Bauingenieur und Maschinenbauingenieur

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von 7even-, 14. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2009
    Hallo

    ich wollte einfach nur wissen was solche voll ausgebildeten typen um und bei verdienen.

    Ich habe mich umfangreich mit anforderung, dauer und anderen geschichten beschäftigt , mir gehts mal einzig und allein ums geld ^^

    ich werde mcih für beide bewerben im dualen studium , mal sehn ob i ch überhaupt eine wahl haben werde , mich interessiert beides zu gleichen teilen!

    das einzige was ich dazu gefunden habe ist folgendes:
    Gehaltsvergleich Dipl.-Ingenieur Bauingenieurwesen

    kommt das hin ? dort bewegt sich das für bau zwischen 2800-3467€ (mit 1-2jahren berufserfahrung) ist das überhaupt jetzt netto ?? maschine wäre 2667-5416 pro monat

    mfg 7even-!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 14. November 2009
    AW: Bauingenieur und Maschinenbauingenieur

    Hier ein Artikel dazu:

    Einstiegsgehälter von Akademikern: Zwang zur neuen Bescheidenheit - SPIEGEL ONLINE


    Ich schätze, die Verdienste werden sich bei gleich gutem Abschneiden nicht sehr stark unterscheiden, zwischen Maschinenbau und Bauingenieurwesen. Im Schnitt kannst du mit so 3800€ Brutto monatlich rechnen als Einstiegsgehalt.
    Das hatte ich auch mal bei einer anderen Quelle nachgelesen (ich meine in der Zeit).

    Der Weg danach ist glaube ich sehr individuell und komplett von dir und deinem Arbeitgeber abhängig, z.B. hast du bei einer größeren Firma natürlich mehr Möglichkeiten aufzusteigen und damit sehr viel Geld zu verdienen, dafür hast du vllt. von Anfang an weniger Mitspracherecht und weniger Einfluss auf das Unternehmen.
     
  4. #3 14. November 2009
    AW: Bauingenieur und Maschinenbauingenieur

    1. Studiere ich Maschinenbau
    2. Ist mein Cousin Maschinenbauingenieur ;) (2 Diplome, 1 FH und 1 Uni)

    Also, es kommt natürlich immer drauf an, wie gut dein Abschluss war(Uni oder FH?), Promoviert hast und das sonstige halt;)

    Dann kommt es natürlich auf die Firma an, bei der du anfängst zu arbeiten. Bei einer kleinen Firma kannst du ca. mit 3500€ brutto anfangs rechnen(Grundgehalt!) Bei großen Firmen wie e.on, Hexal und co. kannst du wohl mit guten über 4000 € brutto rechnen. Nach und nach soll das aber steigen ;)

    Und ich denke als Maschinenbauingenieur hast du mehr Perspektive als Bauingenieure(es sei denn du spezialisierst dich Richtung Kfz Antriebstechnik - läuft ja im Moment nicht wirklich rund^^)


    Die oben genannten Zahlen sind Brutto ;) Bei jedem sind ja die Nettoeinkünfte anders, da es auf die Steuerklasse ankommt. Also möglichst schnell nach dem Studium heiraten, um nicht zu viele Steuern zu zahlen :p
     
  5. #4 21. November 2009
    AW: Bauingenieur und Maschinenbauingenieur

    laut VDI liegen die einstiegsgehälter für maschbauer je nach region zwischen 36000€ und 46000€ jählich. brutto natürlich.
    bei den bauings ist die lage wohl finanziell und jobmäßig nicht mehr so rosig.

    VG
     
  6. #5 21. November 2009
    AW: Bauingenieur und Maschinenbauingenieur

    ist immer abhängig vom verhandlunsgeschick und der firma
    als maschinenbauer bzw als ingenieur allgemein speißt man dich nicht mit einem "tarifvertrag" ab
    bedenke, viele vorstände der großen technikfirmen (daimler etc.) sind heute maschinenbauer und nichtmehr bwler oder änhliches.Die haben mehr plan und das bissl bwl kann man nebenher in 1-2 jahren gut lernen. nen bwler wird aber nie maschinenbau verstehen.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...