Autoführerschein...was muss ich machen?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von sge4ever, 29. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. August 2007
    hallo,

    bin derzeit an meinem autoführerschein dran.

    da ich ja schon meinen Rollerführerschein M habe brauche ich ja nur 8 theoriestunden oder?

    Nun habe ich Passfotos machen lassen, den Sehtest bestanden und den erste Hilfe Kurs gemacht... Was muss ich jetzt machen?

    Irgendwas mit auf die Gemeinde gehen und Führerscheinstelle, ich weiß aber nicht mehr genau was?

    Bitte antwortet, normal würde ich ja meine Fahrlehrerin fragen, aber die Donnerstag ( sprich Morgen ) hat die Führerscheinstelle länger auf, dann könnte ich da evt hingehen


    mfg

    sge4ever
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. August 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    wieso fragste hier im forum nach? :/ normal beantwortet jede fahrschule solche fragen
     
  4. #3 29. August 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    Bei mir war es so...
    als ich dann den Sehtest+erste Hilfe kurs gemacht habe, bin ich dann zur gemeinde(rathaus) gegangen und hab gesagt, ich möchte meinen führerschein beantragen,...und der rest geht dann von alleine.

    hoffe ich konnte dir helfen

    edit:
    du musst die sachen natürlich alle mitnehem( sehtest usw.)
     
  5. #4 29. August 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    ne gute fahrschule erledigt das eigentlich alles für einen.
    mit dem zeug zur fahrschule gehen, abgeben, vertrag unterschreiben und um alles andere sollte sich halt die fahrschule kümmern. du musst nur die 43,xx € für Straßenverkehrsamt usw. dann an die fahrschule zahlen, die sonst das amt bekommt.

    P.S.: Theoriestunden sind normalerweise 12-14...
    Kann dir aber nicht genau sagen ob die sich verringern wenn man schon Klasse M hat, da du ja Klasse B machen willst.
     
  6. #5 29. August 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    wenn man klasse M hat muss man nur 7 oder 8 theoristunden machen

    darfst aber auch nur 6 Fehlerpunkte in der Theorie machen statt 10 hat halt seine vor-und nachteile

    und mit dem zeug also sehtest und dem zeug bin ich zur fahrschule gegangen die haben den rest erledigt nur die 48,46€erledigen die dir net

    mfg HEad:]
     
  7. #6 29. August 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    nein das stimmt nicht. M hat keine Einwirkungen auf B. Du musst die kompletten Theoriestunden machen und darfst auch 10 fehlerpunkte machen. Ist so als hättest du kein M. Anders ist es wenn du A1 hast und A oder B machen willst. Da musst nur die Hälfte machen usw. Bei M hast du aber keinerlei Vorteile
     
  8. #7 29. August 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    lol is mir ganz neu ich selber hatte auch M und habe bei B nur 7 puls eine fachliche theriestunden machen muessen und durfte nur 6 punkte machen

    is des neu oder was?

    du weißt schon das M Roller ist?

    mfg HEad:]
     
  9. #8 29. August 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    ja klar weiß ich das M roller is. Bei uns is das so, dass M keine Einwirkungen auf B hat. Hast ja auch keine Probezeit wenn du nur M hast.
     
  10. #9 29. August 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?


    So isses! Nur wer Führerschein A1 hat, darf den Erweiterten Führerschein machen und muss somit auch nur 6 Theoriestunden machen! Ich weiß bescheid, da es bei mir so war und ich erst letzte Woche meinen Führerschein bestanden habe ;) Darfst 10 Fehlerpunkte haben!

    WÜnsch dir viel Glück und deine anderen Fragen kann dir sicher dein Fahrlehrer am besten beantworten!

    Deine Probezeit wird übrigens auch nicht verkürzt durch M.
     
  11. #10 28. Dezember 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    NEIN!
    Wer Klasse "M" hat hat nen Plastik schein und der Zählt für erweiterungen. anders ist es bei MOFA-Bescheingungen. Das sind nur "Prüfbescheinigungen". Die haben keine auswirkungen
    Von Klasse "M" auf "B" ist ne erweiterung...heißt:

    8Theoriestunden
    20Fragen
    6Fehler
     
  12. #11 28. Dezember 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    is anscheinend überall anders ich hatte auch m schon und musste nur 6 theoriestunden machen fehlerpunkte blieb bei den 9 oder 10 hab aber nur 4 fragen in der prüfung gehabt den rest hatte der durchgestrichen weil ich m schon hatte....
     
  13. #12 28. Dezember 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    richtig!! so ist es und nicht anders ;)
    hab selber erst M gemacht und danach B.
    alle die was anderes behaupten haben keine ahnung :p
     
  14. #13 29. Dezember 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    Fast richtig. Du musst 6X Grundstoff und 2 X Klassenspezifischen Unterricht absolvieren.Also insgesamt 8 Theorie Stunden.
    Rot-Kreuz brauchst du nicht mehr machen (oder abgeben) da du den schon bei Klasse M gemacht hast.
    Th. Prüfung max. 6 Fehlerpunkte, da du als Erweiterung läufst(Vorbesitz einer Fahrerlaubnis).
    Sonderfahrten musste alle machen (12)
    Jago
     
  15. #14 29. Dezember 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    ähm du musst mit dem krempel zur fahrschule gehen dann geben die dir die nötigen formulare du gehst zum amt und beantragst deine papiere...
    So und nicht anders wars bei mir und ja M hat einwirkungen auf B ! zumindest in NRW...

    genau so!!

    lg

    bbw
     
  16. #15 29. Dezember 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    An deiner Stelle würde ich mich mal genauer in einer Fahrschule erkundigen die können dir da bestimmt weiterhelfen.

    mfg MAnne
     
  17. #16 30. Dezember 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    FALSCH!!!!

    Eine Erste-Hilfe-Kursbescheinigung hat eine Haltbarkeit von 2 Jahren. Wenn dein Antrag den du an deiner Fahrschule abgibst und dann die Führerscheinprüfstelle deine Bescheinigung sieht MUSS die noch gültig sein (sprich nicht älter als 24 Monate)... Bei mir war das zB recht knapp da ich mit 16 A1 gemacht habe (genau auf den Geburtstag) und ich hätte fast den erste Hilfe Kurs wiederholen müssen weil der fast abgelaufen wäre!
     
  18. #17 30. Dezember 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    Könnte es vllt sein das das alles von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ist?
    Weil dann sollte er vllt mal sagen in welchem Bundesland er wohnt und dann kann man vllt auch seine Fragen beantworten. In NRW ist das so, dass wenn du M hast das du dann nur noch glaube ich 8 Theoriestunden brauchst aber auch nur 6 Fehlerpunkte haben darfst.
     
  19. #18 30. Dezember 2007
    AW: Autoführerschein...was muss ich machen?

    Zu Palme: FALSCH!!!!

    Eine Erste-Hilfe-Kursbescheinigung hat eine Haltbarkeit von 2 Jahren.
    ... aber nicht wenn du vorher ne Führerscheinklasse gemacht hast, wie in dem Fall beschrieben.
    Jago

    Du hättest dir das Geld und die Zeit sparen können für den Rot-Kreuz.Ist überall gleich!
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Autoführerschein muss machen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    755
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    6.986
  3. Autoführerschein in 2 Wochen

    Young-J , 14. August 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.373
  4. Autoführerschein

    Pussycat , 12. November 2007 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    687
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.098