Bald 3 Recheneinheit neben CPU und GPU???

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Sniper278, 10. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Mai 2006
    Hi Leutz!!!

    Hier mal ein interessanter Link:
    Die Karte die in dem Bericht von Computer Base vorgestellt wird, kommt von einem (bisher relativ) unbekannten Hersteller. Dieser hat eine Karte entwickelt die als zusätzliche Recheneinheit mit CPU und GPU physikalische Berechnungen ausführen soll.
    Ich find's ganz interessant. Was meint ihr, wird sich die der sog. PPU durchsetzen???
    Noch ist das Teil ja relativ teuer (ca. 300 Euro).

    Greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Mai 2006
    Moin,

    nein das wird sich im Desktopmarkt nicht durchsetzen, da die Multikern-Cpu`s die Zukunft in der weiteren Entwicklung des Desktop-Computers bestimmen wird. Jedoch wird sich für solch ein Produkt immer eine Nische in spezialisierten Bereichen finden lassen.


    gruss
    Neo3K
     
  4. #3 10. Mai 2006
    Hab mir den Link mal angesehen. Ich denke ned, dass man diese Karte so schnell brauchen wird!
    Sie hat wies aussieht noch zu viele Defiziete, zudem wird sie kaum unterstützt!
    Die wird wohl erst so um 2008 was taugen! ;)
     
  5. #4 10. Mai 2006
    Ich denk auch, dass man im Moment noch nicht viel mit der Karte anfangen kann.
    Ein Benchmarktest wäre ganz interessant gewesen.
    Aber die Karte wird leider nicht unterstürtzt...
     
  6. #5 10. Mai 2006

    Du hast vollkommen recht, nur in bestimmten Bereichen (in welchen das sein wird, wird sich noch herausstellen wahrscheinlich) Käufer finden wird. Im "normalen" Desktopbereich eher weniger.
     
  7. #6 10. Mai 2006
    die neuen cpu´s, und deren die zukunft gehört werden niemals (in den nächsten 5 jahren) in der lage sein sowas zu berechnen !
    die karte wird aber dennoch sicherlich nicht der "hitt" weil nvidia bereits in der entwicklung ist sowas in die grakas einzubauen ! :>
     
  8. #7 10. Mai 2006
    wenn man die möglichkeiten des chips ausschöpft, dann ist das schon ne feine sache.
    ich könnte mir vorstellen das ati und nvidia so einen ähnlichen chip später auf ihren grafikkarten integrieren werden wenn das softwareangebot das sinnvoll machen würde.


    mfg
     
  9. #8 10. Mai 2006
    ich denke das die karte sicherlich in bestimmten bereichen genutzt wird da es sich ja sonst nicht lohnt sowas zu entwikeln und zu produzieren.

    denke aber auch das sich die technik später sicherlich durchsetzen wird aber halt jetzt vlt nicht als karte sondern direkt auf dem mainboard oder auf der graka.


    zum preis. der ist sicherlich gerechtfertigt den wenn man solch ne karte benötigt sind das mit sicherheit sehr aufwendige programme die sowas unterstützen cad oder ähnliches.


    mfg

    eagle!!


    ps. ich weiß des von mir geschrieben hört sich wiedersprüchlich an
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bald Recheneinheit neben
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.263
  2. Zahlen Roboter bald Steuern?

    in.spider , 26. Juni 2016 , im Forum: User News
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.054
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.198
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.269
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    189