Apple stellt iPhone in Europa vor

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 18. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. September 2007
    Verkaufsstart am 9. November 2007
    Mehr als eine Million iPhones hat Apple bereits verkauft und mit einer deutlichen Preissenkung manchen Kunden verärgert. Doch erst jetzt wagt Apple den Schritt nach Europa und verkündete in London den Verkaufsstart des iPhone und den Mobilfunkpartner.


    In Großbritannien kostet das iPhone mit 8 GByte 269 britische Pfund, rund 387,- Euro, und als Mobilfunkpartner hat sich Apple, wie bereits durchgesickert war, für O2 entschieden. Verkauft wird das iPhone in Großbritannien ab 9. November 2007.

    Die europäische Version des iPhone entspricht der US-Version, das heißt, das auch auf mobiles Surfen ausgelegte Telefon kommt wenig überraschend auch in Europa ohne UMTS-Unterstützung auf den Markt. Die kleine iPhone-Variante mit 4 GByte, die Apple in den USA nur noch in Form von Restbeständen verkauft, kommt in Großbritannien und wohl auch dem Rest von Europa gar nicht erst auf den Markt.

    O2 unterstützt Apples "Visual Voicemail" und bietet pauschale Datenpakete (GPRS und EDGE) für 35, 45 und 55 britische Pfund im Monat an - rund 50 bis 80 Euro im Monat. Ihre Rufnummern können Kunden anderer Netzanbieter beim Wechsel zu O2 mitnehmen. Zudem sollen rund 7.000 WLAN-Hotspots in Großbritannien von The Cloud kostenlos genutzt werden können.

    Wann das Gerät in anderen europäischen Ländern auf den Markt kommt, verriet Apple noch nicht. Mit entsprechenden Ankündigungen ist aber in den nächsten Tagen zu rechnen. Für Deutschland hat sich Apple wohl für T-Mobile als Partner entschieden.

    Details zum iPhone liefert unser Test des US-Geräts. Eine UMTS-Version stellte Apple-Chef Steve Jobs für das kommende Jahr in Aussicht. Problematisch sei der hohe Stromverbrauch von UMTS-Chips, was die Sprechzeiten deutlich verkürze. Apple will mit einem UMTS-iPhone aber Sprechzeiten von mindestens fünf Stunden erreichen.


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. September 2007
    AW: Apple stellt iPhone in Europa vor

    hm o2 dachte das sol mit tmobile kommen??? oder hab ich da was falsch verstanden ?

    oder kommt es nur in de mit tmobile?

    finde es schon bisl schade das es kein umts hat. baer warten wir mal auf das neue. evtl. kommt dan ja auch noch gps dazu
     
  4. #3 18. September 2007
    AW: Apple stellt iPhone in Europa vor

    Ich hoffe mal dass die monatliche Grundgebühr in Deutschland so um die 30€ oder weniger beträgt, find 50€ im Monat total gesponnen o_O
     
  5. #4 18. September 2007
    AW: Apple stellt iPhone in Europa vor

    Denke mal das ist ne Option die man wählen kann. Ist nur für diese Voicemail oder wie das ding heißt.

    Ansonsten. Mir bringt das Ding ohne UMTS nichts. Man hat nicht überall nen HotSpot oder muss ich jedes mal nach McDonalds nur weil die da HotSpots haben oder was? Ne ne.. ohne UMTS und ner Ordentlichen Camera geb ich dafür kein Geld aus. Da hol ich mir lieber das Nokia N95 2nd Edition.

    @ dergelm, text mal richtig lesen ^^

    #

    Heißt die Entscheiden für Land zu Land anders.
     
  6. #5 18. September 2007
    AW: Apple stellt iPhone in Europa vor

    Ich finds klasse, dass sich Apple o2 ausgesucht hat, ist mein persönlicher Netzfavorit. Allerdings handelt es sich bei o2 immer um eine Kombination mit tmobile - wenn das eine Netz nicht vorhanden ist, steht tmobile in meinem Display.

    grüße
    T
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Apple stellt iPhone
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.085
  2. Apple stellt vor: die neuen iPod's

    Creater , 2. September 2010 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.378
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    886
  4. Apple stellt neuen Mac Pro vor

    zwa3hnn , 8. Januar 2008 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    352
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    219
  • Annonce

  • Annonce