Aol gibt Port nicht frei.

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von <xenon>, 8. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. November 2007
    Hallo Leute.
    Mein letzter Internetanbieter AOL will mir aus einem unbekannten Grund meinen Port nicht freischlaten. Ich habe vor einem halben Jahr gekündigt und meine kündigung und alles wurde auch bestätigt..
    So seit dem 11.10.2007 hab ich kein inet ....
    Jedoch ist mein Port noch von Aol belegt.... ich hab schon mehrmals bei aol angerufen und sie meinten sie wüssten nicht genau wieso .. und ich sollte in 4 tagen wieder anrufen *lächerlich*
    und das wird jedes mal gesagt .. wenn ich mit jmd. höherestehenden personal sprechen will, der es wissen sollte, so sagen die mir ne das geht nicht!


    Wisst ihr vllt wie lange ein Provider nach der Kündigung den Port besetzen/halten kann?
    ich warte halt schon fast nen ganzen Monat auf die Portfreischlatung.
    Normalerweise erfolgt eine Portfreischaltung nach 7-12 Tagen.
    Ich weiß auch net mehr:(
    Danke auf jeden fall schon im vorraus für eure Hilfe!

    Gruß
    <xenon>
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. November 2007
    AW: Aol gibt Port nicht frei.

    sowas hatte ich auch mal..
    das war zwar mit 1&1 hat aber endlange gedauert.
    die haben da iwie son aufstand gemacht, dass die ihre leitung behalten wollen.
    dann musste mein neuer anbieter ersma ne neue legen. ruf vlt nochma bei beiden an und geh denen einfach dauerhaft auf die nerven... hat bei mir auch iwann geholfen :D

    hoffe ich konnte helfen ;)
    mfg
     
  4. #3 8. November 2007
    AW: Aol gibt Port nicht frei.

    Ich ruf mich schon dumm und dammlich:D kA.
    Aba 1und1 meint sie könnten nichts so richtiges machen und empfehlen mir aol druck zu machen.
    Aol lässt nicht mit sich reden und geben mir gar kein infos.
    Es hieß vor ner Woche, dass mein Port vorgestern frei sollte ...ist bis jetzt immer noch net der fall..
    gestern und heute hab ich wieder angerufen und sie meinten ich solle in 4 tagen wieder anrufen :angry:

    Habt ihr noch andere Vorschläge.?

    Oder am besten einen Zeitraum wie lange der Provider einen Port blockieren halten kann?

    Gruß
    <xenon>
     
  5. #4 8. November 2007
    AW: Aol gibt Port nicht frei.

    ich meine mich erinnern zu können, dass der provider den port nach 14 tagen freigeben muss!

    was du machen kannst:
    Normal sollte da auch 1&1 mal druck machen, du willst ja anscheinend zu denen wechseln, wenn die nen berechtigtes interesse an dir haben, dann sollten die da auch druck machen, damit der port frei wird.
    Du kannst nun also bei AOL mal richtig druck machen, den am telefon mal richtig anmachen, richtig feuer geben oder du machst 1&1 druck und sagst denen, dass die sich darum kümmern sollen, die sollten nämlich normal in der lage sein die freigabe zu erzwingen, wenn sie was vorliegen haben, dass du gekündigt hast! Wenn du also 1&1 deine Kündigungsbestätigung o.ä. zur verfügung stellst müssten die sich eigentlich darum kümmern. Kannst denen auch ma drohen, dass du dir nen anderen provider suchst, wenn die das net hinbekommen!

    AOL muss aber definitiv den port freigeben, wenn du nen neuen provider hast und der da drauf will!
     
  6. #5 9. November 2007
    AW: Aol gibt Port nicht frei.

    Erstmal bedanke ich mich bei Backmaschine & The Doctor für eure Einträge.:]
    Auf jeden fall werd ich mal heute zum Anwalt gehen und mich bei ihm erkundigen.
    Ich hab die Leute bei Aol richitg angeschnauzt.
    Ich ruf da auch noch heute abend an nach dem Anwaltgespräch und mal gucken was die mir sagen werden wenn ich mit einem Anwalt drohe usw...
    meiner Meinung treibt aol ein böses Spielchen:(
    Und 1und1 meint sie können eigentlich nix machen.
    Haben mir jedoch jetzt ein angebot gemacht, inet über den aol port zu machen.
    Ich weiß net, ob das so recht legal ist.??(
    Einfach über den belegten port von aol, die leitung zu benutzen. Aba naja, solange 1und1 es mir anbietet....?(
    was sagt ihr eigentlich zu diesem angebot?
    Meint ihr ich sollte es einfach annehmen?
    Meint ihr Aol würde irgendwie nachher noch deswegen Probleme machen?

