Barebone

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Chickenjoe, 18. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Januar 2006
    Also man kann sich ja auf alternate.de seinen pc/barebone zusammenstellen! so jetzt dachte ich mir schau ich mal was ich zum spaß alles in den barebone reinpacken könnte; zu meinem erstaunen war fast genauso viel wie bei dem pc-builder zur auswahl!
    wenn ich mir so nen super-barebone kaufen würde funktioniert des dann alles reibungslos oder gibts da irgendwelche probleme???
    komm ich auf die selbe leistung wie bei nem pc mit den gleichen komponenten pc???
    des muss doch nen haken haben...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Januar 2006
    Du solltest vielleicht mal die komponenten aufzählen oder nen link mit den komponenten rein posten dann kann man dir leichter helfen. aber eigentlich müssen die dir ja garantie darauf geben das der pc gut läuft und wenn nicht musse umtauschen.
    Gruß Steve-o252
     
  4. #3 18. Januar 2006
    Also Geschwindigkeitsunterscheide zu normalen PCs sind mir nicht bekannt.
    Der größte Unterschei ist halt die Tatsachen dass du nur 1-2 Erweiterungsslota hast (1xAGP oder PCI-E und einen PCI). Du kannst halt nur ein Laufwerk einbauen, was bei einem DVD Brenner aber nix ausmacht und es ist meistens nur Platz für eine festplatte, wenn du glück hast zwei. Im Schnitt hat man auch nur 2 DIMM Slots für Ram aber das kann man auch verschmerzen.
     
  5. #4 18. Januar 2006
    Kumpel von mir hat mal gemeint das die recht schnell heiß laufen wegen dem wenigen platz und relativ kleinem kühler is da was dran ???
     
  6. #5 18. Januar 2006
    sicher ist da was drann. da man ja wenig luft in dem gehäuse hat ist der wärmeaustauch der komponenten nätürlich schwieriger.
    wirklich leise sind die teile auch nicht, da nur kleine lüfter eingesetzt werden können und die schnell drehen müssen um die anfallende wärme aus dem gehäuse zu bekommen.

    zum thema leistungsfähigkeit: in sachen cpu board und ram hat man keine
    nachteile gegenüber den "normalen" rechnern.

    bei den grafigkarten schaut das ein bischen anders aus. zum einen passen die meisten neuen und leistungsstarken schon rein von der größe nicht. zum anderen müssen sie vom kühlkonzept auch zum rechner passen.

    ein weiterer großer nachteil von barebones ist natürlich die eingeschränkte aufrüstmöglichkeit.



    mfg
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Barebone
  1. PC Barebone 250EUR

    hacker5 , 26. Oktober 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    696
  2. Leiser Officepc - Barebone?

    Heisenberg , 15. November 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    689
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.308
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    633
  5. Barebone / Nettop

    Brutails , 6. Dezember 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    573