Anzug?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Terrorbeat, 5. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2006
    mal als kleines gegenthema zum "Über die naive Verherrlichung des Che Guevara" wo unterandem disskutiert wurde warum Jugendliche ein T-shirt tragen von einem Massenmörder so frage ich mich warum soviele Menschen wie die übliche Beispielperson: der Bänker einen Anzug tragen.
    Zwar steht er für Seriosität doch wieso wen ihn solche wie Adolf Hitler getragen haben?!?
    Und achtung jetzt kommts wieder: kann man nicht einfach so rumlaufen wie man möchte?
    Alle lachen den Hopper aus weil er immer der Mode hinterherleuft aber so nen Banker trägt ja och nur was Mode ist...
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. November 2006
    AW: Anzug?

    Weil die meisten Leuten nichtmal wissen, wer Che Guevara war bzw. was er getan hat und nur mal irgendwo gehört haben, dass der ja "voll krass alternativ und so Freiheitskämpfer und so war" und sich dann so ein T-Shirt kaufen und sich total alternativ fühlen?
    Ein Banker trägt weiterhin den Anzug nicht, weil er Mode ist (ich finde sowas nebenbei bemerkt ganz schick), sondern weil er es muss, sonst würde er ziemlich schnell bei seiner Bank rausfliegen. Seriosität ist das Stichwort, welches du schon genannt hast. Ein Anzug strahlt diese nunmal für Menschen unbewusst aus und gerade bei einer Bank ist sowas enorm wichtig. Würde der Bankangestellte einen dort in Hawaii-Hemd begrüßen, würde ich mich schon fragen, ob es so sinnvoll ist, hier sein Geld in einen Aktienfond zu investieren. Weiterhin kaschiert so ein Anzug wunderbar etwas unvorteilhafte Körperproportionen, der Hitler Vergleich ist mal wieder total dämlich (Hitler hat wahrscheinlich auch Brot gegessen, wie können wir nur Brot essen? Es ist immernoch ein Unterschied, ob ich das Bild eines Massenmörders auf einem T-Shirt spazieren trage oder einfach nur irgendetwas tue, was er rein zufällig auch getan hat).
    Umso höher man in der Hierarchie einer Firma aufsteigt, umso wichtiger wird der Anzug. Man versucht sich halt damit vom arbeitenden Volk abzugrenzen. Ein Mann in Anzug arbeitet nicht mit den Händen, verdient mehr Geld etc.
     
  4. #3 5. November 2006
    AW: Anzug?

    Also ich kann DeadSilence nur recht geben. Ein Anzug strahlt genauso seriosität aus wie ein Smoking und neben bei bemerkt es ist mir nicht bekannt das Hitler einen Anzug trug dieses bild möchte ich sehen denn eine Uniform die wie ein Anzug geschnitten ist ist kein Anzug siehe Ausgeh Uniform der Navy sie sieht aus wie ein Anzug ist aber streng genommen keiner! Des weiteren würde ich mal sagen darf natürlich jeder so rum laufen wie er will und seine meinung ausleben aber wenn jemand mit einem Che Guevara t-shirt rum rennen darf darf ein anderer auch mit einem Hitler t-shirt rum laufen es ist nur gesetzlich nicht so wobei es vergleichbar oder mit einem Stalin t-shirt etv könnte jetzt noch weitere kriegsverbrecher und massenmörder nennen.... fakt ist einfach das es so ist wie DeadSilence es schon gesagt hat.
     
  5. #4 5. November 2006
    AW: Anzug?

    Genau wie hae?! kann ich DeadSilence nur recht geben ich hab mir ebenfalls gestern den Thread über Che Guevara durch gelesen und dachte dasselbe das die meisten gar nicht wissen wer er war und was er tat. Nur ich habe nichts dazu geschrieben weil sich die meisten ja nur darüber aufregen würden und mir schlechte Bewertungen schicken.

    Außerdem finde ich dass man Hitler nicht mit Guevara vergleichen kann, weil es 2 völlig verschiedene Persönlichkeiten waren genauso wie die sozialen Verhältnisse die in Kuba und Deutschland waren.
    Hitler trüg einen Anzug weil, Anzüge Menschen wohlhabend und Gebildet aussehen lassen. Jedenfalls genießen Leute die Anzüge tragen Oberflächlich mehr ansehen als Leute die in Jogginghosen rumlaufen. Wäre Hitler mit zerlumpten und Dreckigen Sachen angetreten dann hätte ihm niemand zugehört. Oder hörst du jemanden eher zu der rumläuft wie ein Penner oder jemanden der einem Anzug trägt.
     
  6. #5 5. November 2006
    AW: Anzug?

    wenn ich ma aus lust en anzug trag dann trag ich en weil er mir gut steht und mir gefällt !!

    wenns dazu auch noch en anlass gibt dann is ja klar ...aba jeder sollte tragen können was er will über all und zu jeder zeit :D

    aba warum grade anzüge auf feierlichkeite zb. beerdigungen oder hochzeiten ...(wieder so ne Frage)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...