Batchdatei mit Pause für USD

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von d0p3.c4k3, 6. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. März 2007
    m0insen,

    ich hab da ein Problem und hoffe hier richtig gelandet zu sein! :tongue: Wenn nicht, dann verschieb das Thema mal einer!

    Hier mein Problem:

    Ich nutze das Prog "US Downloader" um von Rapidshare und Konsorten herunterzuladen. Hatte mir damals ne Batchdatei erstellt, damit "USD" sich immer wieder selbst einwählen kann. So weit so gut, nun zu meinem Problem. Da die Einwahl ja innerhalb von ein bis zwei Sekunden von statten geht, habe ich manchmal das Problem (warum auch immer!?), dass ich die selbe IP zugewiesen bekomme. Das passiert nicht, wenn ich dazwischen ne kleine Pause von 2 Sekunden hätte.

    Hier meine Batchdatei:
    Und zwischen dem Disconnect und der wiedereinwahl hätte ich gerne diese Pause. Leider reichen meine noobigen Programmierkenntnisse nicht aus. Habs schon mit den Befehlen "Sleep" und "Pause" versucht, nur funzt das nicht. Bei "Sleep" krieg ich die Meldung, dass er nix damit anfangen kann. Bei "Pause" muss ich selber eine Taste drücken, damit es weitergeht. Und das soll ja nun nicht geschehen, das sollte doch auch von alleine funzen, oder nicht!?
    Googel will mir nicht helfen, da ich nicht genau weiß was ich da eintippen soll. Deswegen halt nur die Befehle "Sleep" und "Pause". Mehr hab ich nicht rausbekommen.:rolleyes:
    Könnte mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Wäre wirklich nett!

    Mit freundlichen Grüßen,

    euer d0p3.c4k3

    PS: Ich nutze keinen Router wie ihr sehen könnt, alles stink-normal! :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. März 2007
    AW: Batchdatei mit Pause für USD

    Lad dir die sleep.exe (DOWLOAD) runter und mach einfach zwischen die Befehle "sleep 3".

    dann wartet er 3 sekunden
    alternativ kannst du auch 3mal "ping localhost>NUL" machen. (Ein Ping-Durchlauf dauert ~ 1 sec)
     
  4. #3 6. März 2007
    AW: Batchdatei mit Pause für USD

    Vielen Dank pyro!

    Der Befehl mit "ping localhost>NUL" funktioniert wunderbar!

    Die Sleep.exe will er nicht finden bzw. annehmen. Wo muss diese denn hinkopiert werden? (Sorry für so noobige Fragen!) Hab sie in den selben Ordner der Batchdatei kopiert und Windoof sagt Befehl entweder falsch geschrieben oder Datei nicht gefunden, oder so wat ähnliches.

    Und der Befehl ist doch "sleep 3", ohne "*" und mit ner Zahl, welche die Sekunden angibt!?

    Hab auch noch was dazu gefunden: Pause nach Batch - Windowsforum.de
    Will trotzdem nicht funktionieren! Vielleicht noch ne Idee? :rolleyes:

    Auf jeden Fall funzt es mit dem Pingen und das reicht mir fürs erste, auch wenn die Sleep.exe mich verrückt macht. (Hasse es wenn die Dinge nicht funzen wie sie sollen!)

    MfG d0p3.c4k3

    Edit: BW haste für deine Mühen erhalten!
     
  5. #4 6. März 2007
    AW: Batchdatei mit Pause für USD

    Hmm, bei mir funktioniert die sleep von dir 100%.

    So sollte das Programm normalerweise laufen ;)
     
  6. #5 6. März 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Batchdatei mit Pause für USD

    VIELEN DANK AN EUCH BEIDEN! *kreisch*

    styxx du hast es! das war der richtige befehl. vielen dank!

    edit: auch du hast die bw verdient! nochmals danke! man, das hatte mich ja gewurmt! (sagt man das so???) ;)

    edit²: und wir dürfen den ~Br4inP4in~ nicht vergessen, der hat mir dazu nen kleines, aber sehr feines, prog dazu geschrieben! vielen dank!
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...