Avi auf CD für DVD Player...

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von BamLee14, 10. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. April 2006
    Hallo,
    ich weiss diese frage wurde hier schon öffters gestell aber ich verstehe die ganzen antworten nicht.

    Ich hab nicht sovil ahnung vom brennen...

    ich habe den film ice age 2 als avi datei.

    Meine Family will den aber auch gucken und am pc geht das nicht, wiel ich da immer bin ^^

    wäre nett wenn mir einer sagen kann wie es klappt das ich den film ice age 2 AVI auf meinem dvd gucken

    kann.

    10ner ist natürlich direkt da.

    PS : Mein DvD Player unterstützt kein Xdiv oder wie das heißt ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. April 2006
    cooL ich brenne grade ich adde gleich ob es geklappt hat 10ner hasse schon DANKE !!!!!!!!

    .... hab es gebrannt aber auf meinem dvd player geht es immer noch nicht =( shit man vlt noch andere lösungen ?
     
  4. #3 10. April 2006
    also ich kenn das prog jetzt nicht was da angeboten wurde aber du kannst wenn du nur cd brenner hast den film zu einer mpg datei umwandeln und dann sollte dwer auf ne cd passen ... hast dabei aber qualiverlust
     
  5. #4 10. April 2006
    ... mit NERO VISION eine Video-DVD erstellen und den *.avi reinziehen ... ein paar Stunden warten ... fertig.
     
  6. #5 11. April 2006
    dafür nimmst du am besten Ashampoo Shrink & burn 2 ... das wandelt das um , du kannst auswählen , wie viele Cds das sein solln ... ist ziemlich gut das Programm... falls noch Fragen zum Programm selbst sind ... schreib mir ne PN

    Gruß l1z4rd

    //edit: brauchst pro Film ca 1-2Std mit umwandeln und brennen
     
  7. #6 12. April 2006
    Moin!!!

    Ich selber benutze Davideo Coverter 4 oda 2006!!!
    Habe mit dem Proggi nur gute Erfahrungen gemacht!

    Vorteile:
    -sehr leichte Bedienung
    -bei avi (oda anderer Format) to DVD kein Qualliverlust
    -Man kann mehrere Dateien zu einer zusammenfügen

    Nachteile:
    -Davideo Converter braucht ziemlich lange zum umschreiben (1 1/2 - 3 Stunden, je nach Grösse der Datei)

    P.S:
    Müsste hier irgendwo im Board sein [AppZ] oda benutzte die SUFU!!!

    Hoffe konnte dir helfen,

    Greetz Mok!!!

    EDIT:

    Kannst natürlcih auch umschreiben lassen als SVCD oda ähnliches!
     
  8. #7 12. April 2006
    Jop Davideo is ziemlich gut in der Qualität, aber es dauert ziemlich lange.

    Kannst auch Ashampoo Movie Shrink and Burn benutzen! Die Quali geht und es geht ziemlich schnell.
    Kannst dann auch die Anzahl der CD's angeben wenn du mehrere willst.



    Mfg
     
  9. #8 12. April 2006
    davideo4 bietet auch eine konfiguration zu der anzahl an cds, desweiteren noch viel mehr !!!! Also, bei mir läuft davideo richtig flott, obs an meinem pc liegt kA, aber kein anderes prog. kann da mithalten !
    zur quali: Davideo ist da nichts gebunden, du hast freie auswahl an die pixelanzahl und das nicht zu wenige !
     
  10. #9 12. April 2006
    Jop dann wirds woohl an deinem PC liegen. Bei mir dauerts immer ziemlich lange, weil ich auch nich son schnellen PC habe.


    Mfg
     
  11. #10 13. April 2006
    Bevor hier weiter gespammt wird, mach ich hier ma dicht.
    Mit den hier genannten Progs solltest du es hinbekommen.
    Solltes es trotzdem nich gehen, schreib mir ne PM und ich mach hier wieder auf.

    MfG
    Flofl
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Avi DVD Player
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    288
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    10.662
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.197
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.423
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    810