Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von $am$on, 3. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juni 2006
    Hallo also das sind meine mainboard daten.

    Motherboard Name ECS K7S5A

    Front Side Bus Eigenschaften
    *****p DEC Alpha EV6
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 100 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 200 MHz
    Bandbreite 1600 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    *****p DDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 100 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 200 MHz
    Bandbreite 1600 MB/s

    Motherboard Technische Information
    CPU Sockel/Steckplätze 1
    Erweiterungssteckplätze 5 PCI, 1 AGP, 1 AMR
    RAM Steckplätze 2 SDR DIMM, 2 DDR DIMM
    Integrierte Geräte Audio
    Bauform (Form Factor) ATX
    Motherboardgröße 240 mm x 300 mm
    Motherboard Chipsatz SiS735


    so und jetzt würde ich gerne mehr arbeitsspeciehr haben, also die alten beiden rausnehmen (128 ddr und den 256 ddr) und würde mir gerneneuen kaufen nur ich weis nicht welchen und wie viel ich da einsetzten kann bis zu 2GB???
    könnt ihr mir helfen.
    Vielen dank
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Juni 2006
    also 1: das board iss doof, des haben wir auch in der schule in den pc´s

    soweit ich weis, kannst da nur DDr oder SD RAMS reinmchen, also nur 2. 100%sicher bin ich mir nicht.
    und zum rest: steht eigentlich alles im handbuch vom mainboard drin, wenns nimma hast, kannst auch des in pdf runterladen, bei hersteller hp
    normal iss so, dass du 2x1gb reinmachen kannst bei solchen boards. aber wie gesat, les im handbuch es nach. wenn garnich draufkommst, dann leih dir welche aus, und warum denn überhaupt 2gb, dass iss so, wie wenn man aufn smart 400er reifen draufzieht.
     
  4. #3 3. Juni 2006
    Das Board unterstützt nur Max 1GB

    2x512 DDR wäre die beste Lösung
     
  5. #4 3. Juni 2006
    Moin,

    Dein Mainboard unterstützt DDR-Speicher PC2100 mit 133MHZ. Dazu hast Du zwei Speicherslots auf dem Board in die Du je ein 512MB Module DDR PC2100 einbauen kannst. Zusäthlich besitzt das Board noch zwei SDRAM-Speicherslots, die Du aber nicht nutzen kannst, wenn DDR-Speicher eingebaut ist. Ob DDR333 (PC2700) oder DDR400 (PC3200) unterstützt werden ist nicht vermerkt, obwohl die Module abwärts kompatibel sein sollten.

    gruss
    Neo2K
     
  6. #5 3. Juni 2006
    ok dannke für die vielen antworten.
    weis auch das das ein doofes board ist ^^ mein ganzer pc ist gamelich ^^. darum will ich ja alles aufrüsten nach und nach.
    OK bekommt alle 10ner;)
    THX
     
  7. #6 3. Juni 2006
    was ist denn in dem Rechner noch drin?

    Nach und nach aufrüsten ist ehrlich gesagt nicht die beste Lösung, da du die "alten" Komponenten imho schlecht bekommst und noch n haufen für zahlst.
    Ich würd eher sparen und was komplett neues holen. Wieviel möchtest du dafür ausgeben?
    Man bekommt auch aktuelle Hardware für "wenig" Geld (ist ja immer relativ)!
    Und wöfür benutzt du den Rechner?


    PS: geiler Avatar!
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...