Asus P5Q Pro von USB booten?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Sacreficed, 19. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Januar 2009
    Guten Morgen RR,
    ich sitze jetzt schon eine Weile (man beachte die Uhrzeit) vor meinem USB Stick, den ich Bootfähig gemacht- und mit Damn Small Linux versehen habe.
    Jetzt wollte ich (man ahnt es) davon booten :D
    Allerdings kann ich im BIOS keinen USB Stick als 1. Device auswählen. Er wird gar nicht aufgelistet.
    Motherboard ist wie gesagt Asus P5Q Pro. Weis hier jemand weiter?

    Ich geh jetzt erstmal schlafen und lasse euch Arbeiten :D
    (kleiner Scherz, bin für jede nützliche Antwort dankbar und bw ist ehrensache)
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Januar 2009
    AW: Asus P5Q Pro von USB booten?

    ja, es geht du musst einstellen was als erstes kommt, entweder Diskette oder USB Stick, ich suche mal raus wo es steht

    update

    So, du musst den Stick einstecken und dann booten, gehst ins Bios und dann schaust du unter
    Advanced
    USB Config
    USB Mass Storage
    Emulationstype - Forced FDD
    jetzt erscheint unter Boot
    Removable Drives und da stellst du den Stick als erstes ein

    dann noch einschalten
    USB Function - Enabled



    dann müsste es funktionieren
    so geht es bei mir..

    ciao
     
  4. #3 19. Januar 2009
    AW: Asus P5Q Pro von USB booten?

    hast du schon mal nach geguckt ob wenn du den usb stick reingesteckt hast und dann ins bios unter boot devices gehst , ob der stick dann als festplatte erkannt wird? so war das jedenfalls bei mir!!!
    aufjedenfall den usb reinstecken dann rechner starten und gucken was im bios unter boot devices steht, wenn du glück hast ist es wie bei mir und es steht dann da:)
    hoffe konnte dir helfen
    mfg sp!rit
     
  5. #4 19. Januar 2009
    AW: Asus P5Q Pro von USB booten?

    welches Format ist den der USB Stick Fat oder NTFS?
     
  6. #5 19. Januar 2009
    AW: Asus P5Q Pro von USB booten?

    FAT kann im windows nichts anderes auswählen. hab gelesen dass es das gleiche system sein muss wie meine platte die NTFS formatiert ist. aber wie gesagt es geht nur FAT
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Asus P5Q Pro
  1. Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.621
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    578
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.013
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    524
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    850