Bauch weg - in 3 wochen wie?!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von eagle, 14. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juni 2006
    hi

    ich fahre in 3 wochen urlaub und möchte meinen bauch wegbekommen.
    was sind eure tipps? ich mein nicht dass ich jetzt einen bierbacuh habe, ich bin 195cm groß und durch das dass ich eine trichterbrust habe hat sich alles ein bisschen nach unten verlagert. das heisst es schwabbelt ein ganz wenig, aber nicht viel, wie bekomme ich den bauch weg?

    mache seit gestern abend situps, will jetzt jeden tag 2*3*20 machen.
    weiters spiel ich noch tennis und fahre zur uni immer mit dem rad.

    vielen dank fuer eure tipps

    andy
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Juni 2006
    j0, hatte so ziemlich das gleiche prob. aber ich habs in griff bekommen.

    Wenn du es wirklich in 3 Wochen schaffen willst, musst du eiserne Disziplin haben!

    Morgens: Ein paar stücke Apfel, ein wenig Gurke und eine KLEINE Schale Müsli (Kein schoko) mit ein WENIG Milch. Oder auch 2 belegte Brote (Wenig Margarine wen möglich keiene Butter) Und an Wurst am besten nur Putenbrust (Sehr Fettarm, aber Lecker ;) )

    Mittags:

    Etwas warmes, aber wieder am besten Geflügel, wichtig ist, bei Saucen und Ketchup/Mayonese nicht zu übertreiben. EIn klecks reicht ;)

    Zwischendurch: Äpfel, Apfelsinen alles leckere kleine Sattmacher.

    Abends: kleine Portion warmes, oder einfach einen recihlichen Salat. Da kannste dir reinhaun an grünzeug was du willst.

    Und sport: Täglöich 1h Fahrrad und ein paar Sit-up's. So wie du's gezeigt hast, wars schon nicht schlecht.
    Morgens, mittags und abends 2*10 Liegestütze oder soviel du schaffstst.

    Wen du diesen Plan, disziplieniert durchhälst, biste im Urlaub deinen Bauch los. Versprochen ;)

    Mfg, MellOwDea
     
  4. #3 14. Juni 2006
    ja was ess ich so am tag....

    frühstück: eine semmel mit heidelbeermarmelade, tasse kakao oder kaffee
    mittags: je nach belieben, aber wenig (kein fast food, das ist klar)
    zwischendurch: bananen
    abends: salat mit putenstreifen, tomaten mit mozzerella oder dergleichen
     
  5. #4 14. Juni 2006
    also wenn du dein bauch weghaben möchtest, sind sit ups schon ganz hilfreich.
    auf liegestützen würde ich verzichten, die bringen nur was für oberarme und rückenmuskulatur..
    ich würde dir noch vorschlagen laufen zu gehen. vllt. auch statt mit dem fahrrad zur uni zu fahren lieber laufen?! (um fett am bauch zu verbrennen..)
    hoffe ich konnte helfen...
     
  6. #5 14. Juni 2006
    soweit ich weiß kann man nicht gezielt fett verbrenen sondern brennt das ab, wo es halt am meisten is... man kann nur die muskeln gezielt trainieren... aber nich fett verbrennen
    also.. fettarme kost, viel wasser trinken un sport treiben ^^
     
  7. #6 14. Juni 2006
    das kannste dir gleich abschminken. gezielte fettverbrennung gibts net man nimmt am ganzen körper ab und nicht an stellen wo man es sich wünscht.

    das zweite ist das 3 wochen ein witz sind. in 3 wochen wirst du den bauch net los haben.

    dann komtm noch hinzu das crunches situps nur die bauchmuskulatur stärken aber nicht das fett was drunter ist verbrennen.
    das fett das sich unter der bauchdecke befindet muss wech und das braucht zeit und das geht auch nur mit ausdauer training.

    von daher spar dir die mühe.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bauch weg wochen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    451
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    565
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    765
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    9.399
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.232