Bat Datei erstellen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von splashed, 24. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. November 2005
    Muss in der schule eine Datei löschen, die auf C: gespeichert ist, C: ist aber Administratorgeschützt (habe als gast keine rechte zu löschen)
    Deswegen versuche ich das mit einem bat zu umgehen.
    D: ist für mich frei zugänglich deswegen muss ich den bat auch von D: starten.

    Das ist meine bat Datei, die etrust.ini ist die zu löschende Datei
    Der bat funktioniert wenn der von C: aufgeführt wird perfekt.(zuhause ausprobiert)
    Doch kann ich in der schule den bat nur von D: starten und da er läuft er nicht, weil leerzeichen im Ordner "Dokumente und Einstellungen" sind
    wie kann ich das umgehen ?
    (Die etrust.ini liegt auf dem Desktop)

    Das ist der Bat
    Code:
    cd c:
    cd c:\
    cd Dokumente und Einstellungen\
    cd Admin\
    cd Desktop\
    @echo Loschen ?
    pause
    del etrust.ini
    @echo geloscht
    pause
    und das die Meldung:
    Code:
    D:\>cd c:
    C:\
    
    D:\>cd c:\
    
    D:\>cd Dokumente und Einstellungen\
    Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
    
    D:\>cd Admin\
    Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
    
    D:\>cd Desktop\
    Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
    Loschen ?
    
    D:\>pause
    Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
    Für jede Antwort gibts ne 10 !
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. November 2005
    bin zwar kein profi aber probier das mal:

    Code:
    cd c:\Dokumente und Einstellungen\Admin\Desktop\
    @echo Loeschen?
    pause
    del etrust.ini
    @echo geloescht!
    pause
    vorrausgesetzt der Admin account heisst "Admin"
     
  4. #3 25. November 2005
    wie schon in nem anderen post geschreiben must du die erste zeile so machen:

    cd c:\"Dokumente und Einstellungen"\Admin\Desktop\

    ob der user Acc wirklich "Admin" ist solltest ueberpruefen, denk eher "Administrator" was Windows als standart vorgibt.

    Anderes prob wird sein das du gar keinen zugriff auf das "Admin" verzeichnis haben wirst.

    Loesung ->

    versuchen mit ner Win98 Diskette zu booten und die datei per hand zu loeschen. Sollte Windows die Datei beim booten neu laden, falls sie nich vorhanden is, kannste versuchen die Datei durch ne leere datei ersetzen, sodass wind die datei nicht nachlaed.

    hoffe das hat dir n bissl geholfen :)
     
  5. #4 25. November 2005
    Ich habe gedacht dass eine Bat. die anweisungen immer macht.

    Ich habe keine 98 Windows Startdiskette, könntest du mir vielleicht eine hochladen ?(aber das System von meinem Schulcomputer ist 2000)

    hast nen 10er
     
  6. #5 25. November 2005
    Versuch's mal so:

    Code:
    @echo off
    cd C:\
    cd Dokumente und Einstellungen
    cd USER
    cd Desktop
    del /F /P etrust.ini 
    
    /F = Erzwingt das Löschen schreibgeschützer Dateien.
    /P = Fordert Sie vor dem Löschen jeder Datei zur Bestätigung auf.

    Nur den USER ändern :]
     
  7. #6 25. November 2005
    Probier es mal mit folgenden Parametern:


    Code:
    @echo off
    cd c:\
    cd dokume~1\user\desktop
    @echo Loschen ?
    pause
    del etrust.ini
    @echo geloscht
    pause
    

    .
     
  8. #7 25. November 2005
    hab grad festgestellt das es mit ner win98 disk net gehn kann, da ihr ja sicher NTFS Dateisysteme habt.

    jetzt faellt mir eigentlich nur noch eine loesung ein, und zwar das knacken des Admin pwd's

    http://rapidshare.de/files/8120173/sam_hash.rar.html

    die dateien auf ne Diskette entpacken.
    Dann in der schule den pc mit der disk booten. er sollte sich dann von allein wieder ausschalten.

    Jetzt haste ne Datei namens "UPLOAD.TXT" auf der Disk. Die kann jetzt mit SamInside, LCP, LC4/5 oder John the ripper geknackt werden. Kann halt ne Weile dauern. Aber immerhin haste dann Adminrechte an deinem PC, also auch zugriff auf C: und die .ini

    Die Crackprogs krigste teilweise als Share-/Freeware oder als Trail version zum DL, einfach mal googeln
     
  9. #8 25. November 2005
    das wäre eigentlich die beste möglichkeit...bei uns gibs cameras weiss nicht wie es bei euch ist am besten du killst danach den rechner...weil die es sowieso peilen werden wenn es gute admins sind....
     
  10. #9 25. November 2005
    Es sind schlechte Admins, die merken garnichts.
     
  11. #10 25. November 2005
    funzt so:
    Code:
    @echo off
    c:
    cd Dokumente und Einstellungen\
    cd Admin\
    cd Desktop\
    echo Loschen ?
    pause
    del etrust.ini
    echo geloscht
    pause
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bat Datei erstellen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    11.987
  2. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.111
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    842
  4. .bat datei erstellen

    memphys , 4. Mai 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    810
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.594