Ati Sapphire Radeon X800 Gto

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von frozenripper, 15. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2006
    Also ich habe mir die Ati Sapphire Radeon X800 GTO angeschafft und wollte jetzt wissen ob und wie ich noch 4 pixelpipelines freischalten kann.

    Und wie weit kann ich sie tackten ohne ihr zu schaden?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Juli 2006
    Um die restlichen Pipes freizuschalten brauchst du ein X800XT BIOS. Das musst du auf die Karte flashen. Ich würde es aber nicht machen, da die neuen X800GTO Karten alle einen Lasercut haben, und sich so die 4 Pipes nicht mehr freischalten lassen.
    Außerdem könntest du mit dem BIOS-Flash deine Karten zerstören. Gibt genug Fälle, von nicht sehr erfahrenen Hardwarefutzis, die siche mit nem anderen BIOS ihre Karte kaputt gemacht haben.
    Den Takt könntest du allerdings unabhängig vom flashen erhöhen. Dazu solltest du aber etwas Geld in eine bessere Kühlung investieren.
     
  4. #3 15. Juli 2006
    Also ich hab mir sofort eine anderere Kühlung besorgt von Arctic Cooling den Silencer.

    Wenn ich die Karte umflashen müsste lass ich lieber die Finger weg davon, aber übertakten werde ich sie dann wohl wenn ich mit ihrem Standardtakt an ihre Grenzen stoße.
     
  5. #4 15. Juli 2006
    Jo, Takt hochschrauben und mit ATi Toll nach Bildfehlern abtesten lassen.
    Thema ist erledigt.
    hf und gl :]

    ~closed~
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...