Battlefield 2142 vs ET: QW

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von terminator1000, 17. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. September 2006
    In der Community von Battlefield 2 wird schon viel diskutiert über die Nachfolge von Battlefield 2.
    Was meint ihr kann Battlefield 2142 weiter den Ansprüchen aller Gamer standhalten oder wird Enemy Territory: Quake Wars die Masse mit sich reissen.
    Ich werde mir aufjedenfall beide Spiele kaufen und mir sie ansehen! Was macht ihr?
    Mfg
    Terminator1000
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. September 2006
    AW: Battlefield 2142 vs ET: QW

    Also ich werd mir nur dass neue Battlefield holen...

    hab ja n bisschen mit der Beta gespielt und hat eigentlich ziemlich fun gemacht

    Bei ET:QW bin ich noch skeptisch weil es ja anscheinend die D3-Engine haben soll (welche ich verachte :D)
     
  4. #3 17. September 2006
    AW: Battlefield 2142 vs ET: QW

    also ich war auch einer der Beta tester, das Spiel ist ganz nett! Nur gefällt mir der Titan mode nicht so ganz
     
  5. #4 17. September 2006
    AW: Battlefield 2142 vs ET: QW

    ich bi bekenender Et:QW fan , ich werd mir Et:QW zu 100% kaufen da wasi ch bis jetzt gesehen habe ( Games Convention .-) ) einfach genial ist und die grafik is au der hammer !!! Des spiele setzt einfach neue maßstäbe in sachen alá battlefield , bei QW ist immer action da alles auf einen punkt konzentriert ist !!!!
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Battlefield 2142
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    490
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    446
  3. Battlefield 2142 problem

    flexa90 , 6. März 2010 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    302
  4. Battlefield 2142 Acc

    Neo0706 , 29. Juni 2009 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    456
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    414