Austauschjahr...

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von IliveTHElife, 17. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2007
    Hallo allerseits!

    Ich gehe mitte August nach Amerika und absolviere dort ein Schuljahr. Ich freu mich schon sehr darauf, habe aber auch eine Angst davor.
    Ich werde all meine Freunde, Cousins, ... eine lange Zeit nicht mehr sehen und einfach in einem völlig anderen Ort weiterleben, von einem Tag zum anderen.

    Ich wollte nun Fragen ob einer schon ein Austauschjahr hinter sich hat und wie das ganze so war. Was für Erfahrungen man mit sich nimmt und ob ihr noch Kontakt zu den Leuten dort habt.

    Freu mich auf zahlreiche Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ali!..
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Februar 2007
    AW: Austauschjahr...

    Also ich war für ein dreivirtel jahr in frankreich und es war schwer sich richtig in das schul system einzuordnen und so. aber die leihfamilie war total cool und hat mich mit offenen armen empfangen und
    sich total gut um mich gekümert. Das einzige was ein bißchen schwer war ist das französich was du in der Schule lernst dir nur wenig hilft bei den ganzen dialeckten. Also ich hab es nich bereut da hin zu gehen hat mir sehr viel spaß gemacht und ich hab viele verschiedene erfahrung mit menschen gemacht
    Ich kann es dir nur empfehlen es ist es wert das du deine fam ma 1 jahr nich siehst.
     
  4. #3 18. Februar 2007
    AW: Austauschjahr...

    Hi
    Ich war zwar noch nie dabei, wollte es aber auch in Angriff nehmen. Na ja du wirst Familie und Freunde lange nicht sehen, aber wie stellst du dir das vor, wenn du irgendwann ne Arbeit hast. So ein Austauschjahr ist eine gute Erfahrung und ein Schritt ins richtige Leben. Nimm dir den Spaß nicht, indem du zuviel nachdenkst. Die ersten Monate wirds schwer, aber dann wirds leichter. Du bist schließlich auf dich allein gestellt.
     

  5. Videos zum Thema