Anzeige oder Hausdurchsuchung?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von historic01, 16. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Februar 2009
    hallo,

    nehmen wir an, man hat paypal oder clickandbuy konten erstellt und auch benutzt und keine proxy verwendet.

    muss man dann mit einer hausdurchsuchung oder anzeige rechnen?

    mehr beweise als meine ip werden doch eigentlich nicht gebraucht?

    ich hab hier schon threads gelesen zu dem thema, vielleicht kann sich jemand dazu äußern, ob hier jemandem bekannt ist, dass HDs durchgeführt wurden wegen sowas

    wie dumm ich bin braucht mir keiner zu erzählen, aber hilfe hätte ich gerne trotzdem.....

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    Ich weiß zwar nicht was du genau willst... aber die Polizei hat besseres zu tun als wegen jedem scheiß ne Hausdurchsuchung zu machen ....
    Außerdem muss das ein richterlicher Beschluss sein.

    gute nacht
     
  4. #3 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    Jetzt haste dir extra die Mühe gemacht mit der Neuanmeldung, weil es dir zu peinlich war nun kannst auch erzählen was denn genau getrieben hast.

    Um an deine Daten zu kommen und um eine Hausdurchsuchung zu "veranstalten" braucht man jeweils einen richterlichen Beschluss.
    Bzw. wissen sie auch nicht wer du bist da sie dafür auch erst einen richterlichen Beschluss brauchen, denn deine Daten hat ja der Provider und der darf die nur rausgeben wenn ein richterlicher Beschluss da ist!
     
  5. #4 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    ich hab die konten belastet, mit 100-200 eur, waren nicht so viele, mein socks5 lief nicht, hab das zu spät bemerkt, darum haben die meine ip, naja ist mir schon peinlich, war das erste und letzte mal für mich, ich hab nur angst vor ner hd, auch wegen warez auf dem pc usw.

    wie realistisch ist in so einem fall eine hd?

    die haben meine ip, holen sich meinen real name und co beim provider (telekom) und dann? anzeige + hd oder hd überflüssig?

    ich meine welche beweise wollen die da noch sichern?!?
     
  6. #5 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    Wie, belastet?
    Waren das Fake Konten oder was? Also Fake Adresse usw?

    Wie haste dann die Konten belasten können, wenn nix drauf war?!
     
  7. #6 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    Warscheinlich wirst du nichtmals Post bekommen von der Polizei, sondern erstmal von einem Richter der für Paypal arbeitet.
     
  8. #7 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    eine hausdurchsuchung duerfte in deinem fall wohl recht warscheinlich sein.


    Wenn ich ehrlich sein soll tut es mir aber auch nicht fuer dich leid, ich denke aber nicht das du das nochmal machen wirst, also was solls.. . Darf ich fragen wie alt du bist?


    fuer alle dies net checken:

    (clickandbuy + paypal accs erstellen) + per lastschrift fremde konten belasten.


    //edit: wird uebrigens "Anzeige UND Hausdurchsuchung"
     
  9. #8 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    Sorry, dass ich deinen Thread missbrauche, historic01.

    Folgende Sachlage:
    Paypal Konto mit Fake Daten erstellt -> aus Quellen Geld bekommen -> Konto wurde nun aber eingeschränkt (man kann nichts mehr auszahlen!) und die wollen einen Identitätsnachweis.

    Wird da noch was passieren, oder is das denen jetzt egal? Die könnten ja nun froh sein, dass sie das Geld behalten können :p
     
  10. #9 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?


    wenn das keine Illegalen transaktionen waren, wird da (imho) nichts mehr passieren.
     
  11. #10 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    muss ich morgen wohl aufräumen... bin übrigens volljährig

    reine fake konten und fake adresse sowie fake name

    silentbobs fakerscript solltet ihr ja kennen
     
  12. #11 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    wenn sie deine IP haben, warscheinlich noch schlimmer als wenn du richtige daten angegeben haettest :cool:
     
  13. #12 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    was verstehst du unter illegale transaktionen? ich habe damit digital eingekauft z.b. gutscheine

    und warum?
     
  14. #13 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    Ich hab jetzt nicht so genau verstanden, was Du gemacht hast
    Generell sollte aber, wenn es nur um Transaktionen ging, eher ne Kontoabfrage tun
    Was woll'n die gross bei Dir finden?
     
  15. #14 16. Februar 2009
    @historic:

    das erste war an Rizzel.

    Zum zweiten:

    zum einen ist es immer schlechter etwas falsches anzugeben, zum zweiten verstoesst es warscheinlich gegen die AGB und ist zusaetzlich noch vorpsiegelung falscher tatsachen. Falls die personen dann auch noch wirklich existieren sollten, kann das noch andere Probleme mitsichbringen.


    Eine IP alleine reicht nicht als Beweis.
     
  16. #15 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    das frag ich mich auch ;)

    ok gehen wir davon aus, dass ich mit allem rechnen muss, anzeige, hd und co

    wann passiert sowas? 3 tage danach? 1 woche später? nach 3 monaten?

    würde es helfen sich selbst zu stellen? zu sagen ich war das, ich komm für die unkosten auf?
     
