Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Shnuppl, 26. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2007
    Quelle: Ausländerrecht: Zwang zur Integration | ZEIT ONLINE

     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Februar 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    wieso protest
    wen jemand 3 jahre in deutschland lebt und dan immer noch nciht deutsch spricht dan kan er gerne wieder gehen
    auf dem arbeitsmarkt haben diese personen eine sehr geringe chance das sie etwas finden

    genauso sollte deutschen das arbeitslosengeld gekürzt werden, wenn sie kein deutsch sprechen bzw. schreiben können
     
  4. #3 27. Februar 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    yeah, dass find ich seid langem mal wieder eine 1 a nachricht, wenn man unsere politik bedenkt :D
    ich find es gut, dass es drastischer zugehen soll, denn wo landen wir sonst ? wie in america das es ganze "ghettos" gibt die von einwanderern belagert sind und sich keiner mehr hintraut ? (ich bin nicht rassistisch, aber is ja nunmal so, dass es der fall is)
     
  5. #4 28. Februar 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    ohha die normalen parteien erkennen, dass es mittlerweile probleme gibt mit unserer einwanderungspolitik:) einsicht kommt halt imme erst ein bissle später.. aber naja immerhin besser, als das sie gar nicht kommt...

    wir hatten bei uns auch vor kurzen so ein fall.. zwei türkische bruder, der eine ist jetzt am studieren und der andere wird jetzt abgeschoeben... der eine hat sich integriert bzw in die gesellschaft eingelebt... verhält sich normal; und der andere.. naja.. wie sich viele von den verhalten halt gegen die Normen..

    aber somit sieht man auch mal wieder, dass es nicht alle sind..dass sollte man vllt auch mal sagen, dass es nicht immer alle sind, die schlimm sind, es gibt auch lichtblicke:)
     
  6. #5 28. Februar 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    Endlich wurde auch mal Zeit das sie sich ums meiner meinung nach größte Problem in D kümmern....
     
  7. #6 28. Februar 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    Was ich vorallen an diesen ganzen Intgrationsgesetzen gut finden, das endlich mal gegen die Hassprediger vorgegangen wird.
    Und endlich wird den Leuten die seit 20 Jahren hier leben mal Deutsch beigebracht.
     
  8. #7 1. März 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    HAHA.
    Du weisst in was für einem Land du lebst ?
    Sorry wenn ich hier einfach so sarkastisch bin aber die deutschen Politiker werden eh kuschen.
    Ihr vergesst wohl, dass die deutschem bei allem, was sie mit Nazis in Verbindung bringen könnten, nen Deckel drauf machen und es in die Ecke stellen, damit da auch nichts passiert wie vor gut 70 Jahren. Was unmöglich ist, in der heutigen Zeit. Aber :confused:
    Ich finde es gut und von einem Ausländer hört man es bestimmt nicht oft aber Deutschland wird das nicht durchbringen, dazu sind sie einfach nicht stark genug. Die Politiker scheren sich mehr um ihren Ruf als um das Land und keine der Politiker hat derzeit auch nur die geringste Anstalt gemacht sich für sein Land aufzuopfern, sei es privat oder öffentlich.
    Das wird scheitern und ich habe gehofft Deutschland würde irgendwann wieder aufstehen aber dazu ist es noch zu früh. Neuster Beweis ist das Verbot für Killerspiele, was wieder zeigt, dass die Politiker lieber nen Deckel draufpacken als das Problem an der Wurzel zu packen.
     
  9. #8 1. März 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    also da bin ich ganz anderer meinung denn die politiker haben es endlich eingesehen das ob nazi hin nazi her sowas nicht weiterhin geduldet werden darf
    man schaue sich z.b schulen in berlin und anderen großstädten an wo die lehrer schon angst haben zur schule zu gehen ( es gibt auch genug deutsche problem kinder also will nicht damit sagen das es die ausländischen alleine wären) aber zum großen teil ist dies so und mit dem neuen gesetz wird das endlich an der wurzel gepackt wer sich nicht integrieren will hat hier nix verloren
    aber wer sich integriert ist hier gerne willkommen
     
  10. #9 1. März 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    Prima sache ... bin voll dafür,
    und es hilft, wie viele es auch Fordern... Verachte den Täter , nicht das Volk :)
    Weiterhin wird es bis zu den Obermuftis durchdringen, das ein gewisses Mass an Benehmen
    angesagt ist.Hassprediger hatten wir schon in Deutschland genug.
    Auch auf die Gefahr hin, hier wieder eins aufn Deckel zu bekommen,
    aber was Unterscheidet einen Hasspredigendes ReligionsOberhaupt,
    von einem Hasspredigendem Führer ?
    -Habs mal so Diplomatisch wie möglich ausgedrückt. :D


    grüz
    KK
     
  11. #10 1. März 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    Also ich fände das mal ne gute Maßname!!

