Battlefield 2 Info

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von dAnieL9999, 13. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Juli 2006
    Die Grafik

    Durch eine neue Engine bringt Battlefield 2 die Anziehungskraft und den Erfolg der Vorgänger, Battlefield 1942 und Battlefield Vietnam, getunt auf die Bildschirme zurück. Auch mit Konkurrenten, wie dem Grafik-Riesen Doom3 oder Panoramabildern von FarCry, steht Battlefield 2 weit vorne an der Spitze. Dennoch ist eine hoch-eingestellte Grafik nicht von Nöten um ein gutes Gameplay hinzulegen. Weder Büsche noch andere Verstecke werden von einer weniger hohen Grafikeinstellungen negativ beeinflusst.Kein Sniper wird also leichter erschossen weil er unter einem Pixelhaufen liegt. Selbst in der niedrigsten Einstellung wird ein Strauch verschwommen dargestellt und nicht pixelig. Damit ist zumindest die Deckung gewährleistet. Zum Vergleich - ein Baum in den niedrigsten und in den höchsten Einstellungen:

    Die Grafik lässt sich komplex steigern und senken und gibt somit eine benutzerfreundliche Möglichkeit das Spiel dem eigenen PC anzupassen. Neben der Auflösung gibt es auch eine Einstellung genannt "Gesamtqualität". Durch diese Einstellung erspart man sich die mühsame Handarbeit, jede einzelne Veränderung, auf einer Skala von "Aus-Niedrig-Mittel" bis "Hoch", zu sortieren. Zu den Einzeleinstellungen zählen: Terrain, Effekte, Geometrie, Texturen, Beleuchtung, Dynamisches Licht, Dynamische Schatten, Anti-Aliasing, einem Texturenfilter und natürlich die Sichtweite.

    Die Physik

    Handgranaten, Raketen und Panzergeschosse so wie das Herausspringen aus fahrenden Autos oder fliegenden Jets, bringt eine unumgängliche Eigenschaft mit sich: Die Physik! Unrealistisch wird es, wenn neben einem Spieler eine Packung C4 explodiert und der Soldat, anstatt von der Kraft der Explosion weggeschleudert zu werden, langsam zusammenbricht und zur Seite kippt. Battlefield 2 besitzt eine sehr realitätstreue Physikengine die das Spielerlebnis um ein vielfaches verbessert. So kann eine Rakete auch Schaden anrichten wenn sie neben dem Spieler einschlägt. Von einer Druckwelle weggeschleudert zu werden und Stürze, werden mit sogenannten Rag Dolls dargestellt. Die Spielfigur verliert im Moment der Explosion die Haltung und wird von der Engine, der Druckwelle entsprechend durch die Luft geschleudert.

    Das klingt nach einem sehr komplexen Kill- und Waffensystem. Nicht nur simples „Personen-unter-das-Fadenkreuz-bringen“ sondern auch die Arbeit mit dieser Physik-Engine macht das Spiel zu einem der interessantesten und Strategie-belastbarsten Spiele auf dem Markt. Leider bringt diese Flut von guten Eigenschaften auch mindestens eine schlechte Eigenschaft mit sich. Obwohl man sich mit Booten und amphibischen Fahrzeugen schwimmend voran bewegen kann lässt das Wasser in dieser Engine zu wünschen übrig. Man kann zwar darin schwimmen, ist aber gleichzeitig ein leichtes Ziel für Jederman. Weder die Waffe kann gezogen werden, noch kann man vor den Kugeln davon tauchen. Wer im Wasser vom Feind überrascht wird, hat wenig Chancen in einem fairen Kampf als Gewinner herauszugehen.

    Abschließend gibts zwei Screenshots. Einmal in 1024x768 mit den niedrigsten Einstellungen und eines in 1024x768 mit den Höchsten:

    Die Engine, die in Battlefield 2 zum Einsatz kommt, wurde komplett neu geschrieben. Die neue Grafikengine ist in der Lage, detailreichere Fahrzeuge, Spielermodelle und Umgebungen darzusetellen. Die Effekte wurden ebenfalls verbessert. So wird ein Helikopter, der in Bodennähe fliegt, mit seinen Rotoren Staub aufwirbeln oder eine Granate, die neben einem Soldaten explodiert wird diesen in einen Tinitus ähnlichen Störzustand versetzten.
    Die neue Physikengine braucht sich ebenfalls nicht zu verstecken. Gegenstände werden sich durch die Luft schleudern lassen, tote Körper bewegen sich z.B. bei einem Sturz dank Ragdoll sehr realistisch. Wie sehr sich die Physikengine auf Fahrzeuge auswirkt, ist leider noch nicht bekannt.
    Conquest:
    Im beliebtesten Spielmodus der beiden Vorgänger sind auf den Schlachtfeldern Fahnen verteilt, die erobert werden können. Jedes Team hat ein Punktekonto, das langsam sinkt, wenn das gegnerische Team mehr Fahnen in seinem Besitz hat als das eigene. Wenn diese Punkte bei Null angekommen sind, hat das Team automatisch verloren. Sollte ein Team keine Fahnen mehr besitzen, können verstorbene Spieler nicht mehr ins Spiel einsteigen und die Verbliebenen müssen versuchen, wieder wenigstens eine Fahne unter Kontrolle zu bringen.
    Der Spielmodus wird auf Grund seines taktischen Tiefgangs in Clanspielen gespielt und kann als "Standardmodus" auf Publicservern angesehen werde.

    Neben dem "Conquest"-Modus waren seitens der Entwickler von DICE weitere Spielmodi, wie "Supply Line" und "Double Assault", angekündigt, von denen es jedoch keiner in das fertige Spiel geschafft hat. Ob diese Spielvarianten jemals nachgeliefert werden, darf bezweifelt werden.

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Minimale Anforderungen:
    - 1,5 GHz Prozessor
    - Windows 98 SE, Windows ME, Windows 2000, Windows XP
    - 512 MB Arbeitsspeicher
    - CD-ROM Laufwerk
    - 3 GB freier Festplattenspeicher
    - 3D Grafikkarte (mindestens 128MB) - ShaderModel 1.4 kompatibel

    Empfohlene Anforderungen:
    - 2,4 GHz Prozessor oder besser
    - Windows 98 SE, Windows ME, Windows 2000, Windows XP
    - 1024 MB Arbeitsspeicher
    - CD-ROM Laufwerk
    - 3 GB freier Festplattenspeicher
    - 3D Grafikkarte (mindest 128MB) - ShaderModel 1.4 kompatibel

    Optimale Anforderungen:
    - 3,2 GHz Prozessor oder besser
    - Windows 98 SE, Windows ME, Windows 2000, Windows XP
    - 1024 MB Arbeitsspeicher
    - CD-ROM Laufwerk
    - 3 GB freier Festplattenspeicher
    - 3D Grafikkarte (mindest 256MB) - ShaderModel 1.4 kompatibel
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Battlefield Info
  1. Antworten:
    2.698
    Aufrufe:
    126.887
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    395
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.846
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.516
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.057