Aufenthalt im Ausland

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von sL0w!_L, 2. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Seid ihr schonmal laenger als 1 Monat im Ausland gewesen (allein) ?

  1. Ja klar!

    28 Stimme(n)
    30,8%
  2. Bin zur Zeit noch in der Schule! Danach vielleicht!

    50 Stimme(n)
    54,9%
  3. Nein darauf hab ich kein bock!

    13 Stimme(n)
    14,3%
  1. #1 2. September 2006
    Hi Leutz!

    Hab nach "auslandsaufenthalt" und "ausland aufenthalt" gesucht aber nix gefunden!

    Also ich bin fuer 2 Monate in England und mach dort ein Praktikum in einer Firma, die sich auf die Herstellung von Hang- und Paraglidern spezialisiert hat! Ich hab dieses Jahr mein Abi gemacht und nur 5 Pkt. in Englisch bekommen (in BaWue! Vergleichbar mit einer 4 bei 1-4)!

    Ich will also mein Englisch verbessern, was mir auch einigermassen gelingt! (Bin erst 1 Monat hier)!

    Ich wollte euch fragen, ob ihr auch schonmal laengere (Mehr als 1 Monat) Aufenthalte im Ausland gemacht habt oder warum ihr kein bock auf sowas habt!

    Wenn ja, was hat es euch alles gebracht und wuerdet ihr es nochmal tun?Wie seid ihr darauf gekommen oder wo habt ihr nen Platz bekommen (Vermittlung/Freunde ..)

    Also ich leb hier in nem Wohnwagen und schaffe jeden Tag von 9-17Uhr aber finde es nich schlecht mal alleine auf sich gestellt zu sein!

    Schoenes Wochenende noch und bitte nur sinnvolle Antworten!

    Danke & Greetz
    W
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. September 2006
    Ich finde es gut wenn sich Menschen dazu entscheiden in ein anderes Land zu gehen um da 1. Berufserfahrung zu sammeln und 2. Sprachkenntnisse erhalten 3. Die Kultur kennen lernen.
    So bekommt man einen kleinen Einblick in das Berufsleben das folgt. Außerdem hat ein Praktikum und ein besseres Englisch hat noch keinem geschadet.

    Ich persönlich bin zwar gut in Englisch (10 Punkte) dafür hatte ich aber nur 4 Jahre Französisch-Unterricht nach meinen Abi in 2 Jahren werde ich ein ein-jähriges Praktikum in Frankreich aufsuchen und das selbe machen wie du auch nämlich

    1. Berufserfahrung sammeln
    2. Sprachkenntnisse verbessern
    3. Kultur kennen lernen

    Nach dem Jahr werde ich eine Ausbildung anfangen (Frankreich oder Deutschland).

    Dannach weiß ich noch nicht und werde ich dann erst entscheiden ( ist ja noch hin), ob ich in Deutschland bleibe oder auswandere in ein anderes Land (z.B. Frankreich - Die Sprache müsste ich nach einem ein-jährigen Aufenthalt eigentlich fließend sprechen können).

    MfG illuzione.
     
  4. #3 2. September 2006
    naja ich denke das ich vll ein auslands semester machen werde
     
  5. #4 4. September 2006
    Ich war mit meiner Freundin zwei Monate in Griechenland...es war echt cool dort und ich würde es auch in einem anderen Land so lange aushalten:D...vielleicht keine zwei Monate aber so nen Monat wäre cool;)

    Greeezzz:Johnny
     
  6. #5 4. September 2006
    War ein Jahr vor der Matura in Australien, bin dort ganz normal zur schule gegangen und hab auch den jahrgang abgeschlossen. Hab bei einer art gastfamilie gelebt, die jedes jahr schüler aufnehemen, die ein auslandsjahr machen, die hatten dann auch eine tochter in meinem alter, da war der aufenthalt doppeltschön :p
    War eine total coole zeit und ist jedem nur zu empfehlen, so was erlebst du sonst nie wieder im leben. Und dann halt back und bei uns die matura gmacht.
    Geschadet hat mir das halbe jahr im ausland sicher nicht, hat mich in englisch nur deutlich besser gemacht, obwohl ich da eh nie probleme hatte, aba ich fands cool.
    Aber du lernst vorallem einiges im Leben wenn du aufeinmal ohne familie irgendwo bist, alles nur fremde, da musst du durch, und das tut auch gut.
     
