Auto für einen Jugendlichen

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von quakli, 29. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2009
    Ich würde mal gerne eure Meinungen über ein ordentlichen Anfängerauto hören.

    Dabei sollte folgendes berücksichtigt werden:

    1. Der Preis des Autos spielt natürlich eine wichtige Rolle. Er sollte 1000 € nicht übersteigen. Selbstverständlich sollte es auch nicht eine totale Schrottlaube sein.
    2. Die Versicherung sollte nicht allzu teuer sein, wobei hier berücksichtigt werden sollte,
    dass sie über die Eltern laufen wird.
    3. Die Ersatzteile sind natürlich auch wichtig. Sie sollten leicht erhältlich und wieder recht günstig sein.
    4. Der Verbrauch spielt auch eine große Rolle.
    5. Zu Schluss wäre es noch ganz schön, wenn das Auto ungefähr die Ausmaße eines BMW 3er hätte. Aber das spielt eher eine untergeordnete Rolle.

    Freue mich schon auf eure Antworten.
    Für hilfreiche Beiträge verstehen sich Bewertungen von selbst.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. November 2009
    AW: Auto für einen Jugendlichen

    fuer unter 1000€ musste lange suchen damit du nicht schrott krisst, bewirb dich doch bei grip rtl 2 und lass den ded fuer sich suchen :p. Naja sonst Opel Astra oder Vectra, oder was asiatisches.
     
  4. #3 29. November 2009
    AW: Auto für einen Jugendlichen

    In richtung Escort mk5.

    Kumpel hat nen gut erhaltenen, checkheft gepflegten für 1.1 gekauft (1.4l maschiene, 75000 gelaufen, tiefergelegt, mit alu's und winterreifen)... musst aber die bremsen machen.

    Aber find so ein Angebot.


    Vllt. noch nen Renault r19
     
  5. #4 29. November 2009
    AW: Auto für einen Jugendlichen

    mein erstes auto war ein Suzuki Swift BJ ´95.. hatte 90.000km auf der uhr, elktr. Fensterh., Sitzheizung (kein scherz) und 1.0 motor mit 53ps... kostenpunkt 800€ damals (2006)

    hat 2 jahre gehalten, mußte nur verschleißteile austauschen (bremsen,auspuff,...)

    sonst war nix! bin knapp 30.000km mit dem gefahren, ohne größere Probleme!

    sein tod war die Abwrackprämie :D

    also ich kann die den echt empfehlen, einfache technik,solide, und als erstes auto reichts allemal;)
     
  6. #5 29. November 2009
    AW: Auto für einen Jugendlichen

    Also zu deinen Anforderungen was zu finden wird echt schwer! Das Budget ist einfach zu begrenzt, verdien noch etwas Geld, ansonsten wird das meines Erachtens nach auch nichts.

    Was für dich in Frage kommt sind: Citroen AX/Saxo, Ford Fiesta, Toyota Starlet, Mitsubishi Colt, Nissan Mirca, Suzuki Swift, Opel Corsa A (vllt. auch B)... naja, also du wirst keinen von denen finden, der bei dem Budget nicht schon über 150.000 km runter hat und da wirst du dann auch viel Geld für Reparaturen bezahlen müssen, da du ja auch noch Tüv brauchst.
    Zudem musst du beachten, dass viele dieser Fahrzeuge nur niedrige Abgasnormen erfüllen und deswegen steuerlich sehr schlecht eingestuft sind.

    Um deinen Vorstellungen besser nachkommen zu können, kann ich dir noch Nissan Primera, Mazda 626, Mitsubishi Lancer und Honda Accord älteren Baujahrs empfehlen. Zuverlässig, aber nicht schön und wahrscheinlich mit kleineren Mängeln, z.B. sowas hier:

    Angebote
    Angebote
    Angebote
    Angebote


    Wie du siehst, haben die schon die besten Zeiten hinter sich, kommen aber am ehesten an deine Vorstellungen heran.
     
  7. #6 30. November 2009
    AW: Auto für einen Jugendlichen

    für das geld...und die ansprüche...naja.
    leg noch 600€ drauf und guck nach nem 60PS 3er golf ab BJ96 die sind relativ sparsam und auch dankbar. du bekommst teile überall und günstig und kannst fast alles selber machen. zu beachten ist:
    kein verbasteltes ("getuntes") fahrzeug
    kein unfaller
    wenn er über 120tkm drauf hat beachten das der zahnriemen gewechselt wurde oder halt selber wechseln bzw wechseln lassen.
    so haste was gescheites ohne rostprobleme.
    VG
     
  8. #7 30. November 2009
    AW: Auto für einen Jugendlichen

    also...


    1. Der Preis des Autos spielt natürlich eine wichtige Rolle. Er sollte 1000 € nicht übersteigen. Selbstverständlich sollte es auch nicht eine totale Schrottlaube sein.

    kommt immer drauf an was du als schrottlaube siehst.. zu was ich dir echt raten würde ist ein Golf 2. nicht das schönste auto aber auf jedem fall ein super, sparsames (kommt natürlich drauf an wie du fährst) und zuverlässiges auto!

    2. Die Versicherung sollte nicht allzu teuer sein, wobei hier berücksichtigt werden sollte,
    dass sie über die Eltern laufen wird.

    also soviel ich weiß kommt die versicherung immer auf die SF an... die ist glaub allgemein bei nem golf höher als bei zB nem ford fiesta.. aber nen ford fiesta für den preis kannst du total knicken...

    3. Die Ersatzteile sind natürlich auch wichtig. Sie sollten leicht erhältlich und wieder recht günstig sein.

    da ist der 2er golf glaub genau richtig. du bekommst alles billig und in massen auf dem schrottplatz

    4. Der Verbrauch spielt auch eine große Rolle.

    wie gesagt kommt drauf an wie du fährst und was für nen motor du hast

    5. Zu Schluss wäre es noch ganz schön, wenn das Auto ungefähr die Ausmaße eines BMW 3er hätte. Aber das spielt eher eine untergeordnete Rolle.

    das passt nicht so ganz ^^
     
  9. #8 30. November 2009
    danke für die tipps. die idee mit dem ford escort gefällt mir, obwohl ich nicht so recht weiß, wie es mit der reperaturanfälligkeit aussieht. aber ein bisschen sparen und sich dann einen 3er holen ist auch nicht schlecht. an den golf 2 habe ich auch schon gedacht. technisch ist der super, aber so klein und hässlich :(

    ich hoffe, ich habe nicht allzu hohe anforderungen gesteckt. war nicht meine absicht. solche vorschläge sind vollkommen in ordnung. danke donmega
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Auto Jugendlichen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.474
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.598
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.415
  4. Dachboxen fürs Auto

    Fabiane Herbst , 21. Januar 2019 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.561
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    7.437