Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von pohuist, 10. Juni 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Was würdest du machen?

  1. Audi A4 2.0 - Gebaruchtwagen - Bar Zahlen, Glücklich sein!

    52 Stimme(n)
    70,3%
  2. VW Polo 1.2 - Neuwagen - Geld leihen, Stressfrei die nächsten 3-5 Jahre Autofahren

    22 Stimme(n)
    29,7%
  1. #1 10. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Für welches Fahrzeug würdet ihr euch entscheiden??

    Audi könntet Ihr sofort per Barzahlung bezahlen.
    Für den Polo (Neuwagen) müsstet Ihr euch noch ca. 4.000 leihen bzw. einen Kredit aufnehmen.
    Ihr befindet euch in der Ausbildung!

    Audi A4 2.0 ,Bauj.2001 = 8.000€ (Gebrauchtwagen)
    VW Polo 1.2:Bauj. 2009 = 12.000€ (Neuwagen)

    !!q(V1(Q!20~$(KGrHgoOKjcEjlLmYdDjBKJ9RHqGEQ~~_27.JPG
    {img-src: //i.ebayimg.com/20/!!q(V1(Q!20~$(KGrHgoOKjcEjlLmYdDjBKJ9RHqGEQ~~_27.JPG}



    !!q(V1(Q!20~$(KGrHgoOKjcEjlLmYdDjBKJ9RHqGEQ~~_27.JPG
    {img-src: //i.ebayimg.com/18/!!qPnh5g!20~$(KGrHgoH-DUEjlLlzqhLBKCYprMJWg~~_27.JPG}
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    eigentlich kann man die ja gar nicht vergleichen
    den der A4 ist Mittelklasse und der Polo Kleinwagen, also alleine vom Platz würde ich mich fürn A4 entscheiden
    dann die Leistung kommt drauf an was du haben willst, für die city reicht der Polo vollkommen, aber da ich eher vom Lande komme würde ich den A4 mit bisschen mehr Leistung nehmen ^^

    musst auch bedenken das du bei dem Polo ne Vollkasko nehmen solltest ( da Neuwagen) und die ist dann wiederum teurer als teilkasko
     
  4. #3 10. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    das ist mir bewusst.
    jedoch stehen momentan die beiden fahrzeuge auf meiner wunschliste.
    auf beiden seiten gibt es viele pro und contra argumente... kann mich einfach nicht entscheiden:rolleyes:
     
  5. #4 10. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Würde mich für den Neuwagen entscheiden, habe es dieses Jahr genauso gemacht.
    Habe aber die bessere Variante vom Polo genommen, den Fabia², aber ist das nicht
    eine 1,2 TSI mit 105 PS? Würde jedenfalls wenn dann ein TSI wählen und nich einen
    alten Motor. Musst du eben wissen was deinen Ansprüchen entspricht...
     
  6. #5 10. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Ich würd den Audi nehmen. Ist mehr Auto als ein kleiner Polo.
    Der sieht auch gut aus der Audi auf den Bildern. Ps sind schon mal da.
    Audi kaufen und glücklich werden.
     
  7. #6 10. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Naja machst du dir Gedanken über den Spritverbrauch?
    Ein A4 ist schon lässig - würde bei mir auch in die engere Auswahl fallen, aber der Polo passt in jede Parklücke und ist sparsamer....

    Wobei ein Neuwagen in der Minimalausstattung meiner Meinung nach auch nicht die beste Wahl ist!
    Neuwagen ohne Zentralverriegelung via Funkfernbedienung... 8o
    Komfortpaket Elektrik(Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung), Sitzheizung(vorne) und elektronische Fensterheber für Hinten wäre bei mir eine Pflichtausstattung für einen Neuwagen.
    Also wenn Neuwagen, dann leg noch bisschen was drauf, damit du dann auch zufrieden bist.
     
  8. #7 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    würde auf jeden fall auch den audi nehmen. ist einfach was anderes als ein kleinwagen ;) vielleicht spricht aber auch nur die liebe zu meinem a6 ;)

    mal nebenbei:
    was hat der a4 denn an ausstattung und kilometern?
    der preis erscheint mir etwas zu hoch wenns der von dem bild ist. da dürfte noch einiges an spielraum drin sein.
     
