Bahnbomber: Vergeltung für Mohammed-Karikaturen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von z3Ro-sHu, 2. September 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. September 2006
    Gut zwei Monate nach den versuchten Terroranschlägen auf zwei Regionalzüge in Deutschland glauben die Ermittler über die Motive der mutmasslichen Attentäter Bescheid zu wissen.

    Der Chef des Bundeskriminalamtes (BKA), Jörg Ziercke, sagte dem Nachrichtenmagazin «Focus», die «Initialzündung» für die Kofferbomber sei die Veröffentlichung der Mohammed-Karikaturen in deutschen Zeitungen gewesen. «Der in Kiel gefasste Youssef el Hajdib interpretierte dies als Angriff der westlichen Welt auf den Islam.»

    Ein weiteres Motiv sei der Tod des Top-Terroristen Abu Mussab al- Sarkawi am 7. Juni im Irak gewesen. «Die beiden Hauptverdächtigen glaubten, dass der internationale Terrorismus einen seiner wichtigsten Köpfe verloren hatte», erklärte Ziercke. Der BKA-Chef bezog sich dabei auf Aussagen des im Libanon inhaftierten mutmasslichen Mittäters Jihad Hamad.

    Zwar hätten die Beschuldigten über eine «gewisse Grundideologie» verfügt, die Radikalisierung habe jedoch erst in Deutschland stattgefunden - «durch Propaganda von El Kaida über das Internet».

    Darüber hätten die beiden auch Pläne für den Bau der Sprengsätze bezogen. Die Ermittler fanden eine Anleitung, die zu 90 Prozent der gebauten Bombe entsprach. «Nur in einem Punkt weicht sie von dem Plan ab - hier lag der handwerkliche Fehler», so Ziercke.

    Der BKA-Chef widersprach aber der Ansicht, dass es sich bei den Attentätern um Dilettanten handelte. Die beiden hätten «fest damit gerechnet, dass ihr Plan aufgeht. Dann wären entscheidende Spuren vernichtet worden», so Ziercke.

    Die Beschuldigten hätten «nicht spontan gehandelt». Sie hätten «wochenlang, wenn nicht sogar seit Beginn des Streits um die Mohammed-Karikaturen, Fahrpläne der Deutschen Bahn studiert». Der BKA-Chef betonte: «Die Täter wollten auf jeden Fall, dass diese Bomben hochgehen.»

    Quelle: 20min.ch
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bahnbomber Vergeltung Mohammed
  1. Antworten:
    74
    Aufrufe:
    3.346
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    303
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    461