Aufrüsten oder NEU: i5-3450,8GB-DDR3 @asrock p75

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von .NeoX, 29. März 2017 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. März 2017
    Hallo Freunde der Technik,

    ich stehe derzeit vor einer Kaufentscheidung und bitte hiermit um Hilfe, da ich selbst nicht die größte Ahnung habe.

    mein system ist schon recht alt, da es aber nach wie vor hervorragend läuft und ich selten spiele und auch meist anspruchslose games hat es immer gereicht.
    verbaut sind
    intel core i5 -3450 @ 3.15 ghz
    Sapphire ATI Radeon HD 7850 Grafikkarte
    8 gb ddr 3(?) kann auch noch 2er sein
    asrock p75 pro3 mobo
    500 watt netzteil falls es interessiert
    ssd platte von welcher aus das game läuft

    nun das problem, ich habe gefallen an playerunknowns battleground gefunden, hier einmal die mindestanforderungen: http://www.game-debate.com/games/index.php?g_id=33898&game=PLAYERUNKNOWN%27S%20BATTLEGROUNDS
    habs bei einem freund gespielt, geschaut ob mein system potenziell mit klar kommt und es gekauft, läuft soweit auch ganz in ordnung nur kann ich die grafik gerade so auf minimal betreiben damit es ruckefrei läuft, die cpu ist auch bei ~80% auslastung mit peaks auf über 90 mit locker 85-95° und teilweise hängt das spiel auch für mehrere sekunden komplett.

    lohnt es sich also, irgendwo in mein system zu investieren, neue graka, neue cpu oder guten cpu kühler und übertakten? kann man halbwegs zukunftsorientier teile einbauen und diese zu einem späteren zeitpunkt in einem neuen system verwenden oder sollte ich direkt für ~1000€ nen neues system kaufen und lediglich festplatten gehäuzse etc übernehmen? wo denkt ihr liegt bei mir für oben genanntes spiel der bottleneck? wie gehabt, die cpu arbeitet schon ordentlich, auch der arbeitsspeicher ist mit 7 von 8 gb belegt und bei der grafik geht nix. will das spiel nicht auf maximum spielen, lediglich ein flüssiges spielerlebnis haben bei halbwechs annehmbarer grafik:D

    bin für jede hilfe sehr dankbar und hoffe auf einige kenner die sich meiner annehmen:)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. März 2017
    AW: Welche(s) Teil(e) sollte ich tauschen?

    Das einzige was langfristig verwendbar wäre ist die neue Grafikkarte.

    Du kannst also eine neue Graka kaufen, schauen wie die läuft... wenn es nicht taugt, ein neues System also CPU+Mobo+RAM der Rest kann ja weiter verwendet werden.

    CPU aufrüsten macht nur dann Sinn, wenn du eine billige gebrauchte findest.

    Fazit. neue Grafikkarte kaufen und einbauen und ggf. nach einem stärkeren i7 oder i5 der dritten Generation suchen. zB Intel Core i7-3770K 3770K - 3,5 GHz Quad-Core (BX80637I73770K) Prozessor | eBay

    So ein I7-3770K ist von der Leistung stark genug. Wenn du dich dann dafür entscheidest, würde evtl sogar ein RAM Upgrade auf 16Gb lohnen. (Overclocking möglich) Wäre auch eine deutliche Leistungssteigerung zum bisherigen/alten CPU. (+500mhz +Hyperthreading +mehr Cache + OC Potential.)

    Die Preisdifferenz zwischen komplett neu und aufrüsten im Verhältnis zur Leistungssteigerung bzw Gesamtleistung ist ausschlaggebend.

    Ein neuer i7 ist höchstens 20% schneller, meist erhöht sich NUR die Effizienz die Leistung steigt sehr wenig an je Generation.

    150€ gebraucht im Vergleich zu 350€ für einen neuen wären 200€ Differenz also 50% und die Leistungssteigerung wäre aber nur maximal ein Viertel.
     
  4. #3 29. März 2017
    AW: Welche(s) Teil(e) sollte ich tauschen?

    vielen dank für die schnelle antwort
    also eine aktuelle grafikkarte wäre auch mit diesem und zukünftigen mobos kompatibel? haben ja gewisse schnittstellen etc pp.
    wenn ja, welche würdest du denn empfehlen, günstiger wäre natürlich willkommen aber wenns schon ein gewisses investment in die zukunft sein soll würde ich natürlich nicht allzu geizig sein wollen. denke im bereich 250-400 euro sollte sie angesiedelt sein wenn das reicht. wie gehabt, ich habe nicht vor auf 4k oder was auch immer zu spielen, solange full hd bei durchschnittlichen einstellungen bei aktuellen spielen läuft wäre ich wohl zu frieden, bin zwar kein allzu großer zocker aber ab und an gefällt mir ein spiel dann doch wie derzeit playerunknown auch wenn das kein highend spiel ist.
    ich hoffe ich rede nicht zu viel sinnloses zeug:D

    tl;dr: grafikkarten passen auf alle(?) mobos, also auch mein altes mobo und ich kann mehr oder weniger kaufen welche ich will, wieviel sollte man für eine semi zukunftsorientierte karte ausgeben und welche wäre in einenr solchen preisklasse zu empfehlen
     
  5. #4 29. März 2017
    AW: Welche(s) Teil(e) sollte ich tauschen?

    Ja. Motherboards ab der Generation haben eigentlich alle einen PCIe 3.0 x16 Slot damit passen auch alle bisherigen Grafikkarten drauf.

    Die Größe hängt eher vom Tower ab ob die Länge rein passt. Ist aber bei nicht Highend meist kein Problem.

    Ich würde sagen 150€ für gebrauchten i7-3770K + neue Graka bis 300€ zB AMD RX 480 mit 8GB VRAM. ~230€ oder Geforce 1060 GTX ~260€
     
  6. #5 29. März 2017
    AW: Welche(s) Teil(e) sollte ich tauschen?

    wunderbar, das deckt sich soweit auch mit meinem halbwissen, habs mir auch schon so gedacht, graka unabhängig nachrüsten, austesten wie es läuft, eventuell die cpu nen bsl hochtakten und wenns dann immernoch nicht an leistung reicht dann kaufe ich halt direkt nen restliches system hinterher.

    vielleicht gibt es ja noch weitere meinungen/ratschläge, denke aber mit der 1060 kann ich nichts falsch machen, war auch nach kurzer recherche meine erste wahl.

    ich höre mir auch gerne noch weitere beiträge an, werde das thema bis zum wochenende offen lassen und dann mit genug zeit mal schauen wo ich bestelle und ob es dann tatsächich die 1060 wird

    vielen dank bereits
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Aufrüsten 3450 8GB
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    568
  2. RAM Aufrüsten: DDR3 PC3-10700

    Rokko90 , 23. August 2017 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.683
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.613
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.977
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.879