  9. #8 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Ich könnt mich auch nicht entscheiden denk ich. Der Polo hällt länger durch, das heißt wenn du da auto 10 jahre behalten willst, wirds beim audi kritisch...der polo verbraucht weniger sprit...aber der audi hat halt mehr power und mehr stil, also finde ich persönlich.
    Würd mich für den Polo entscheiden, weil n kredit aufnehmen für n auto würd ich mir doppelt überlegen, dann musst du die nächste zeit kürzer treten mit deinem buddget
     
  10. #9 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Dann lies den Thread erstmal ordentlich durch dann wirste merken das er wenn er keinen Kredit nimmt den Audi wählt.

    Was hälst du denn davon da du ja in der Ausbildung bist dein Geld einfach noch zu sparen, dir ne 1000€ Karre holst die 1 Jahr hält und du dann genug Geld hast dir einen neuen Polo als Jahreswagen zu holen der dann nur noch 8.000€ kostet und die Exklusiv Ausstattung hat ?

    Nur mal so als Tipp ?
     
  11. #10 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Ganz wichtiges Kriterium wäre für mich ja, wieviel Kilometer der Audi runter hat.
     
  12. #11 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Würde den Audi nehmen....
    Audi haste um einiges mehr an Comfort.

    Mit nem Neuwagen ist es auch immer so ne Sache, nach nem halben Jahr ist der Preis schon runter!

    Die Größe auch entscheidend.

    Audi ;)

    sn00p
     
  13. #12 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    nehm den Audi A4^^
    --> kein Kredit!
    --> Ersatzteile wsl relativ günstig, da es die wie Sand am Meer gab

    WEnn du noch was selbst machen kannst, dann nehm auf jeden den A4


    ( Urteil stark Audigefärbt --> Audiverseuchte Familie)
     
  14. #13 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    ich als audi fahrer würde dir auch zum audi raten :D alleine schon weil du doppelt so viel leistung hast... außerdem mehr platz usw halt die bereits genannten argumente
     
  15. #14 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    ich bin ja normal kein audi-fan^^

    eber in diesem fall würd ich mich definitiv für den audi entscheiden...

    das platzangebot und die leistung werden dir im polo schnell fehlen...und die ausstattung beim polo is sicher auchn witz, wenn der neu 12000€ kostet;)
     
  16. #15 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Ja das halte ich auch für Sinnvoll.
    1. Der Polo ist immerhin kein Lupo und wie oft fährt man wirklich mit vollgeladenem Auto?!:rolleyes:
    2. Neuere Technik -> Geringerer spezifischer und natürlich totaler Verbrauch.
    3. Der Polo wiegt um einges weniger deswegen muss man auf die Gewichtsspezifische Leistung gucken.
    4. Keine Folgekosten (in nächster Zeit) beim Audi kommts auf den Zustand an
    5. Umweltschonend

    Also wenn du wirklich oft über Landstarssen fährst und dauernd LKWs überholen musst, dann will man die bessere Beschleunigung des Audi nicht missen. Auf der Autobahn kann man aber auch mit dem Polo recht Zügig fahren (160 km/h). Wenn jemand meint das wäre wenig dann hat er wahrscheinlich ganz dicke Eier =), ist halt Ansichtssache.
     
  17. #16 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Ich würde mir den VW Polo kaufen, weil ich allergisch gegen Audi bin. Ich finde die einfach nur hässlich, okay das ist meine Meinung und deswegen finde ich, dass Du selbst dich entschieden musst.

    Guck dir die Unterhaltskosten an. Schau an wieviel Du für den Audi in 5 Jahren alles ausgeben müsstest (Versicherung, Benzin, Reparatur, evtl. Tunen etc) und wieviel Du für den Polo ausgeben müsstest...

    Ich wette, der Polo fährt mindestens 10 Jahre, aber der Audi nicht! Eigentlich schon, aber in 10 Jahren willste den Audi nicht mehr haben, deswegen lieber Neuwagen und sich in den Polo verlieben und fahren bis Schrott und schon haste gespart!

    Die VW Polos die sehr sparsam sind (3,4L glaub ich) kommen aber erst in Februar 2010 raus! Wenn dann den! Der Audi verbraucht bestimmt doppelt so viel :)

    MfG
    Electronic
     
  18. #17 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Ich würde dir den Audi A4 empfehlen, Power, macht nen bisschen was her, und man kann ich auch gerne mal ein bisschen besser aussehen lassen. Ich persönlich bin kein VW Fan :)
    Aber im endeffekt musst du dir das selber alles ausrechnen, wie du das gern haben möchtest.
    Welchen Verbrauch du bezahlen kannst, ob du mehr Power haben willst oder nicht, ob Groß oder Kleinwagen.

