arbeitsspeicher steigt und steigt usw.

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Punkster, 25. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juli 2006
    hi @ all ...

    hab seit ca. 2 tagen ein problem mit meinem rechner ...
    und zwar steigt mein arbeitsspeicher stetig ...
    mir ist klar, dass das normal ist ^^ aber in dem umfang wie bei mir net mehr !
    denn ich habe ca. 1,25 GB (hardware) speicher ...

    so und nun zur beschreibung des eigentlichen problems:
    ich habe meinen rechner ganz normal laufen ... nur wenige progs im hintergrund ... ich brauche sonst noch net mal irgendein programm zu öffnen (leerlauf halt) ... ich weiß mir keinen rat woran es liegen könnte ... hab schon mit tuneup probiert da was zu deikseln ... aber ohne erfolg ... das resultat des ganzen gezedere ist, dass dann bei ca. 1,9 GB verbrauchtem speicher alles anfängt zu spacken ...
    dann kommen fehlermeldung wie "programm XY konnte nicht richtig ausgefühtr werden" und dann immer diese unverständlichen fehlercodes ...
    das stresst ganz schön ... ich komm zu nichts mehr ...
    dann hab ich mir gedacht ich defragmentiere nochmal (mit o&o defrag) ... ha dachteste ... der rechner wird immer langsamer, bis er dann ausgeht ...

    wenn ihr angaben zur hardware braucht: http://www.sysprofile.de/id6508


    wär echt nett, wenn mir jemand helfen könnte ... das geht einem echt auf'n piss und formatieren möchte ich auch net unbedingt ...
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Juli 2006
    Schau mal im Taskmanager nach, welches Programm für den Speicherverbrauch verantwortlich ist.
     
  4. #3 26. Juli 2006
    ehm das hatte ich auch mal entweder reagiert ein programm nicht, oder dein windows is in einer hinsicht ürgendwie kaputt, was ich nich glaube, wiegesagt, probier mal das aus mit dem task-manager und sag uns welches programm es ist, weil ürgend ein prog. muss es sein.
     
  5. #4 26. Juli 2006
    das ist ja das seltsame ... wenn ich in den taskmanager schaue, und ich hab mir sogar die mühe gemacht alle werte zusammen zurechnen, dann komme ich nur auf knapp 500 - 600 mb ...
     
  6. #5 26. Juli 2006
    Hmm, evtl. möchte der Prozess nicht gesehen werden ;)

    Schau mal mit Security Task Manager ob du was findest.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - arbeitsspeicher steigt steigt
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.687
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.519
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    962
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    697
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.186