Bannerrotator

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von King-Gamer, 4. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juni 2006
    Hi Leutz,
    ich suche einen Bannerrotator. Den brauche ich für Toplisten oder für Partnerschaften.

    Was er können muss:
    Verschiedene Größen annehmen (88x31 und 468x60 sollten reichen)
    Der Rotator "sollte" den Link als Bilddatei ausspucken, damit ich ihn auch in TLs einfügen kann...muss mal dann gucken ob PHP-Sachen auch rein können.
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Juni 2006
    Ja wird wohl schlecht gehn ;)
    und ne funktion fürn server das er eine bildatei ihren namen immer ändern gibt es glubisch net.
    Aber davon gibt es echt genug scripte vorallem mit der funktion rand kannste es selber bauen.
     
  4. #3 7. Juni 2006
    rand lässt sich zwar auf PHP-Seiten die man selbst bearbeiten kann so simpel einsetzen, aber für einträge in Toplisten isses dann doch eher ungenügend (imho) o_O
    Gäb natürlich die Möglichkeit das ganze mit imagecreatefromjpeg("$BildID") (o.ä.) zu erweitern, aber wozu selbermachen wenn's was fertiges gibt? :D
    Hab grad den Link nichtmehr, deshalb hab ich das einfach mal hochgeladen:
    http://pinkupload.ath.cx/upload/files/index.txt
    Den Code als index.php in 'nen Ordner der zB "image.jpeg" heisst packen und dann nur noch die ganzen Bilder dazupacken, die Größe ist dabei eigentlich relativ egal. o_O
     
  5. #4 7. Juni 2006
    schreib mich an, dann kann ich dir meinen SIg-Rotator geben, is ja das gleiche^^

    mfg r90
     
  6. #5 8. Juni 2006
    so, im Anhang ist eine Bannerrotation... der müsste eigentlich deinen Anforderungen entsprechen...


    mfg jojo4peter
     
  7. #6 22. Juli 2006
    Hallo,
    ich habe mal einen Bannerrotator gebastelt ;) Ihr könnt ihn auch als Sig-Rotator verwenden.

    Hier erstmal der Code:
    PHP:
    <? php

    header
    ( "content-type: image/jpeg" );

    $picdir = './pics/' ;
    $i = 0 ;

    if (
    $handle  opendir ( $picdir )) {
       while (
    false  !== ( $file  readdir ( $handle ))) {
           if (
    $file  !=  "."  &&  $file  !=  ".." ) {
                  
    $pics [ $i ]= $file ;
                         
    $i ++;
           }
       }
       
    closedir ( $handle );
    }

    $nr = rand ( 0 , $i - 1 );

    switch (
    substr ( $pics [ $nr ], strlen ( $pics [ $nr ])- 3 , 3 )) {
    case 
    "jpg" :
        
    $im = imagecreatefromjpeg ( $picdir . $pics [ $nr ]);
        break;
    case 
    "png" :
        
    $im = imagecreatefrompng ( $picdir . $pics [ $nr ]);
        break;
    }

    imagejpeg ( $im , "" , 90 );
    imagedestroy ( $im );

    ?>
    Ladet das Skript auf euren Space hoch und legt einen ordner "pics" im gleichen Ordner an(kann auch anders heißen, ihr müsst einfach "$picdir='./pics/';" verändern). Das Skript kann mit png und jpg dateien umgehen und gibt die Bilder als Jpg mit 90% Qualität aus.
    Damit ihr die Bilder auch in Foren/Toplists usw verwenden könnt legt ihr noch eine ".htacces" Datei mit folgenden Inhalt an:
    Code:
    AddType application/x-httpd-php .jpg
    Jetzt nurnoch das Skript in blabla.jpg umbennen und Spaß haben ;)
    Achtung: Dieser .htaccess Befehl funktionier nicht bei jedem Freehoster!

    mfg r90
     

  8. Videos zum Thema