Bauchspeck wegtrainieren, wie?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von finkle, 19. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Februar 2009
    hi leute,

    ich war eigentlich immer n richtiger spargel-tarzen und hab mit 1,80 ca 60kg gewogen.

    durch die letzten 2 jahre an denen am we immer feierei und viel alk angesagt war hab ich vornerum zum ersten mal an speck angelegt, vorallem so unterm bauchnabel. is nich so extrem aber schon n kleines röllchen^^ wiege zz 70 kg.

    wollte mal fragen wie man bauchspeck am besten und effizientesten wegtrainieren kann.

    mfg finkle
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Februar 2009
    AW: Bauchspeck wegtrainieren, wie?

    Grundumsatz erhöhen --> Muskeln aufbauen


    Ausdauersport, Schwimmen, Laufen, Fahrrad... oder eben Fitnessstudioäquivalente ...



    Gezielt fürn Bauch : Bauchmuskeltraining... hierzu ist das Internet sehr hilfreich ;)


    Aber 1.80 m mit 70 kg, kann nicht viel an dir dran sein.


    Dann kommt ne grundsätzliche Frage:

    Hast du mal Sport gemacht ? Verein ? Regelmäßig ? Sportart ?
     
  4. #3 19. Februar 2009
    AW: Bauchspeck wegtrainieren, wie?

    Benutz beim nächsten mal SuFu, gibt so unendlich viele Threats zu dem Thema..

    Aber da wir schonmal hier sind...

    Is eigentlich einfach: du musst am Tag ein Kaloriendefizit erreichen, d.h. mehr Kalorien verbrennen als aufnehmen. Verbrennen kannste am besten mit Cardiotraining, wie vom Vorposter gesagt Audauertraining wie Schwimmen, Laufen, Fahrrad fahren etc. sowie gesunder Ernährung (wenig fettiges, kein Fastfood, zuckerhaltige Limo usw).
    Dabei ist nochmal ausdrücklich zu betonen, dass Fett nicht lokal verbrannt werden kann, d.h. Bauchmuskeltraining bringt dir nix, wenn du Fett am Bauch verbrennen willst, der Bauch wird nur gestrafft und unter dem Fett werden Muskeln aufgebaut, das Fett bleibt.

    Dabei muss ich auch mal die Frage aufwerfen was an dir eigentlich Fett sein soll, gut, du hast 10kg draufgepackt, warst davor aber auch ziemlich untergewichtig. Ich würd sagen, du bewegst dich momentan im unteren Bereich Normalgewicht. Nichtsdestotrotz schadet ein bisschen Sport nie. An deiner Stelle würd ich sogar versuchen ein wenig Muskelmasse draufzupacken ;)

    Achja, Tip: lass das mit dem Alk mal entweder ganz weg oder gemäßigter angehn.
     
  5. #4 19. Februar 2009
    AW: Bauchspeck wegtrainieren, wie?

    ja 70kg bei 1,80 is eigentlich normal, nur sammelt sich iwie alles am bauch..
     
  6. #5 19. Februar 2009
    AW: Bauchspeck wegtrainieren, wie?

    ich würde dir raten das du erstmal richtig sport machst.speziell dann noch bauchtraining im hohen maße.dann fang neh kcal-minus-kur an.d.h. so wenig kcal zu dir nehmen wie möglich. ;)
     
  7. #6 19. Februar 2009
    AW: Bauchspeck wegtrainieren, wie?

    Vielleicht hilft dir dieser Artikel weiter *klick*

    Das könnte ein Grund sein warum du soviel Fett am Bauch ansetzt
     
  8. #7 19. Februar 2009
    AW: Bauchspeck wegtrainieren, wie?

    Na is ja auch klar. Bei Männern sammelt sich das komplette Fett vorn Bauch, weil es dort nicht die Bewegung einschränkt, beim Laufen behindert oder die Schnelligkeit der Arme beeinträchtig ( also der beste Platz um noch jagen zu gehen)
    Bei Frauen sammelt sich das Fett überall, außer vorm Bauch, weil sie noch Gebären müssen und sonst nicht genug Platz sein würde,.
     
  9. #8 19. Februar 2009
    AW: Bauchspeck wegtrainieren, wie?

    das geheimrezept heisst kcaldefizit...
    das bedeutet das du weniger kalorien am tag zu dimmst als dein körper verbraucht.
    somit fängt dein körper an sich von seinen reserven zu ernähren.
    die bauchmuskeln werden ab einem bestimmten % fettanteil in deinem körper vonn ganz alleine sichtbar
     
  10. #9 19. Februar 2009
    AW: Bauchspeck wegtrainieren, wie?

    sag halt gleich er soll nichts essen bei seinem untergewicht -.-

    idotisch.

    wenn dus weg haben willst is ein kcal defizit richtig aber ein geziehlter.

    rechne mal über 3 tage zusammen was du so an kcal zu dir nimmst. bilde den durchschnitt und zieh 500 ab. halte des mal ein monat dann tag für tag so durch und du wirst wieder so mager wie zu vor sein. obs erstrebenswert ist... naja liegt im auge des betrachters.

    letzt endlich lässt sich noch sagen:

    ess viel (aber das richtige) weil sonst wirds auch schädlcih für deine gesundheit.

    sprich fettarm, kein alk, kein weißbrot.

    greif zu vollkorn, nudeln, reis, pute, hähnchen, fisch.
     
  11. #10 19. Februar 2009
    AW: Bauchspeck wegtrainieren, wie?

    wie siehts mit kaffee mit bisl zucker aus?
     
  12. #11 19. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bauchspeck wegtrainieren
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.112
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    7.834
  3. ****** wegtrainieren

    eRza , 26. März 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    944