    Ich finds nämlich schlimm, wenn die Einwanderer sich beschweren, das keine Chancengleichheit herrscht, obwohl sie sich selbst kein bißchen anpassen!

    Die deutsche Politik sollte damit ein zeichen sertzten.
     
  12. #11 1. März 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    das wird eh wieder nichts.bekommen die nie und nimmer durch.irgendjemand stellt sich wieder quer.aber recht haben sie.wenn ich mir die einwanderungspolitik in anderen ländern so anschaue und dann hier.jeder vollidiot kann hierher kommen.wer sich nicht integrieren will gehört abgeschoben.wer der meinung ist als "GAST" zu vergewaltigen,zu klauen und dem steuerzahler auf der tasche liegen muss weil er die meisste zeit im knast verbringt hat hier nichts zu suchen und gehört abgeschoben.
     
  13. #12 1. März 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    der deutsche staat wird aber keine "kinder" verweisen. ;) aber trotzdem ist das ein schritt in die richtige richtung
     
  14. #13 1. März 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    So sieht es aus. Die meisten auffallenden nicht integrationswilligen sind Jugendliche und dort ist das Problem. Das heisst Deutschland müsste die ganze Familie bestrafen, wenn einer aus der Reihe tanzt.
    Mit dem neuen Strafgesetz das Frau Zypries durchsetzen will, könnte dieses möglicherweise realisiert werden. Denn so haben die Straftäter auch wenn sie Jugendliche sind keine Chance auf Strafminderung.

    Wenn du das so siehst. Bisher habe ich noch keine Anstalten gesehen aber wenn sie dieses nun tuhen bin ich echt beeindruckt, dass die dt. Politiker nicht nur Sprücheklopfer sind.
     
  15. #14 1. März 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    Jawoll! Bei den 15 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund hier in Deutschland wird es endlich mal Zeit für solch ein sinnvolles Gesetz! Mal sehen was dies bringen wird
     
  16. #15 1. März 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    Find ich eine Super Idee. Das neue Gesetz ist Klasse. Aber ich bezweifle dass Deutschland das durchziehen wird. Wenn da ein Paar denken rumheulen zu müssen, weil ihnen das nicht passt wird der Gesetzesvorschlag bestimmt abgelehnt. Ist doch immer so...
     
  17. #16 1. März 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    Wie schon viele hier gesagt haben super Idee. Aber ich denke da wird es wieder soooo viel Aufstand und soweiter geben, das es hinterher eh wieder nichts wird. Dennoch finde ich sollte man diese Idee weiter verfolgen.

    Es kann ja nicht angehen das hier unzählig viele Leute herkommen und sich einfac nicht integrieren wollen. So kann das Prinzip von einem friedlebenden etc nicht aufgehen. Es ist ja nunmal wie mit dem Menschlichemkörper. Nimmt er zu viele Fremdstoffe auf werden diese irgendwann abgestossen sofern der Körper mit ihnen nichts anfangen kann. Ich denke so sollte es auch in Deutschland gemacht werden. Wer sich nicht an unsere Regeln halten will wird halt ausgewiesen.

    Also mal abwarten und schauen was aus dieser Idee wird, und ob sie jemals umgesetzt wird. Würde es nach mir gehen wäre das schon längst so geschehen und man hätte ishc wahrscheinlich viel Ärger erspart.
     
  18. #17 1. März 2007
    AW: Ausweisung für Integrationsunwillige geplant

    RAUS. Jeder soll raus der sich ned an unsere moralitäten und sitten anpassen kann. ich kann in der türkei auch nicht alles tun und lassen was ich will. da gehts mir genauso an der kragen. Find gut das unsere politiker entlich was dagegen unternehmen das unser Land zum auffangnetz von abgeschobenen anderer länder ist.

    MfG
     

  19. Videos zum Thema
  • Annonce

  • Annonce