  17. #16 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?


    a) Ich bin kein Anwalt, also nur um missverstaendnissen vorzubeugen: ich schreibe dir hier nur nach meinem besten (wohl ueberdurchschnittlichen) Wissen, was du machst ist deine Sache, dies ist keine Rechtsberatung eines Anwaltes.

    b) Ohne Anzeige keine Hausdurchsuchung. Wenn du dich mit ClickandBuy und anderen betroffenen einigen kannst, das diese dich nicht anzeigen, wird auch nichts passieren. Das diese dich aber nicht anzeigen ist ZIEMLICH unwarscheinlich.

    c) Kriegst wohl eine Anzeige gleichzeitig oder kurz nach der Hausdurchsuchung. Wenn sie nichts finden wird das Verfahren warscheinlich (sofern eines eingeleitet wird) auf Grund von Mangel an beweisen eingestellt.

    d) Als Tipp: Als Angeklagter verdaechtigter solltest du dich dazu NICHT auesern und muss dich dazu nicht auesern, aber auf garkeinen fall luegen.


    Was hast du eig. mit dem Geld gemacht? auf dein Richtiges Konto "versendet" oder Sachen an deine richtige adresse bestellt?
     
  18. #17 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    thx für eure kommentare

    gutscheine online gekauft und online aufgebraucht

    kein geld in meinen taschen, nix auf meinem konto, nix per post gekommen

    alles rein online, digital, reine transaktionen, teilweise mit downloads verbunden
     
  19. #18 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    Jo, wenns zu einer Anzeige kommt dann wird diese sehr warscheinlich mit einer Hausdurchsuchung verbunden sein. [Eine Anzeige mit nur einer IP als beweismittel ist etwas "duerftig"].

    Wenn ich du waere (auch wen ich (sorry) so einen scheiss niemals machen wuerde), wuerde ich meinen PC (richtig) formatieren (1 oder mehrmals ueberschreiben) und ggf. andere Medien/CDs/DVDs/Zettel etc. oder andere "brisante" gegenstende "entfernen".



    Mein Beratungs Stundensatz betraegt uebrigens 80Euro :ironie: :D
     
  20. #19 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    werde mich morgen um alles kümmern, danke ;)

    ich habe oft gelesen, dass man seinen pc nicht mehr zurück bekommt bzw. teilweise nicht komplett, ist da was dran? dann würde ich wichtige daten anderweitig sichern...

    //edit

    hahaha der mit den 80 eur war gut
     
  21. #20 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?


    Seine Hardware sollte man immer zurueck bekommen. Wenn nicht, nach einiger Zeit denen einen netten Brief schreiben, kann aber schon ein paar monate dauern.

    Du kannst natuerlich auch deine HDD ueberschreiben und zusaetzlich diese (oder den kompletten PC) einige Zeit auser Haus Lagern, ist sicherer und du behaelst deine hardware (zumindestens erstmal)
     
  22. #21 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    Hab da mal ne total verrückte Idee, wie wärs wenn du den auszustehenden Betrag einfach wieder begleichst? Mit deinem eigenen Geld?
    Oder du flüchtest aus Deutschland (halt ich für genau so klug wie die ganze Aktion^^)
     
  23. #22 16. Februar 2009
    Danke, dass du dir für mich Zeit genommen hast!

    Mal sehen was nun auf mich zu kommt.

    daran hab ich tatsächlich gedacht, den betrag auszugleichen, da die konten noch nicht gesperrt wurden, aber so würde man ja erst recht an meine identität kommen und das als geständnis werten... oder? vor allem bleiben ja die fake accounts nach wie vor erhalten.... was zu einer anzeige führen kann... und das geld habe ich auch nicht um was zu decken...
     
  24. #23 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?

    Machste folgendes:
    Sicherst die Daten, bunkerst sie bei nem Kumpel
    Dann verschlüsselst Du Deine Festplatte mit Truecrypt, 50 Zeichen Passwort, am besten irgendwelche ungewöhnlichen Wörter
    Falls die Bullen echt ankommen, stellste über Deinen Anwalt ne Frist, bis sie was gefunden haben müssen. Passwort gibste natürlich nicht raus, egal, was die für'n Mist labern, Dir kann nichts passieren, da Du nicht zur Kooperation verpflichtet bist (falls die Bullen einen nerven, immer gleich Nummer vom ANwalt durchgeben, dass sie da anrufen sollen)
    Grundregel: nie Aussage machen, immer Ermittlungen abwarten, dann Akteneinsicht durch den ANwalt und dann entscheiden, ob man was aussagt oder nicht.
     
  25. #24 16. Februar 2009
    AW: Anzeige oder Hausdurchsuchung?


    Du bekommst mit SICHERHEIT eine HD am *****, ausserdem beschlagnamen die deinen Rechner.Wenn du Glück hast suchen die nicht nach Warez oder so sondern nur nach Anhaltspunkten was diese Paypal Geschichte betrifft.Strafe bekommst du sicherlich, und son scheiß soll auch bestraft werden.Wenn dann sollst du schon richtig für p0rnsites zahlen xDD

    Naja, ein Kollege hatte damals mal nen Kreditkarten gen. benutzt und wurde durch die IP ermittelt,
    da er aber 15 war zu diesem Zeitpunkt ist ihm nicht viel geschehen.

    Aber zur Info, du wirst mehrere Anzeigen wegen Betrug am ***** bekommen, und das wird nicht alles sein.. wie die Kläger so ebend sind werden die noch nen paar Sachen draufknallen von den du garnicht wusstest das die illegal sind ^^

    PS: du solltest nichts von nem Proxy erwähnen oder so denn solche Sachen sind auch Illegal wenn man die im Zusammenhang mit deinem Problem nutzt ;)

    PPS: die könnten dich wenn du einen schlechten Proxy hättest selbst dadrüber ausfindig machen können.
     
  26. #25 16. Februar 2009

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...