  7. #6 4. September 2006
    Ich war zwar noch nicht im Ausland - würde aber gerne nach meinem Abitur ein Jahr nach Australien gehen. Nicht nur um mein Englisch zu verbessern, ich denke auch das bringt einem sehr viel für sich selbst. Besseres Selbstbewusstsein, etc. Und Australien - das Land an sich finde ich schon dermaßen interessant das ich das einmal gesehen haben muss.
     
  8. #7 4. September 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    Genau das gleiche Gefuehl hab ich dabei auch! Und es ist einfach "geil" sich selber immer wieder hochzupushen! Bei mir kommt noch hinzu das ich das Leben im Wohnwagen verbringe was noch mehr Abenteuer mit sich bringt :)! Vor allem bei dem Regenwetter hier!
     
  9. #8 4. September 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    Also mein Freund war mal in England in nem Camp, neben den Tätigkeiten dort konnten sich die Leute dort Nebenjobs suchen...es war ziemlich lustig meinte er...naja zumindest weil sie da sicher (feste Mahlzeiten, Betten, Gemeinschaft etc.) waren^^ Ansonsten hängt der Motivationsfaktor von den Mitmenschen dort ab und Engländer sind meist ziemlich nett zu Deutschen. Man kann sich durch den Aufenthalt da nur verbessern! Man lernt wie wichtig einem die Familie ist und das Englisch eigentlich total einfach ist^^ Naja im Wohnwagen sieht die ganze Situation natürlich ganz anders aus...aber da kannst du auch froh sein das du bei RR bist, bei den ganzen news und Kollegen hauen sich bei dir bestimmt viele Minuten raus^^
     
  10. #9 4. September 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    Hmm Wohnwagen ist nich so schlimm, ich bin halt bissle allein aber arbeite eh meistens von halb neun bis um 6 von dahher hab ich egtl gar nich viel zeit mich zu langweilen! Interessant ist es echt mit der englisch-deutschen beziehung! ich dachte immer die hassen uns aber irgendwie hab ich mich getaeuscht! Vllt hat auch die Wm ihr positives dazu beigetragen!
     
  11. #10 5. September 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    Ich selber hab' das noch nicht gemacht, hab's aber vor für später! Glaube, dass es sehr hilfreich bei der Jobsuche ist, wenn man vorweisen kann, dass man längere Zeit im Ausland gelebt und vll. auch gearbeitet hat! Finde das sehr sinnvoll und hab's wie gesagt auch vor zu machen!

    Znow
     
  12. #11 5. September 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    ich war vor 2 jahren im ausland. ein ganzes schuljahr lang :) ich bitte dich, was is denn bitte 1 monat für ne zeit? das is doch nix. da hat man sich gerade an alle gewöhnt, echte freunde gefunden, eingelebt etc und man geht wieder...sinn davon ist wo ?

    war in amerika..
     
  13. #12 6. September 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    Deswegen "laenger als ein Monat" ... :)!

    Ich finde man muss nicht zu lange in einem Land bleiben! Vor allem ist nen Schuljahr einfacher als nen Jahr arbeiten, da du schon in einem festen sozialen Umfeld bist, und dir nich erst ne wohnung,leute zum reden, ne arbeit ... suchen musst!

    also mach mal halblang hier!
    :p
     
  14. #13 27. Dezember 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland


    Genau, 1 Monat ist vieeeeel zu kurz. Ich werde ab April für nen Jahr nach Südostasien gehen! Auch auf eine Schule, alles drum und dran. Ich werde auch meine Fam wieder sehen und mal die Lage da cheken. Das Jahr soll dafür dienen, dass ich mein Englisch verbesser und vll 2 neue Sprachen lerne!

    Freu mich schon darauf :)
     
  15. #14 27. Dezember 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    Ich war in den Herbstferien 2 Wochen auf Sprachreise in Frankreich, aber wenn ich ins ausland gehen würde, würde ich mir mindestens 3 monate zeit nehmen, ein monat ist einfach viiieeel zu kurz.

