Barebone frage

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von w1tch, 9. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. April 2006
    so, hi mal wieder.
    eins vorweg. habe den barebone auf der summit gewonnen in nfsmw, also ich konnte ihn micht nicht aussuchen.
    nu wollte ich mal rumfragen ob es sich lohnt daraus einen gaming pc zu machen. http://eu.shuttle.com/de/DesktopDefault....170_read-10151/
    ich bräuchte nur noch einen cpu und eine grafikkarte. nur weiss ich leider nicht welche. habe auch schon daran gedacht den barebone zu verkaufen um dann weider einen normalen pc zu holen mit der option auf sli. also was meint ihr?

    hatte mir schonmal den cpu hier http://www.alternate.de/html/shop/produc...l?artno=HPEI91&
    und die grafikkarte hier
    http://www.alternate.de/html/shop/produc...JAXXN1&#tecData

    was mich stört an intel jedoch ist, dass man für 220€ gerade mal 3,2ghz bekommt und bei amd für 199€ "3,7"ghz.
    hinzu kommt das ich nicht auf sli aufstocken kann.

    wenn also entweder jemand einen guten rat hat oder den selbst käuflich erwerben möchte bei mir (dann pm an mich) kann ja mal was schreiben.
    bin atm etwas ratlos was ich mit dem ding anstellen soll.
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. April 2006
    leider funktioniert dein link nicht, sprich man kann net sehen was du da genau hast

    wäre super, wenn du das noch reinschreiben könntest, damit wir mehr wissen...


    ansonten empfehle ich dir ihn zu behalten und komplett auszurüsten, auch wenn intel cpu´s bissl teurer sind lohnen sie sich immernoch, des weiteren brauchste kein SLI eine starke graka wie die 7900gt ist vollkommen ausreichend

    ich kann dir nur empfehlen ihn zu nutzen....


    ich meld mich ma provisorisch per pn, wegen kauf :)
     
  4. #3 9. April 2006
    hi,

    wenn du vorhast einen guten gaming-pc aufzubauen, solltest du den barebone verkaufen und zu einem normalen tower greifen.
    du hast beim barebone einfach zu viele einschränkungen was platz, temperatur und auch stärke des netzteils angeht.


    mfg
     
  5. #4 10. April 2006
    passt da überhaupt so eine große graka rein?
     
  6. #5 10. April 2006
    ganau das ist das problem bei den barebones. ich denke eher nicht.


    mfg
     
  7. #6 10. April 2006
    Moin,

    Du wirst mit Sicherheit nicht so richtig glücklich mit dem Wohnzimmer-PC, denn nichts anderes sollen diese Barebones sein. Da sind, wie Du selber schon schreibst, Komromisse angesagt. Wenn Du aber lieber etwas ganz anderes haben willst, dann ist es doch klar, dass Du das Teil verkaufen solltest, um dir dann das zu kaufen, was DU wirklich haben willst.

    gruss
    Neo2K
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Barebone frage
  1. PC Barebone 250EUR

    hacker5 , 26. Oktober 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    659
  2. Leiser Officepc - Barebone?

    Heisenberg , 15. November 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    660
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.263
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    595
  5. Barebone / Nettop

    Brutails , 6. Dezember 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    544