Bayern in der Krise?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von r8rusher, 31. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Januar 2007
    Hi!;)

    Habe gestern das Spiel der Bayern gegen Bochum gesehen und war total gelangweilt.
    Die Bayern spielen momentan einfach nicht den Fußball, den man von ihnen gewohnt ist.
    Also gegen den BVB - finde ich - kann man mal verlieren, vor allem weil der BVB durch Jürgen Röber wieder richtig guten Fußball spielt, aber das Spiel gestern gegen Bochum ließ nun wirklich so einiges zu wünschen übrig.

    Was meint ihr - stecken die Bayern in einer Krise? Wenn ja, meint ihr, dass sie sich in Kürze wieder aufraffen können? ?(
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    Ja, ich glaub man kann sagen, dass sie in ner Krise stecken. Es fehlt einfach einer hinter den Spitzen, einer der das Spiel amcht und die Stürmer einsetzt. Schweinsteiger ist nicht der Spielamcher den Bayern braucht. Die Meisterschaft können sie meiner Meinung nach schon abschreiben.
     
  4. #3 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    die krise war nur abgeflacht ist aber immer immer dabei gewesen. man merkt richtig wie der club durch fehlinvestitionen leidet, anstatt einfach mal so jemanden wie diego zu holen aber nein es müssen ja immer teure feldspieler sein.

    mfg AZRAEL
     
  5. #4 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    nur weil man jetzt 2 spiele nicht so abgegangen ist wie vorher steckt man gleich wieder
    in der kriese..? hmmm naja kla der fcb spielt nicht auf dem standart niveau aber kriese
    finde ich kann man das noch nicht nennen. da müssten sie erstmal in der tabelle jenseits
    der uefa cup plätzen sein. ansonsten mischen die ja noch ganz gut mit.
     
  6. #5 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    Krise kann man das noch nicht nenne klar spielen sie grade ein scheiß zusammen aber trotzallem darf man den FCB niemals abschreiben
    und das die kein echten Spielmacher haben ist zwar richtig aber völliger unsinn das die ganze zeit aufzuwühlen
    Ballack war auch keine echte 10 und es hat trotzdem geklappt , zudem finde ich spielt Schweinsteiger sehr gut auf der 10er position
     
  7. #6 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    also von krise kann nich die rede sein.....da müsste schon einiges mehr passieren bis man sagen kann bayern steckt in einer krise! wenn bayern zwei oder dreimal hintereinander nich gewinnt sagen alle glei krise usw is aber ich so! bis jetzt hat sich bayern doch immer wieder aufgerafft und stand (meist) am schluss ganz oben....und so wird es au dieses mal sein!bayern wird eine serie hinlegen und die anderen hinter sich lassen!
     
  8. #7 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    anscheind sind wir doch in einer krise aonst wär magath jetzt nicht weg!!! oder!?!?

    hätte aber vor ner halben stunde bevor ich die nachrichten erfahren hab genau des selbe wie du geschrieben

    mfg ilovevalla
     
  9. #8 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    ja sind schon in der krise! aber hitzfeld wird die wieder aus der kriese holen!! mit den bayern muss man immer rechnen.. die werden noch meister bin mir da ziemlich sicher!
     
  10. #9 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    naja krise ist vllt das falsche wort immerhin sie sind noch vierter und es sind noch 16 spieltage ich würde es ein formtief nennen die werden sich schon sehr bald wieder aufraffen denke ich und wieder ganz oben mitmischen die bayern sind halt unberechnbar in der liga kurze zeit schiesse dafür inner cl super und dann wirds auch wieder in der liga besser MFG
     
  11. #10 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    Naja, bei Bayern spricht man immer gerne von Krise, aber wenn man sich den HSV anschaut...
    Das ist eine Krise.
    Nachdem Magath jetzt entlassen ist, und Hitzfeld sein Nachfolger wird, schätze ich, dass sie jetzt wieder schöner spielen werden. Wer weiß, vllt gewinnen sie ja unter Ottmar Hitzfeld sogar die Championslegue!
     
  12. #11 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    bin ich auch der meinung...nur weil die mal (wieder) nich schön spielen und auch nich erfolgreich sind, spricht man gleich von einer krise...wenn andere mannschaften mitten in einer krise auf platz 4 stehen, sind die noch froh!!
     
  13. #12 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    Also ich find, dass Bayern insbesondere die letzten spiele richtig vermasselt hat...und das waren alle nicht die stärksten der Liga.. ich würde schon sagen das Bayern momentan in einer Krise steckt.

    Mfg Ballerzwerg
     
  14. #13 31. Januar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    Meiner Meinung nahc kriselt es schon leicht bei den Bayern ...
    Aber es ist auch jetzt noch nichts verloren ...
    Ich hoffe mal der Hitzfeld kann die Einstellung der Bay<ern-Spieler ins Positive verändern ...

    Wünsch ihm alles gute ... und shcätze seine Arbeit ...


    mfg Real07
     
  15. #14 1. Februar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    Naja...ne Krise kann man das schon nennen denke ich...aiuch wenn andere Vereine über so ne "kriese" froh wären...die ansprüche der bayern sind einfach ganz andere...nach der hinrunde hätte man erwartet, dass die alles geben, um die fans und auch sich selbst zu entschädigen...aber genau das gegenteil is der fall...keine spielerischen mittel und der kampf fehlt auch noch...dann 2 spiele nicht gewonnen und 8 pkte rückstand auf Platz 1. Vor der Rückrudne schon ausm Pokal geflogen...also viel schlimemr kanns für Bayern wohl nimmer kommen...

    Der Trainerwechsel is meiner Meinung nach ne logische Konsequenz...und Hitzfeld hat es mit sicherheit drau, ihnen da rauszuhelfen...auch wenns mit der Meisterschaft jetzt eng wird...
     
  16. #15 4. Februar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    Ja klar is bayern in einer krise, sie haben keine ideen. Die kreativität fehlt den bayern auf der spielmacherposition. sie spielen keine risikopässe mehr. das spiel is langweilig, nur bei standarts sind sie etwas gefährlich.
     
  17. #16 4. Februar 2007
    AW: Bayern in der Krise?

    Als Kriese würde ich es jetzt mal nicht nezeichnen eher ales Fehlstart in die Rückrunde...Der Trainer wechsel war für mich schwachsinn weil gebracht hat er bis jetzt noch nichts und ich glaube so richtig etwas bringen wird er au nicht
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...