Beamer empfängt kein Signal

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Steaki, 24. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2009
    Moin,
    hab nen Laptop an nen Beamer angeschlossen und dieser wiederrum erkennt kein Eingangssignal. Kabel hab ich überprüft, ist in Ordnung! Laptop testweise an PC-Monitor angeschlossen mit nem anderen Kabel, funktioniert ebenfalls nicht, Monitor erkennt zwar, dass etwas angeschlossen ist, zeigt jedoch kein Bild! Die Tastenkombo mit "FN" hab ich versucht scheitert aber ebenfalls! Bitte um Hilfe, hier hängen Leben von ab! :rolleyes:

    BW ist selbstverständlich!

    MFG
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Januar 2009
    AW: Dringend!!! Beamer kein Signal

    schlies alles richtig an und starte dein lappy neu

    bei mir war das mal auch so hab neu gestartet dann gings
    hat funktioniert
     
  4. #3 24. Januar 2009
    AW: Dringend!!! Beamer kein Signal

    vielen dank, hat alles nichts genutzt.... hab nen anderen Laptop besorgt nun gehts ohne Probs... MFG
     
  5. #4 24. Januar 2009
    AW: Dringend!!! Beamer kein Signal

    und bei den desktop eigenschaften hast du kein 2. monitor angezeigt? sonst aktivier dort einfach mal den beamer?

    was für ne karte hast du? nvidia /ati?

    bei den symstemsteuerung von nvidia kannst du dein monitor clonen, dann liegt aufjedenfall ein signal am 2. ausgang an.. sollte dann immernoch "kein signal" da stehn... ist entweder der beamer defekt oder der ausgang deiner grafikkarte, bzw der treiber evtl nicht richtig installiert oder der ausgang deaktiviert

    am beamer wirds denk ich mal nicht liegen, da der ja bestimmt mit andern laptops funktioniert
     
  6. #5 24. Januar 2009
    AW: Dringend!!! Beamer kein Signal

    wie alt ist den der lappy
    wenn ich fragen darf?(
     
  7. #6 24. Januar 2009
    AW: Dringend!!! Beamer kein Signal

    Normalerweise hast du bei Laptops ne zweite Funktion auf den F-Tasten, die du durch drücken der FN-Taste plus F1 - F12 aktivierst. Eine davon müsste den Monitor umschalten können, zuerst intern, dann extern, dann beide Monitore. Schau mal im Handbuch nach!
     
  8. #7 24. Januar 2009
    AW: Beamer empfängt kein Signal

    es ist die F6 bin mir aber nich zu 100% sicher;)
     
  9. #8 31. Januar 2009
    Auch ist darauf zu achten, den Beamer vor dem Laptop einzuschalten, der wird normalerweise beim booten schon erkannt.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beamer empfängt kein
  1. Suche Beamer bis ~700 Euro

    Prrovoss , 19. März 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    985
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    761
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.034
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    700
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    869