Bauingenieurwesen studieren?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von 1stone, 9. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Juli 2007
    Hi,
    kann mir jemand aus eigener Erfahrung sagen, was im Bauingenieurwesenstudium auf einen zukommt und seine eigene Meinung dazu abgeben? Und wo liegt genau der Unterschied zwischen dem "normalen" "Bauingenieurwesen" und dem "Bauingenieurwesen und Geodäsie"?
    Bin nämlich gerade vor der Entscheidung, ob es eben diese Fach oder doch eher Informatik sein soll. Ich befürchte nämlich, dass im Studium enttäuscht werde. Habe zwar Abi gemacht und Mathe und Info als LK's gehabt, in beiden Fächern war ich im 2er-Bereich, und habe auch Spass am logischen denken, was angeblich im Informatikstudium gefordert wird, aber mich haben die Automaten und das theoretische Zeug in der 12 und 13 teils abgeschreckt.
    Mit ein Grund der für den B. spricht ist meine Begeisterung, wenn ich früher mit Legosteinen heut am PC Sachen aufbauen kann. Beispielsweise Brückenkonstruktionen und die dann soweit belastet habe bis eingestürzt sind.

    Ich hoffe ihr könnt mich ein wenig aufklären.


    Vielen Dank im Voraus!



    MfG 1sToNe
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Juli 2007
    AW: Bauingenieurwesen studieren?

    *push*
     
  4. #3 20. Juli 2007
    AW: Bauingenieurwesen studieren?

    Hi 1stone,
    Ich studiere im Moment Produktionstechnik, dh. Maschienenbau und Verfahrenstechnik, hab mir aber schon oft überlegt, ob ich nicht zu Informatik wechseln sollte.
    Prinzipiell haben die beiden Fächer nicht viel miteinander zu tun. Die größte Schnittmenge haben sie jedoch in Mathematik, wo der durchschnittliche Ingenieur in spé 4 Semester belegt.
    Wenn du Bauingenieurwesen studieren willst, wirst du viel in den Bereichen Mechanik (4 Semester) und Konstruktionslehre belegen müssen. Wenn du das vor hast, dann besorg dir vorher besser die Studien/Prüfungsordnung der Fakultät und schau da mal aufs Datum, sonst kann es sein, dass noch von Hand gezeichnet wird, was teilweise ganz schön knifflig werden kann und nicht jedermanns sache ist ;)
    Zu den Schwierigkeiten der Studiengänge kann man pauschal nichts sagen, man kann jedoch alles mit der passenden Anstrengung schaffen ... (so sollte es jedenfalls sein)

    mfg
    Stamper
     
  5. #4 20. Juli 2007
    AW: Bauingenieurwesen studieren?

    kleiner tipp. fahr zur uni und informier dich da einafch mal über die fächer geht schneller als hier und dir wird kein kramm erzählt. ich weiß nur das bei bauingineur viel mit mathe undsowas drann kommt
     
  6. #5 21. Juli 2007
    AW: Bauingenieurwesen studieren?

    so, ich wurde nun für beide studiengänge an der tu darmstadt angenommen: "Informatik" und "Bauningenieurwesen & Gedoäsie". Tendiere aber im Moment zu Ingenieuren, aber bin mir immer noch net ganz sicher. danke für die bisherigen antworten. nur noch ne andere Frage: Wie angesehen ist Bauingenieurwesen an der TU Darmstadt bei Unternehmen? in Informatik weiß ich, dass es auf jeden Fall unter den TOP 4 war ich mein auf Platz 3.

    Danke im Voraus!


    MfG 1sToNe
     
  7. #6 22. August 2007
    AW: Bauingenieurwesen studieren?

    *push*
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...