Assauer bezeichnet Schalke als Popelverein

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Wall, 22. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. September 2006
    Nachdem Assauer bereits im Frühjahr diesen Jahres von Schalke gegangen wurde,kommt er noch immer nicht mit dieser Situation klar.Ich glaube einfach,dass bei ihm noch soviel Herzblut am Verein hängt,dass er es nicht fassen kann wie sich der Verein darstellt.Erst wird Asamoah suspendiert,dann kann er wieder spielen.Ein ewiges hin und her momentan.Außerdem kann es wohl um den Teamgeist nicht gut stehen,wenn Aussagen die unter Spielern getroffen werden zum Trainer durchdringen.
    Die werden auch in diesem Jahr nicht um den Titel mitspielen können,wenn das so weiter geht.

    Was haltet ihr davon?
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. September 2006
    AW: Assauer bezeichnet Schalke als Popelverein

    Ach, die kriegen doch alle viel zu viel Geld in den A**** geschoben. Bei denen gehts doch nicht mehr um Spaß im Fußball, sondern um Geld, wie in jedem Verein auf der Welt.

    Ich denke, dass die jetz so ne Phase haben werden, dass die nur noch Unentschieden spielen oder verlieren werden. Der Teamgeist stimmt einfach nich mehr in der Mannschaft. Man soll mal die Mannschaft mit der von 2001 vergleichen. Da hat eigentlich fast alles im Team gestimmt und da haben die auch ordentlich gespielt. Aber wenn man sich teilweise anguckt, wie die im Moment spielen, kann man sich nur an den Kopf fassen.
     
  4. #3 22. September 2006
    AW: Assauer bezeichnet Schalke als Popelverein

    ich finds sau lustig:D :D...schalke ist ohne assauer schon sowieso nicht mehr das selbe:(...und zu seinen worten; wo er recht hat hat er recht!!
     
  5. #4 23. September 2006
    AW: Assauer bezeichnet Schalke als Popelverein

    Assauer hätt doch direkt wieder den Trainer gekickt, mehr nicht. Er wollte unbedingt nochmal Meister werden und hat damit den Club durcheinander gebracht, ist meine Meinung. Ich bin Assauer zwar für vieles dankbar, aber ich finds gut das er weg ist und zu seiner Aussage: Er will einfach nur gut dastehen....
     
  6. #5 23. September 2006
    AW: Assauer bezeichnet Schalke als Popelverein

    ja denk auch das des mit dem zusammenhängt das er "gegangen wurde" lol
    er war ja ewig weis zwa ned wie lang aber denk schon sehr lang bei dem club tätig
    aber jede karriere hat mal ein ende
    mfg ilovevalla
     
  7. #6 23. September 2006
    AW: Assauer bezeichnet Schalke als Popelverein

    wo wer recht hat, hat er recht :)

    ich kann schalke auch kein stück leiden^^
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Assauer bezeichnet Schalke
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.488
  2. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.674
  3. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    255
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    374
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    145