halt noch jung).
    Deshalb muss ichs auch nicht aus gesundheitlichen Dingen tun...
     
  15. #14 11. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    für mich ist sport was sehr wichtiges...es ist gut für den körper, für die gesundheit usw. außerdem macht es echt spaß und man kann sich mit anderen messen ;)
     
  16. #15 12. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    hi, ich treib Sport eigentlich nur für die körperliche Fitness und für den Spass der damit verbunden ist. Das erreiche ich beim Tennis und beim Skaten sehr oft.
    Beim Tennis hingegen kommt natürlich auch öfters das Wettkampfgefühl auf, da will man schon seinen Gegner schlagen. Anders beim skaten wo man sich gegenseitig pusht um mehr rauszuholen.
     
  17. #16 12. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    Ich mache ab und zu Sport, dass ich die Ausdauer im Bett behalte rolleyes.gif
    {img-src: //www.bleedinedge.com/forum/images/smilies/rolleyes.gif}

    und außerdem, dass ich bei nem möglichen Unfall (mal wieder iwann) mir nicht
    gleich alles Breche, mit Muskeln hat man dabei doch mehr Chancen irgendwie...

    Und zu guter letzt, weil ich mir einfach selbst gefallen will, von dem her habe
    ich auch die erste Antwort genommen...
     
  18. #17 12. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    Also ich persönlich mach den Sport eigentlich nur für mich selbst, um, wie du sagst, was positives für mich selbst rauszuholen...

    Klar...es ist auch mal richtig geil, nen Wettkampf zu spielen, also n Fußballturnier/match oder sonst was. Der wettkampf spornt natürlich an und es macht auch spass zu gewinnen *gg*

    Aber selbst dann is es ja das gute gefühl, für das mans macht, also im prinzip auch was positives.
     
  19. #18 12. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    Ich mache Wettkampf sport.
    Trainieren 7x die WOche,
    Mach aber alles Weils mir Spaß macht !!!
     
  20. #19 12. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    Ich mache Sport [fussball], weil er mir spaß macht und ich meiner gesundheit damit was gutes tue, mich damit fit halte und mein aüßeres erscheinungsbild dadurch positiv steigt finde ich.

    mfg
     
  21. #20 12. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    ich spiele fußball weil es mir
    1. spaß macht und
    2. will ich jedem zeigen der je an mir gezweifelt hat, das ich besser bin als sie.
    3. weil ich mich dadurch fitter fühle durch das training.

    fitnessstudio ist auch drin aber das nur damit ich mich besser fühle.
     
  22. #21 12. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    ich mache sport bei der fitcom damit ich einen ausgleich habe zu meinem ständigen rumgesitzte (vorm pc oder in der schule), und damit meine figur nicht ganz ausser kontrolle gerät. bin nicht grade der schlankeste und sportlichste, und mache den sport eigentlich nicht um anderen etwas zu beweisen sondern damit ich mich wohler fühle und fitter bin. muss mich dafür aber schon ganz schön antreiben weil ich so faul bin :/
     
  23. #22 12. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    Ich mache sport weil es mit spass macht und mich gesund hält.. ich hab so viel mit meinen freunden zu tun un hock nit den ganzen tag inner bude.. das ist sehr hilfreich.. natürlich betreibe ich auch wettkämpfe und gehe mit viel ehrgeiz rein.. letztendlich geht es aber doch um den spass

    mfg
     
  24. #23 13. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    so seh ich das auch.
     
  25. #24 13. Juni 2007
    AW: Antrieb zum Sport - welcher Typ seid ihr?

    im wettkampfsport geht es doch darum den gegner zu vernichten und so stark zu erniedrigen wie nur iegend möglich!soll mir doch keiner sagen das er gerne verliert!ich persönlich finde es schon wenn man grade im verband eine andere mannschaft vorführen kann. handball is doch perfekt dafür!naja während des wettkampfes sehe ich nur gegner, danach kann man ruhig ein bier zusammen trinken!
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...