autos für den anfang?!

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von magic_j, 17. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. September 2006
    hey, ich hab nun den lappen, jetzt stelllt sich nur noch die frage welcher wagen den für den anfang am geeignetsten ist d.h. der nciht viel kostet und einigermaßen in ordnung ist...

    eure meinung ist gefragt
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    vllt n golf oder so ? oder n honda !
    jedenfalls ne marke oder n car wo 's billig ist !
     
  4. #3 17. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    ja gut aba welches modell
     
  5. #4 17. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    der war gut ^^

    golf = einkauf günstig ... versicherung überteuert weil es ein kult auto ist

    honda = einkauf teuer versicherung teuer ...

    es bringt dir rein garnichts wenn du ein auto für 500€ bekommst,

    welches dann im quartal 300€ versicherung und im jahr 200€ steuer kostet ;)

    also muss man sich schon richtig informieren bevor man ein auto kauft :]
     
  6. #5 17. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    Am besten suchst du dir ein kleines Auto ala Opel Corsa oder Ford Fiesta da du die dinger auch bezahlen kannst ( bei 240% ist ein dickes Auto reines Gift für deinen Geldbeutel ;) ) und kleinere findest du in jedem Gebrauchtwagen Händler.

    greetz
     
  7. #6 17. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    opel corsa und ford fiesta sind auch teuer in der versicherung, da es anfänger autos sind und damit viele unfälle gebaut werden :]

    ich würd dir aufjedenfall empfehlen, das auto als 2t oder 3t wagen auf deine eltern laufen zu lassen da du dann nur 140% hast :] ...

    und dann wegen steuer günstigheit ein auto mit d3 oder sogar d4 ... (is sehr schadstoffarm) :]

    ansonsten kansnt du online checks machen, bei huk24 oder z.b. dadirekt wie viel dein auto wohl kosten wird ... :] schließt du online ein versicherungsvertrag ab, bekommst du fast überall 5% rabatt für immer :]
     
  8. #7 18. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    Du solltest dann noch beachten wieviel die Wagen schlucken, wo ihre schwachpunkte liegen (Rost, Motor, Getriebe). Also ich hab für den Anfang nen Mercedes 190E 2.0 Baujahr 90. Für 150€ wurde ein d2 kit eingebaut. Steuern = 149€/Jahr. Versicherung läuft über "den alten". Verbrauch in der Stadt ca.10L. Ist aber ein Wagen, der ganz wenige Wartungskosten aufbringt. Ansonsten schau dich nach günstigen Toyota Corollas um. Die schlucken nicht nur wenig, sondern fabrizieren im allgemeinen auch
    wenig ausgaben. Wenn ich dann auch endlich mit pappe fertig bin kauf ich mir im Sommer meinen Traum: "Einen Toyota MR2" :)
     
  9. #8 18. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    hello, würde dir aufjeden fall ein fahrzeug empfehlen, welches in der Anschaffung sowie in der Erhaltung günstig ist. Denn gerade als Anfänger passiert sehr schnell was und wennst da eine alte Kiste hast, ists egal, aber je teurer das Auto war, umso mehr tut's dir im nachhinein leid.

    Habe seit 3 Jahren den Führerschein und habe gerade in meiner Anfänglichen Zeit sehr viele gefährlich e Situationen welche sich gerade noch so ausgegangen sind ...

    Und lass ja die Finger vom Alk weg ... ansonsten, autoscout24.de abchecken, gerade jetzt versuchen die Leute sich von ihren Fahrzeugen vorm Winter zu trennen.
    Grüße & allzeit gute Fahrt!


    edit: fahrzeugempfehlungen
    seat ibiza, opel corsa
    sowas halt
     
  10. #9 18. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    Hört sich jetzt vll nicht so toll an, aber versuchst doch mal mit nem Fiat Punto.
    Der is in der Anschaffung net so teuer, in der Versicherung auch net. Lässt sich schön fahren.
    An dem lässt sich auch ne ganze Menge machen, also Tuningmäßig und Musiktechnisch.
    Ich fahr auch einen.
     
  11. #10 18. September 2006
  12. #11 19. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    Opel Corsa B.... kann ich nur empfehlen. Da ich selber einen Fahre und weiß das
    er nicht teure in der Unterhaltung ist!


