Arcor Wlan modem

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von >AZRAEL<, 18. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Juni 2006
    hi,

    ich hab mal ne frage. ich habe letztens ein vertrag bei arcor (dsl 2000) abgeschlossen und mir das wlan modem von arcor dazubestellt. hat jemand erfahrung mit dem modem, ist es empfehlenswert, reichweite preis/leistung (39€), etc... . wenn nicht wieso? (und welches modem besser wäre) ,und dann bräuchte ich noch nen guten wlan stick habe an den von fritz gedacht bin mir aber net sicher ob der mit dem modem funktioniert. soll auch leistungstark sein.

    da ja wlan nicht für zocker gedacht ist wie ich einer bin, ist das nur ne vorübergehende maßnahme bis ich die kabel durch die wände verlegt habe, dann stecke ich den stick in meinen 2. pc. trotzdem solle der ping net schlechter sein als mein 56k ping :D.

    freue mich über schnell antworten (10 ner sind sicher)
    gruss AZRAEL
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Juni 2006
    Ja habe auch das Modem dazu bestellt und bei mir funktioniert es super also keine Probleme damit nur das einrichte war etwas kompliziert aber das geht auch also keine Angst ;)
     
  4. #3 18. Juni 2006
    ok du hast ne 10,hab mir jetzt ne wlan karte von belkin geholt und zwar die für pci, weitere antworten sind erwünscht zum thema.
    gruss
     
  5. #4 18. Juni 2006
    so PCI karten find ich net würklich gut den ich selbst hatte schon 3 verschiedene karten und bei allen war n verbindungsabsturz drin nach mehrere stunden betrieb und das hat halt beim spielen genervt und dah ich sowieso ne fri!box 3030 habe mit WLAN funktion habe ich mir für die auch gleich den passenden USB stick dazugekauft und nun habe ich würklich keine Probleme und abstürze damit, ich spiele auch damit und der ping ist im grünen bereich und die signalstärke ist auch sehr gut.
    ich habe für den USB stick damals 50€ bezahlt aber den gibs schon für 40€ wenn nicht sogar weniger.
    also nur empfehlenswert blos der einzige hacken bei dem USB stick ist halt das es erst unter SP2 gut funktioniert den mit SP1 ist er net würklich kopatiebel.
    wenn du mit der PCI karte also probleme hast dan zöger net länger sondern tausch sie gleich um und am besten gegen so n USB stick von fritz.
    bei dem modem bin ich mir net sicher das solte aber mit dem USB stick kompatiebel sein so viel ich weis kannst aber halt noch bissle im internet suchen und nachfragen.
    MFG
     
  6. #5 18. Juni 2006
    hi

    hab auch einen bestellt war ein bissi kompliziert zu installieren aber wennst in einer älteren wohnung oder haus wohnst dan geht die reichweite nicht so weit wegen holzbalken und weil die so nass sind und wasser ist das schlimste für funkverbindung 8o

    mfg einfallslos
     
  7. #6 18. Juni 2006
    hää ne ebend nicht wenn man in einer neuen wohnung wohnt wo beton mit stahlträger ist das ist net so gut für WLAN aber in den Alten wohnungen ist das ganz okay und was biteschön soll da den nass sein? wer würde den freiwillig dann noch in häusern wohnen wo das angeblich alles nass sein soll? ^^
     
  8. #7 18. Juni 2006
    @ Usb Stick: Der von Fritz funzt, und jeder andere eigentlich auch. Weiß net wie viel das Modem unterstützt, aber 48 mbit sollte mindestens drin sein!

    Andere Frage: Hast du Arcor mit Fastpath bestellt? Wenn ja kann ich aus eigner Erfahrungsagen, das ich mit nem 11 mbit Empfänger bei Arcor DSL 1000 (mit Fastpath) bei 100% Verbindungsqualität mit nem 35.er Ping gezoggt habe. Es geht also, wenn die Antenne net allzu weit weg ist...

    mfg King_korn
     
  9. #8 18. Juni 2006
    also ich meine das fastpath angebot wäre ein angebot von telekom. und da ich bald sowieso nix mehr mit telekom zu tun habe, denke ich net das ich mir das holen kann. oder gibts das auch bei arcor?
    trotzdem habt ihr alle ne 10.

    @masterkitt hmm ich habe auch überlegt mir den stick zu holen und ich werde es auch tun wenn es zu problemen kommt. nur ich habe kein sp2 drauf nur windows xp prof mit sp1.
    welche probs gibts den ohne sp2.und kann ma sie net durch nen treiber update kompatibel machen.

    mfg azrael
     
  10. #9 18. Juni 2006
    du kannst dir SP2 kostenlos runterladen.
    das problem bei SP1 ist das der WLAN stick sich net automatisch beim hochfahren mit dem Router verbinden kann und selbst wenn er hochgefahren ist und du dann halt manuel die suche nach dem router startest dann findet er selten den router und die WLAN abstürze sind durch SP1 auch öfters.
    Also am besten du ladest dir Kostenlos SP2 runter und instalierst das und wäre auch net schlecht wenn du das für WLAn auch halt das SP2 in die Windows CD mit einbindest also das sich beim instaliueren von windows das SP2 automatisch instaliert das dir auch wiederrum zeit erspart.
    wenn du zu dem fragen hast kannst mir ja ma ne PM senden.
     
  11. #10 18. Juni 2006
    ~moved to Netzwerk & Internet~
     
  12. #11 19. Juni 2006
    hmm ok danke für die antworten ich close jetzt mal. 10 ner sind raus.

    @masterkitt: danke, wenn ich weitere probleme habe melde ich mich!!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...