AOL wirklich so doof?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von ercan24, 1. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. März 2006
    AOL wirklich so doof?



    Hi,

    Ich bin zurzeit (leider, bzw, noch) in nem AOL 2 Jahre Vertrag drinnen.
    Jedoch bekomme Ich regelmäßig von der POST diese scheiss AOL CD´s zugeschickt.

    Wieso schicken die mir bitte schön AOL Cds, obwohl Ich schon seit ner ewigkeit Mitglied bin?
    Zwar landen die Dinger sowieso im Müll oder werden irgendwie kaputt gemacht,
    aber AOL kostet das doch auch ewig Geld, wenn die jedem Mitglied nochmal CD´s schicken.
    Naja, diese holen die dann wieder beim Tarif rein...

    Was meint Ihr?

    Gruß Ercan24.......
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. März 2006
    das is so wie in Berlin die Wochenzeitung"Berliner Woche"
    Bekomme auch häufiger diese cds!
    geb die dann kumpels wenn die kein inet haben aber router usw.
     
  4. #3 1. März 2006
    Also zu AOL würde ich auf keinen Fall hingehen, ich kenn paar Leute die da leider sind. Die Tarife sind sowas von teuer, im gegensatz zu manch andereren Anbietern. Der Support soll auch sehr schlecht sein!
    Ich würde daher nicht so AOL wechseln lieber zu einem Anbieter der z.B. bei dir in der Nähe sind und du daher einen guten Support hast!

    Aber die Telekom ist auch nicht besser hab hier ein lustiges Lied über die Telekom geupt
    Liebe_Telekom
     
  5. #4 1. März 2006
    Moin,moin erstmal!

    Die sind nicht doof,sondern clever.Die CD ist zwar an dich geschickt aber nicht für dich bestimmt.
    Du sollst die CD weitergeben an Freunde und Bekannte(also anwerben).

    GR€€TZ STINGRAY
     
  6. #5 1. März 2006
    naja aol schickt die cd's wirklich an fast jeden^^
    die bezahlen fuer solche cd's nicht mehr besonders viel! ich kann das jetzt zwar nicht in zahlen beziffern aber es ist wirklich verdammt wenig und da lohnt sich denke ich nicht den verwaltungs aufwand zu betreiben um den leuten die schon aol haben keine zu schicken!
     
  7. #6 1. März 2006
    Versucht mal mit dem AOL Browser irgendwas anständiges zu machen! Das Ding ist so unfähig...
    Hatte vor einigen Jahren auch mal so ne 2-Monate-Gratis-CD ausprobiert, muss sagen, einmal und nie wieder...
     
  8. #7 4. März 2006
    Re

    AOL steht bei mir für ALLES OHNE LEISTUNG!!!! ( !!!!!!!!!!!!!!!IN DEUTSCHALND!!!!!!!!!!!!!!


    Würd mich net wundern wenn die in Deutschalnd mal dicht machen. In Amerkia sollen die ja sau gut sein. Aber in deutschland kanste di vergessen. Die AOL-User lassen sich einfach zuviel gefallen und AOL iss mitlerweile fast egal was Kunden für Probs haben.

    WEG MIT DEM DRECK!!!


    Greetz

    Marcel
     
  9. #8 7. März 2006
    Mein Vater nutzt AOL, ich muss sagen kann mich da nicht beschweren, allerdings geht er
    über einen Router Online und nutzt dazu fast nie die AOL Software.
    Der Support ist eigentlich freundlich und hilft wo er kann.

    Und am besten find ich dass wenn es eine Preisänderung gibt und der User Geld sparen
    kann passen sie den Tarif automatisch an.
    Nicht so wie bei der Telekom wo man nicht´s gesagt bekommt und Monate lang in einen
    zu teueren Tarif surft.
     
  10. #9 8. März 2006
    Hey,
    ich würde dir AOL nicht empfehlen da ich das kenne.
    Wenn ich schon das Programm von AOL öffne will er immer update dann kackt der Rechner ab.
    Also nicht empfehlenswert würde lieber 1und1 oder Arcor nehmen.
     
  11. #10 8. März 2006
    Die AOL CD's werden entweder an alle AOL bekannten Adressen verteilt, oder an die Kunden versandt. Warum an die Kunden?? -> Das steht auf den Hüllen drauf! Die CD's sind dazu da, um neue Kunden zu werben. Dort steht ein Code drauf, und wenn sich darüber jemand registriert, bekommt der Kunde eine Prämie. Also nicht doof, sondern Werbung. Einfach mal lesen auf den CDs und dann wegschmeißen ;-)
     
  12. #11 23. März 2006
    HI,

    ich war Kunde bei AOL und bekomme nach der Kündigung immer noch diese Cd´s. Sonst konnt ich immer die Hüllen für DVD´s gebrauchen aber die lezte war in einer bedruckten Alu Hülle. Nicht zu fassen...


    mfg Stefan
     
  13. #12 24. März 2006
    Kumpel von mir hat AOL DSL 6000 und hatte noch nie Probleme damit und soviel teurer ist es auch nicht regeltarif halt Telekom hat er komplett gekündigt also zahlt er da auch kein Anschluss mehr nur die 26 Euro im Monat + 8 Euro Telefon Flat also ich würde AOL immer weiter empfhelen mitm Support gabs auch nie Probleme.

    mfg
     
  14. #13 24. März 2006
    AOL ist der letzte Scheiss! So ein schlechten Service hab Ich noch nie gesehen!

    MfG

    CS-Luck0r
     
  15. #14 24. März 2006
    Meiner Meinung nach halt nicht da ich nie Probleme damit hatte alles lief immer super und solange werde ich auch nicht von AOL wechseln.
     
  16. #15 25. März 2006
    Das ist halt für AOL Werbung wenn sie euch die CD schicken. Bin auch schon seit jahren bei AOL und bekomme dasauch immer.

    AOL verspricht sich dafür das man es an Freunde, Verwante usw weitergibt.

    Obs hilf ist die nächste frage.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AOL wirklich doof
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.775
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.112
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    752
  4. Alte serie bei AOL

    Lyo , 19. Juni 2010 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    293
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    835