Beamer-Beratung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von GaNgStA123, 18. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Februar 2009
    Hallo Zusammen,

    wollte mir einen beamer besorgen, nur habe sehr wenig Ahnung von!
    Unten stehen die Technischen Daten zu dem Gerät! Wir wollten es für Filme gucken, Playstation spielen und Power Point Präsentationen benutzen würde das gehen? Das gute ist, es ist sehr kosten günstig + neu!

    Bedanke mich im Voraus!


    Sony VPL-EX4 Beamer
    Hohe Helligkeit und XGA-Auflösung gewährleisten auch bei feinen Details in Grafiken, Zeichnungen oder Kalkulationstabellen einwandfreie Bildschärfe. Es stehen 7 Bildmodi zur Auswahl: Game, Living, Cinema, Dynamic, Natural, Standard und Presentation. Diese Modi ermöglichen eine rasche Einstellung des Bildes entsprechend der unterschiedlichen Umgebungen.

    Allgemein
    • Gerätetyp: LCD Datenprojektor
    • Farbe: schwarz - weiss

    Projektor / Leinwand
    • Helligkeit: 2100 ANSI Lumen
    • Bildhelligkeit (reduziert): 1500 ANSI Lumen
    • Kontrastverhältnis: 300:1
    • Sichtbare Bildfläche: 1.02 m - 7.62 m
    • Projektionsdistanz: 1.2 m - 10.7 m
    • Digitaler Zoomfaktor: 4x
    • Auflösung: 1024 x 768
    • Natives Seitenverhältnis: 4:3
    • Anzeigeformat: 786.432 Pixel (1.024 x 768) x 3
    • Max. Bildwiederholungsrate (V x H): 92 Hz x 92 kHz
    • Lampentyp: UHP 165 Watt
    • Lampenlebensdauer (bis zu): 3000 Stunden
    • Besonderheiten: Bild sperren

    Projektor-Linsensystem
    • Blendenöffnung: F/1.6-1.9
    • Zoomtyp: Zoom-Objektiv manuell
    • Zoomfaktor: 1.2x
    • Keystone-Korrekturrichtung: Vertikal
    • Vertikale Keystone-Korrektur: -30 / +30

    Videoeingang:
    • Analoges Videoformat: NTSC, SECAM, PAL, PAL-N, PAL-M, NTSC 4.43, PAL 60, NTSC 3.58
    • Analoges Videosignal: RGB, S-Video, Composite Video, Component Video
    • Digital Television Video Formats: 480p, 720p, 1080i, 480i, 576i, 576p

    Videoausgang
    • Analoges Videosignal: RGB, Component Video

    Audioausgang
    • Typ: Lautsprecher - integriert
    • Soundmodus: Mono
    • Ausgangsleistung/Kanal: 1 Watt
    • Lautsprecher: 1 x Misch-Kanal

    Erweiterung / Konnektivität:
    • Schnittstellen
    1 x S-Video-Eingang - Mini-DIN 4-polig
    1 x Composite-Video-Eingang - RCA
    1 x Component-Video-/RGB-Eingang - HD D-Sub (HD-15), 15-polig
    1 x RGB-Ausgang - HD D-Sub (HD-15), 15-polig
    1 x seriell RS-232C - D-Sub (DB-9), 9-polig
    1 x Audio Line-In - Mini-Phone Stereo 3.5 mm
    1 x Audio Line-Out - Mini-Phone Stereo 3.5 mm

    Eingabegerät:
    • Typ: Fernbedienung - extern - drahtlos

    Verschiedenes
    • Enthaltene Kabel: 1 x VGA-Kabel - 2 m

    Stromversorgung
    • Stromversorgungsgerät: intern
    • Erforderliche Netzspannung: Wechselstrom 120/230 V (50/60 Hz)
    • Leistungsaufnahme im Betrieb: 220 Watt
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Februar 2009
  4. #3 19. Februar 2009
    AW: Beamer-Beratung

    Sorry, wenn das jetzt nicht genau auf deine frage antwortet, aber ich wollts dich mal wissen lassen:

    Hast du die das genau überlegt, mit dem Beamerkauf?
    meiner meinung nach ist so ein Teil nicht besonders gut geeignet zum Filme schaun oder zum Zocken.
    Also ohne richtige Leinwand schon garnicht.
    und selbst mit Leinwand ist es in der Preisklasse kritisch...die Auflösung( 1024 x 768 ) ist bei der Bildgröße, die ein Beamer mit sich bringt, kein Genuss mehr.
    Ich würde es an deiner Stelle noch mal überdenken und vielleicht drüber nachdenken, einen LCD oder Plasma zu kaufen. sind ja auch nicht mehr allzu teuer.

    mfG
    Iced Energy
     
  5. #4 19. Februar 2009
    AW: Beamer-Beratung

    glaub mir, filme und zocken auf nem beamer ist sehr gut, allerdings hab ich auch 1500€ investiert und eine gute leinwand, allerdings ist das spielen von pc-spielen sehr gewöhnungsbedürftig, bei konsolen fällt die umstellung erheblich leichter.

    jup in der preisklasse bis 400€ ist es ein absoluter blödsinn sich einen beamer zu kaufen.

    falls es doch ein beamer sein soll würde ich diesen hier empfehlen:BenQ W500 (9J.J2K77.B5E) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    ist lcd was zum zocken und filme gucken besser geeignet ist, da bei dlp bei schnellen bewegungen der regenbogen effekt auftreten kann. aber gleich vorweg: LEINWAND IST BEI BEAMER PFLICHT, das macht einen riesenunterschied in der bildqualität

    ps: für ne next-gen konsole sollte mindestens ein hd-ready gerät angeschafft werden, was der von dir vorgeschlagenen beamer nicht liefert.

    mfg antihero

    €dit: das wichtigste vergessen, kannst du den raum abdunkeln und was für ne sitzentfernung haste dir vorgestellt?
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beamer Beratung
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    761
  2. Beamer Kaufberatung LG oder BenQ

    Shooter , 26. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    837
  3. Beamer kaufberatung

    rethstorm , 9. Juli 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.107
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    257
  5. Beamer Kauberatung

    RaXXi , 8. Juli 2007 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    222