    Gruß,
    Lioneye
     
  19. #18 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Die Sache ist die, das ich bereits so eine alte gurke fahre.
    die wird entweder abgewrackt (für Polo) oder halt so für 2.500 verkauft (für den A4).
    Das ganze ist bereits in die oben genannten Finanzen eingerechnet.


    bauj.: 2001
    km: 80.000
    Scheckheft gepflegt
    5 gang
    6x Airbags
    tüv neu
    Zentralverriegelung m. Funkfernbedienung
    ABS/ESP
    mittelarmlehne
    elektrische fenster/spiegel/schiebedach
    Klimatronic
    16 Zoll Alfuelgen
    1.hand



    siehe einige Zeilen weiter oben..
    der preis ist eigentlich ganz ok. neupreis des a4 liegt bei etwa 30.000 euro
     
  20. #19 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Naja da hamas schon...der Audi hat halt die ganzen netten Extras, die du beim Polo noch dazu nehmen müsstest drinnen und 80.000km ist jetzt auch nicht soo viel.


    Dir ist schon bewusst, dass im Audi mehr oder weniger auch VW Technik steckt bzw dass der Audi eigentlich auch ein VW ist? VAG :p
    Das mit den "besser aussehn lassen" stimmt nicht - klar hat ein A4 Style und da geht noch einiges, selbes gilt aber fürn Polo auch! Schau mal aufs Wörtherseetreffen oder ähnliches, da findest genausoviele geile hergerichtete Polos als auch Audis. Ist also sicher kein Kaufargument!

    Ich würd vll. auch noch ne 3. Auswahl hinzufügen:
    Seat Ibiza mit 70 PS ~ 12.000€ - Neuwagen und da steckt fast die gleiche Technik drinnen wie im Polo(Seat gehört ja auch zur VAG). Außerdem sind die 12.000€ Laut Website, da kannst sicher noch was rausholen. Also wenn er dir gefällt, wär das sicher auch ne Idee. ;)
     
  21. #20 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    wenn du kein auto zum abwracken hast würde ich nie und nimme einen neuwagen kaufen. schon garnicht nen polo mit grundausstattung. Der polo ist nach einem jahr und 20.000km vllt noch 8.500 wert bei neupreis von 12000 und grundausstattung ist bei so nem kleinwagen ein witz. entweder du nimmst den audi oder einen golf V von 2007 da bekommst du für 10.000€ einen mit bj 2007 ~ 40.000 km und über 100 ps und viele extras, wäre schon wesentlich besser als der polo
     
  22. #21 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Nimm den Gebrauchten. Punkt.
     
  23. #22 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    neuwagen ist eh immer quatsch, da man beim neuwagen in den ersten ein/zwei jahren einen riesenwertverlust hat...
     
  24. #23 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Somal du keine Ruhe hast bei einem Neuwagen..

    Musst immer zur Vertragswerkstatt und zu Inspektionen die auch nicht gerade billig sind.

    Ich/wir hatten einmal einen Neuwagen und nie wieder.

    Der Wert halbiert sich sowas von schnell... lieber nen Jahreswagen.
     
  25. #24 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Hi,
    also ich bin der meinung du solltest dir den polo holen, weil bei gebrauchtwagen weiss man nie was die nächsten monate so kaputt gehen könnte, deshalb finde ich das diese 3-5 stress freien jahre sehr angenehm kommen, scheiss auf wert verlust, du hast ein neuwagen und kein gebrauchten mist wo du nicht weisst was los is ;)

    cerealien
     
  26. #25 11. Juni 2009
    AW: Autokauf: Audi A4 2.0 131PS (2001) vs. VW Polo 1.2 60PS (2009)

    Das ist meiner Meinung nach Schwachsinn.
    1. ist über den Polo noch nicht viel bezüglich der Zuverlässigkeit bekannt.
    2. ist der Wertverlust des Polos exorbitant.
    3. kommen trotzdem jede Menge kosten auf dich zu.

    Mein Vorschlag ist: Nimm den Audi. Bei Audi weißt du, das es ein zuverlässiges Auto ist (der B5 war damals der beste seiner Klasse) und weiterhin kannst du die Kosten auch im Rahmen halten. Du solltest dir den Gebrauchten allerdings besonders genau ansehen, um mögliche folgende Probleme zu vermeiden.,


    Grüße
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Autokauf Audi 131PS
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    964
  2. Was beim Autokauf beachten?

    Wholey , 27. April 2016 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    689
  3. Autokauf - Hilfe

    fishface , 15. Februar 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    656
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    844
  5. Autokauf aber was?

    DerEr , 22. August 2011 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.564