    ***Bewertung wäre Nice***
     
  13. #12 19. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    fahre einen golf 3, fährt sich besser als einen opel hatte vorher einen...
    kann dir gerne mehr dazu erzählen falls du noch mehr fragen hast


    ****Bewertung wäre gut****
     
  14. #13 19. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    VW Polo!!!
     
  15. #14 21. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    Hey

    Also ich fang mein führerschein im januar an und dann würd ich zwar gern gleich nen PS starkes auto haben aber naja die steuern sind ziemlich hoch und da man sich noch dran gewöhnen muss sollte man ein auto unter 100 PS nehmen oder nur nen bisl drüber.... wie VW Golf,Polo usw....ich werde mir nen Mitsubishi Eclipse Holen den gibts mit wenig PS und die anschaffung ist nicht viel höher als bei den anderen autos.... aber naja das seh ich dann ^^
     
  16. #15 21. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    viel spaß beim tot arbeiten für den mit. eclipse ...

    1. sportwagen .
    2. anfänger = 240% ... anfänger laufend auf SF1/2 (2t wagen der eltern) 140%

    ich würd mal sagen das kannst du knicken ;) dürfte irgendwas über 300 € pro quatral kommen :]
     
  17. #16 22. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    ich würde sagen das ein vw golf das perfekte anfängerauto ist nicht zu gros und nicht zu klein eigentlich genau richtig besser als jeder alte japaner
     
  18. #17 22. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    Auch wenn dir hier viele für einen Golf oder Opel raten, höre nicht auf diese. Das sind zwar schöne Tuningautos (gibt jeden Scheiss und das sogaar bei Aldi) aber die unterhaltung ist übelst teuer. Damit meine ich nicht den Spritt, denk mal an die Versicherung!!!
     
  19. #18 22. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    Grundsätzlich würde ich zu nem Japaner raten, da die japanischen Kleinwagen in Deutschland lange nicht so häufig gefahren werden wie Polo,Corsa,Fiesta etc.
    Da kann man dann schonmal ne menge Versicherung sparen.
    Dann sollte er mindestens Zentraleinspritzung haben und so um die 1,6 Lieter Hubraum und 75 PS
    Da kommt man schon ganz ordentlich vorran und das ganze ist auch noch relativ bezahlbar.

    Wenn du allerdings vor hast den Wagen auch etwas zu tunen kauf dir am besten gleich was ordentliches. Gibt schon zu viele BLENDER mit 90Ps die aber vom Aussehen und Klang 190 PS haben müßten.
     
  20. #19 22. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    ich kann nen twingo oder nen punto empfehlen: die autos sind billig, verbrauchen net viel und die steuer is auch nicht übermäßig hoch

    beide haben 50-60ps aber ich denke das das am anfang locker reicht.
     
  21. #20 22. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: autos für den anfang?!

    fiat punto ganz klar is ein cooles auto was ich weis in der versicherung ned so teuer und klein
    [​IMG]
    {img-src: http://www.tuningshop.co.uk/Features/punto1.jpg}
    so zum beispiel
    lol
    mfg ilovevalla
     
  22. #21 22. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    206,Stilo,corolla sind:] Ok fürn Anfang
     
  23. #22 23. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    also ich würd auf jeden fall kienen golf nehmen^^ die sidn viel zu teuer vom unterhalt her weil die meisten "jugendlichen" nen polo oder meinetwegen auch corado haben wolle und damit die meisten unfälle bauen udn deswegen ist die steuer und so so hoc ....vll.t reicht fürn anfang einfach nen peugeot...son kleiner 215 oder so^^kA weil die sind zwar klein aber fpürn anfang recht gut^^
     
  24. #23 23. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    hi,
    ich hatte am anfang einen ford escort mit 55 ps und war total zu frieden.
    war auch nicht teuer im unterhalt,kann ich nur empfehlen.
    und er war auch einfach zu fahren.
     
  25. #24 23. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    Ne Freundin von mir hat den alten Toyota Corolla 16 v mit 105 Ps....Bezahlt ca 500(War von nem Onkel).
    Aber Wagen ist echt geil, fährt sicher super, Verbrauch geht auch noch....und versicherung ist auch bezahlbar.
    Aber das wichtigeste....der Wagen ist sehr zuverlässig...keine Probleme bisher gehabt obwohl der schon en paar Jährchen auffem Buckel hat
    Mfg
     
  26. #25 27. September 2006
    AW: autos für den anfang?!

    ein Auto was günstig in Versichung und Steuer ist.:D
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...