arbeitsspeicher richtig belegen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von HuntOr, 25. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Mai 2006
    Also ich wollte mal fragen wie ich meinen arbeitsspeicher auf meinen bänken belegen soll, damit dabei die maimale performance rauskommt, ich habe ja schon öffters gehöhrt das es manchmal drauf ankommt wie man die speicher auf den bänken verteilt, nun als mainboard habe ich das Asrock k7nf2-raid was duall channel hatt, zuzeit habe ich an arbeitsspeichern 2x 256 mb ram von infineon 3rd, und einmal nen MDT 256 ram, die rams sind derzeit folgendermaßen, bestückt: 1te bank: nen infieon ram, 2te bank der MDT, in der 3ten Bank der andere infineon, bank1 und bank3 is für den duall channel, kann ich das so lassen wie es ist, oder würdet ihr ürgend nen speicher in ne andere bank setzten?

    Bye sagt HuntOr

    PS. ich muss erwähnen das die beiden infineon speicher auch net die selben sind, die haben unterschiedliche latezen, alle speicher haben 400MHZ.
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Mai 2006
    Also, erstmal: Dualchannel gut, was aber heist 1-3 2-4
    bzw asus : Blau-Blau Schwarz-Schwarz.

    Es heist nicht umsonst Dualchannel , also müssen eigentlich nur die paare richtig zusammenpassen,
    nebenbei solltens natürlich auch keine billigrams sein.
    Das se 400 Mhz haben is gut, darfste aber dann auch nicht mit nem falschen zusammenstecken sonst nimmt der schnelle ram die geschwindigkeit des langsameren an :)
     
  4. #3 25. Mai 2006
    Die belgeung der bänke ist vom mainboard vorgegeben.
    Schau einfach in der Anleitung.
    Normalweise ist aber so wie es Sturmmacht schon erklärt hat.
    Dass die Infinion auf der 1. und 3. Bank sind, müsst folglich also stimmen.
    Dual Channel nützt dir nichts wenn nicht alle Arbeitsspeicher dieses Feature unterstützen.
    Du kannst ja auch beispielweise deine Speicher nicht unterschiedlich takten.
     
  5. #4 25. Mai 2006
    Das Feature Dual-Channel wird vom Mainboard vorgegeben und nicht vom Arbeitsspeicher.

    Bei der Verwendung von 2 Modulen mit unterschiedlichen Timings, passt man die Werte im Bios auf die, des schlechteren an. z. B. ein Ram hat 2-3-3-6 der Andere 2,5-3-3-8, dann stellt man einfach manuel den Wert für beide Speicher auf 2,5-3-3-8.

    Für die optimale Performance wäre natürlich zu wünschen, dass man 2 identische Module benutzt.

    Bei der Belegung von allen 3 Bänken dürfte ein Dualbetrieb nicht mehr möglich sein...
     
  6. #5 25. Mai 2006
    Das lustige is ja dabei das bei mir trotzdem duall channel funktioniert, wird beim mainboard gezeigt, und es wird auch bei everrest angegben^^
     
  7. #6 25. Mai 2006
    Bei einigen wenigen Boards funktioniert das auch..... :D
     
  8. #7 25. Mai 2006
    die bänke 1-2 und 3-(4) hängen an 2 verschiedenen controllern. dual channel funktioniert nur, wenn die gleiche größe an arbeitsspeicher an einem controller hängt.

    folgende möglichkeiten gäbe es zum beispiel: bank 1 und 2: jeweils 256mb auf der bank 3 einen 512 mb riegel; macht also 1gb ram
     
  9. #8 25. Mai 2006
    Ähh ja..
    Die größe sollte natürlich bei DC auch gleich sein ;)
     
  10. #9 25. Mai 2006
    jo auf allen nf2 boards ;) allerdings läuft das dann durch den höheren verwaltungsaufwand minimal langsamer als mit 2 modulen.


    mfg
     
  11. #10 26. Mai 2006
    Dies ist so nicht ganz richtig.

    Die damaligen Boards von DFI und MSI Board sind mit dieser Kombination oft nicht im Dualmode gelaufen.
     
  12. #11 26. Mai 2006
    mag sein...ich hatte aber gerade vor ein paar wochen ein msi k7n2 delta2-lsr unter meiner fuchtel, und da lief das ohne probs. generell unterstützt der chipsatz diese option. wenns nicht laufen sollte, hat der boardhersteller mist gebaut.



    mfg
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - arbeitsspeicher richtig belegen
  1. Der richtige Arbeitsspeicher?

    saNz , 26. November 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    673
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.072
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    459
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    937
  5. Richtiger Arbeitsspeicher?

    neovo , 3. September 2006 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    703