Armes Deutschland

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von n0valein, 25. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. März 2006
    Nicht nur beim derzeitigen Wetter, sondern auch bei der Sozialhilfequote gibt es in Deutschland ein ausgeprägtes Nord-Süd-Gefälle.
    Am Donnerstag teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden die neusten Quoten der Bevölkerung mit.

    So gibt es anders als bei der Arbeitslosigkeit beim Anteil der Sozialhilfe-Empfänger an der Bevölkerung kein wesentlichen Unterschied zwischen Ost und West festzustellen.
    Die höchste Empfängerquote aus den 439 kreisfreien Städten und Landkreisen ist mit 12,1 Prozent in Bremerhaven zu verzeichnen. Die niedrigste Quote liegt im Kreis Unterallgäu in der Stadt Mindelheim mit 0,4 Prozent

    Die durchschnittliche bundesweite Sozialhilfequote lag nach Angaben des Amtes bei 3,5 Prozent. Hier konnte man auf Landes- und Kreisebene ein deutliches Nord-Süd-Gefälle beobachten. Die höchsten Quoten gab es in den drei Stadtstaaten Bremen (9 Prozent), Berlin (8 Prozent) und Hamburg (7,1 Prozent). Die niedrigsten Quoten gab es in Bayern (1,9 Prozent) und in Baden-Württemberg (2,2 Prozent).

    Wo die meisten Sozialhilfeempfänger wohnen:

    1. Bremerhaven, 14.214 (12,1 Prozent)
    2. Kassel, 18.925 (9,7 Prozent)
    3. Offenbach a. M, 11.264 (9,4 Prozent)
    4. Kiel, 20.004 (8,6 Prozent)
    5. Schwerin, 8323 (8,6 Prozent)
    6. Bremen, 45.334 (8,3 Prozent)
    7. Dortmund, 47.230 (8,0 Prozent)
    8. Berlin, 270.585 (8,0 Prozent)
    9. Delmenhorst, 5945 (7,8 Prozent)
    10. Mönchengladbach 19.343 (7,4 Prozent)

    Wo die wenigsten Sozialhilfeempfänger wohnen:

    1. Unterallgäu, 509 (0,4 Prozent)
    2. Freisiing, 778 (0,5 Prozent)
    3. Aichach-Friedberg, 666 (0,5Prozent)
    4. Erlangen-Höchstadt, 709 (0,5 Prozent)
    5. Dachau, 862 (0,6 Prozent)
    6. Landshut 989, (0,7 Prozent)
    7. Eichstätt 834 (0,7 Prozent)
    8. Neuburg-Schrobenhausen, 626 (0,7 Prozent)
    9. Enzkreis, 1384 (0,7 Prozent)
    10. Starnberg 929 (0,7 Prozent)

    Quelle:

    t-online.de

    Related Links:

    Statistisches Bundesamt
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Armes Deutschland
  1. parmesan aus der dose

    ^AnD! , 5. Dezember 2013 , im Forum: Essen & Trinken
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.966
  2. Kalorienarmes Bier

    Fr3D , 28. Juni 2012 , im Forum: Essen & Trinken
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    4.552
  3. [Video] Armes Küken

    Don-Corleone , 10. Dezember 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    59
    Aufrufe:
    2.226
  4. Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.794
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    610
  • Annonce

  • Annonce