    Ich wollte ma nach irlan, hat aber leider net geklappt.

    mfg
     
  16. #15 27. Dezember 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    ich habe von 1998-2002 in shanghai, china gelebt und es war nur geil, kann das jedem empfehlen... die erfahrungen die man dort sammelt sind echt super, also ich finde ausland besser als deutschland^^
     
  17. #16 27. Dezember 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland


    Bist du deutscher oder chinesischer Herkunft? Und hast du vor nochmal nach Shanghai zu gehen (vielleicht nach einer abgeschlossenen schulischen und beruflichen Ausbildung)? Wenn ja, was wären denn deine Gründe? Was genau findest du im Ausland besser als in Deutschland?


    Weicht ein bisschen vom Thema ab, aber ich will das wissen :rolleyes:
     
  18. #17 28. Dezember 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    Mal eine Frage am Rande;

    Wie alt muss man eigendlich für einen Aufenthalt im Ausland sein?

    BR
     
  19. #18 28. Dezember 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    Nein ich bin noch Schüler meine Eltern würden sowas nicht zulassen ^^

    vll wenn ich voll jährig bin....
    in nem anderen land arbeiten und dort leben den hier in deutschland ist es wirklich grauenhaft....
     
  20. #19 28. Dezember 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    mit 16 kannst freilich ins ausland, auch schon früher wie ich weis, is ja nich verboten.

    Jo, mit nem hauptschulabschluss und mangelnden deutschkenntnissen isses echt grauenhaft.
     
  21. #20 28. Dezember 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    Ich war ein halbes Jahr in Frankreich und hatte vorher ein halbes Jahr nen Austauschschüler bei mir( bei dem ich dann auch war), war ne coole Zeit und ich empfehle es jedem, der die Chance dazu hat!
     
  22. #21 29. Dezember 2006
    AW: Aufenthalt im Ausland

    also ich war 1 jahr amerika es hat mich verändert und mein sprachgefühl sehr sehr verbessert man findet dort auch echt coole leute mein kumpel ist noch 2 jahre länger geblieben udn hat dort seinen abschluss gemacht es hilft auvch noch unendlich vel wenn man in seiner bewerbung strehen hat, dass man 1 jahr im ausland verbracht hat also es lohnt sich
     
  23. #22 18. August 2007
    AW: Aufenthalt im Ausland

    also ich hab mal für nichts gevotet ;)
    ich geh in 3 wochen für 10 monate in die usa.....

    ganz normal auf die highschool... ma sehn wies wird aber freu mich schon.... meine freunde die schon drüben sin meinen dass die z.t. echt dumm nicht intelligent und nichtma wissen würden was ihre hauptstadt ist... naja hoffe ich komm zu vllt intelligenteren menschen :D
    als ich bisher drüben war... (3*1 woche FL 1*3,5wochen canada) waren die leute eigentlich genauso wie hier... also gibt es auch andre
     
  24. #23 18. August 2007
    AW: Aufenthalt im Ausland

    So ein Auslandsaufenthalt finde ich ziemlich interresant.
    Wenn ich die Möglichkeit hätte, so was zu machen, würde ich ein Highschoojahr oder so was in der Art gerne durch führen, aber dafür braucht man auch entsprechend Geld.
    Bei so ner Sache lernt man gut die Sprache und erfährt mehr von den Kulturen der andern Länder. Vllt lernt ma ja so schon etwas selbstständiger zu werden, weil man ja doch von seiner Familie und seinen Freunden ein wenig abhängig ist und man sich so auf andere neue Leute ein lassen muss.
    Aber auch sonst könnte sowas ziemlich hilfreich im späteren Berufsleben sein, wo man fremdsprachen usw. braucht.

    Wer die Chance hat sowas zu machen, würde ich dies wirklich empfehlen:) aber ob man es auch macht, ist der eigenen Entscheidung zu überlassen :)

    MFG mossy
     
  25. #24 18. August 2007
    AW: Aufenthalt im Ausland

    Ich geh auf jeden Fall nach meinem Abi ins Ausland !
    Mich habe andere Länder shcon immer interessiert.
     
  26. #25 19. August 2007
    AW: Aufenthalt im Ausland

    also ich war 10 wochen in spanien ^^
    hab bei einer holzhaus baufirma gearbeitet...
    das spanische war zwar gebrochen aber auf jedenfall
    besser als ein gewönlicher turi ^^
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Aufenthalt Ausland
  1. Auslandsaufenthalt?

    Cars90 , 11. September 2012 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    657
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.042
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    706
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    574
  5. Auslandsaufenthalt

    xXLülülülisaXx , 30. Dezember 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    670