(Aufrüst)-PC für max. 150€ ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von daeni79, 16. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. April 2009
    Moinmoin

    Ich habe bei ebay gestöbert um den billigsten PC für meine Mutter zu finden. Leider kenne ich mich damit kaum aus.

    Es sieht folgendermaßen aus:

    2 Festplatten --- hab ich
    2 Laufwerke --- hab ich
    ---> können also eingebaut, und müssen nicht gekauft werden.

    der rest ist egal.
    Grafikkarte, soundkarte und ne netwerkkarte sollten drin sein. ob der CPU jetzt 3 GhZ hat oder etwas weniger ist mir wayne.


    Wäre wirklich für jede hilfe dankbar. Es muss wie gesagt zum emails schicken und Urlaubsbilder speichern reichen.


    MfG
    daeni79
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. April 2009
    AW: (Aufrüst)-PC für max. 150€ ?

    Wo wohnst du denn?

    Wenn in Hessen, dann schick ma ne PM ;)
     
  4. #3 16. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: (Aufrüst)-PC für max. 150€ ?

    Erst mal was generelles. Wo du relativ günstig an einen PC kommst bzw. kommen kannst ist hier Zoll-Auktion - Startseite da werden ab und zu altrechner ausrangiert, da habe ich einen Rechner für meine Tante her für reines Office und Internet. Der Vorteil ist du hast ne größere Sicherheit als bei ebay z.B.

    v49aaev9.png
    {img-src: //s11b.directupload.net/images/090416/v49aaev9.png}


    Wäre sowas zuviel. Denn das Problem ist, dass du an was billigeres nur gebraucht kommst, da es die alten Sockel kaum noch gibt. Beide können 2 IDE Geräte nutzen und haben GLAN Onboard, Grafik Onboard, Sound Onboard. Sockel AM2 und AM2+ sind relativ aktuell und Grafikkarte könnte bei Bedarf nachgerüstet werden. Mit dem neuen würdest du auch wesentlich besser fahren als mit alten kompnenten, denn mir rauchen hier nach und nach meine alten Sachen ab. Lieber 50€ und das Ding ist besser und hält länger als irgend son Murks, der schnell wieder auf dem PC freidhof landet. (Meine Meinung)

    Mfg Lewis

    PS: In NRW könnte ich evtl. auch noch mit ein paar Altteilen dienen.

    Nochmal das Bild vergrößerbar :

    v49aaev9.png
    {img-src: //s11b.directupload.net/images/090416/v49aaev9.png}
     
  5. #4 16. April 2009
    AW: (Aufrüst)-PC für max. 150€ ?

    Schau da nimmst du einfach den PC aus dem Konfig Thread und lässt die Teile weg, die du nicht brauchst:

    Müßtest dann mit den Teilen die du schon hast auf ~150,- kommen.
     
  6. #5 16. April 2009
    AW: (Aufrüst)-PC für max. 150€ ?

    Nimm was von Chris Config-Thread!;)

    Dann haste das wenigstens neu und musst dich auch nicht mit so nem ebay mist rumschlagen...:]
     
  7. #6 16. April 2009
    AW: (Aufrüst)-PC für max. 150€ ?

    Hast du die Festplatten und Laufwerke S-ATA oder noch IDE? Wenn IDE kann man praktisch nix mehr mit anfangen. Es gibt zwar Adapter, aber der Speed würde dann natürlich trotzdem noch bei IDE bleiben und das macht echt keinen Spass.

    Würde auch zu Chris's Konfig raten.
    Grafik, Sound und Netzwerk haste dann alles mit OnBoard aufm Mainboard drauf, sodass man sich da auch nicht noch mit rumschlagen muss.

    Hast du auch noch ein Gehäuse? Damit würdest du nochmal ~30-40€ sparen.
    €: Ach sehe grade in Chris's ist schon ein Netzteil drinne, das bräuchtest du dann noch dazu... Dann isses relativ wayne.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Aufrüst max 150€
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    531
  2. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    732
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    333
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.128
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    271