    angebot war gestern per tele dann 9,99€ für surf and phone komplett paket(handy-flat etc) nur mit meiner jetztigen leitung das heißt dsl6k. (nicht meine bestellte 16000)

    klingt mir bisschen unrealistisch :D aba das meinte der typ am tele:p


    Gruß
    <xenon>
     
  7. #6 9. November 2007
    AW: Aol gibt Port nicht frei.

    also du bist rechtlich im vorteil ... aol kann dir da keine probleme mehr machen, denn sie müssen nach 14 tagen spätestens den port freigeben. der druck mim anwalt hilft dir sicherlich, denke nicht dass sie sich da auf mehr probleme einlassen, is a schlichtweg ne verarschung ...

    aber dass 1&1 da nicht mehr machen kann scheint mir schleierhaft ... ich mein die stecken im selben dienstleistungssektor und du bist bestimmt nicht der erste dem das passiert ist. jetzt erstmal die drohung mim anwalt abwarten, ansonsten 1&1 klipp und klar sagen dass du dir nen andren provider suchst, dann is auch bei denen "feuer am dach" ;)

    viel glück auf jeden fall =)
     
  8. #7 9. November 2007
    AW: Aol gibt Port nicht frei.

    omg AOL die se schweine!

    das war bei mir genau so! ich hatte mir bei denen dsl bestellt... all gut und ok daten etc. erhalten aber ins inet rein bin ich nicht gekommen! dann nach 1 woche hab ich gekündigt ! groér aufstand gabs da und dann haben die meine leitung ganz dreist 3 monate belegt! schweine sag ich sa nur soo

    bitte niemand bei dem sau laden irgendwas besttellen!

    hoffe du bekommst das bald in griff^^
     
  9. #8 10. November 2007
    AW: Aol gibt Port nicht frei.

    Normal müsste sich der ander Provieder darum Kümmern aber es kann auch sein das der port bis
    zu 3 monaten noch nicht umgeändert. Weil es so im Vertrag steht das in der zeit keine neuen Tarife geleten z.B. du kündigst weil du auch eine neues modem haben willst du dann meldest du dich neu an da musst du 3 monate warten mit der anmeldung bis du dann auch die hardware bekommst sonst setzten die denn vertrag weiter fort.
    und das kann auch bei dir so gewesen da musst du nochmal druck hinter her machen aber eigentlich auch 1und1.

    MFG
    amdking
     
  10. #9 10. November 2007
    AW: Aol gibt Port nicht frei.

    also ich würd bei aol anrufen und denen ne frist von 5 tagen setzen. sollten sie des nicht in dieser frist schaffen den port frei zu schalten gehst du zu deinem anwalt und dann regelt dein anwalt den rest..

    und dazusagen dass du ihnen die frist setzt weil dir des dein anwalt empfohlen hat. sollten sie darauf nicht eingehen kannst ja zu deinem anwalt gehen der denen dann nen brief schreibt mit schadensersatz (solltest du beruflich auf des inet angewiesen sein) und dass sie dir die kosten für den anwalt erstatten sollen ... oder noch leichter is es wenn du denen drohst "computerbild" oder "sterntv" einen brief zu schreiben wo du denen dein problem mit aol schilderst ... weil dann müssen sie was machen ... sollte es in die zeitung oder ins tv kommen haben sie ja nen image schaden xD

    mfg

    eagle!!
     
  11. #10 16. November 2007
    AW: Aol gibt Port nicht frei.

    Die unter Druck zu setzen ist sinnlos, hatte ein ähnliches Problem mit Alice, habe von AOL nach Alice gewechselt, dort war ich aber dermaßen unzufrieden gewesen das ich schon nach 2 Monaten gekündigt habe, als ich dann zu meinem neuen Anbieter ging, in einen der wenigen T-Shops sagten die mir sie könnten mir die Leitung erst dann zur verfügung stellen wenn Alice den Port frei gibt, die haben sich aber ewig Zeit gelassen, hatte gekündigt zum 30.08.07, und was ist, der Port wurde laut T-Com Info erst am 12.09.07 frei gegeben. Konnte es selbst nicht glauben, aber nun bin ich froh dort weg zu sein.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Aol gibt Port
  1. AOL vergibt beinahe Gratisdomains

    zwa3hnn , 10. August 2006 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    383
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.836
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.153
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    769
  5. Alte serie bei AOL

    Lyo , 19. Juni 2010 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    307