Bash GUI

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von JudasIscariot, 3. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Oktober 2011
    Hey,

    Ich wollte nen GUI fuer meine Bash scripte bauen.
    Allerdings nicht sowas wie Zenity nur Meldungs bzw input/output dialoge, sondern ein eigenstaendiges GUI, in dem ich diese dann konfigurieren, ausfuehren und die Ausgabe ansehen kann.

    Ich hatte ueberlegt das ganze in java zu bauen, dachre mir dann aber das ist zu langweilig weil ich das schon kann, und jetzt suche ich eben nach nem GUI das ich mir unter meinem Linux selber bauen kann.

    Also wenn mir da wer was gutes empfehlen kann, was auch auf nem KDE laeuft, bzw idealerweise schon vorinstalliert ist, waere ich sehr dankbar.

    Ein Link zu einer Einfuehrung waere sehr hilfreich.

    BW ist natuerlich ehrensache.

    Thx
    JudasIscariot

    Edit:
    Ich weiss Google ist mein Freund und gidf.de oder lmgtfy.com aber hab ich schon versucht und nichts vernuenftiges gefunden, bzw nur so Zenity artige Sachen.
    Also ueber etwas konstruktives wuerde ich mich sehr freuen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Oktober 2011
    AW: Bash GUI

    Ich bin mir nicht sicher, was genau du machen willst.

    1 - Du willst eine GUI in irgendeiner Sprache schreiben, welche dann deine scripte aufruft. (=> Da du Java erwähntest)
    2 - Du willst in Bash eine GUI schreiben. (=> Da du Zenity erwähtest)

    zu 1)
    Das kannst du in jeder beliebigen Sprache machen. Wenn du etwas haben willst, was "out-of-the-box" dabei ist, ohne dass du irgendwelche IDEs oder dergleichen installieren musst, würde ich dir einfach mal zu python raten. Natürlich kannst du auch qt-Guis in c++ schreiben.

    zu 2)
    Ich denke außer Zenity gibt es dort nicht viel.
     
  4. #3 3. Oktober 2011
    AW: Bash GUI

    Also das Problem war bzw ist, dass ich fuer meine Bash scripte ein GUI schreiben wollte, in dem ich die ausfuehren kann, was mir dann auch die Rueckgabe ausgibt.
    Ich kann das mal an einem Beispiel verdeutlichen: Nehmen wir an ich habe ein script zum addieren, dem ich zwei Zahlen uebergebe und das script addiert mir dann diese beiden.
    Dann rufe ich mein GUI auf, waehle das script in meinem GUI und starte es. Es fragt mich dann nach zwei Zahlen und gibt mir die addierten aus.
    Dabei war nun die Frage ob ich das direkt in BASH programmieren kann oder ob ich mich einer anderen Sprache bedienen muss.
    Wie es aussieht kann ich in BASH nichts machen, und da ich nicht auf Java zuruekgreifen will nehme ich einfach Python.
    Da das auch noch out of the box ist ist das sowieso ziemlich praktisch.
    Oder hast Du vielleicht nach der Erklaerung noch einen anderen Vorschlag fuer mich?

    MfG
    JudasIscariot
     
  5. #4 4. Oktober 2011
    AW: Bash GUI

    Jup, das geht, mit Hilfe von Zenity (oder vergleichbarem - ist mir aber nichts bekannt).

    Generell kannst du natürlich dann in jeder Sprache programmieren. Python ist recht nett, da es auch eine Scriptsprache ist, und somit keinen Compiler braucht. Es gibt dann gtk/qt-Verbindungen von/zu Python. Du könntest das ganze auch in C(++) mit einem gtk/qt-Framework machen.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...