Beckham gibt die Kapitänsbinde ab

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Fr33man, 2. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Juli 2006
    Englands Star erklärt unter Tränen Amtsverzicht

    David Beckham ist nach dem bitteren Viertelfinal-Aus im Elfmeterschießen gegen Portugal als Kapitän der englischen Nationalelf zurückgetreten. Im schwarzen Anzug und mit Tränen in den Augen verkündete der 31-Jährige seine Entscheidung bei der Abschlusspressekonferenz im WM-Quartier der englischen Nationalmannschaft im Bühlertal.

    Karriere nicht beenden

    "Nach sechs Jahren ist es an der Zeit, die Armbinde wieder abzugeben. Es war mir eine große Ehre, Englands Kapitän zu sein", sagte Beckham, der als einziger englischer Nationalspieler bei drei WM-Teilnahmen Tore erzielte.

    Entgegen anderslautender Gerüchte will der Profi vom spanischen Rekordmeister Real Madrid seine Karriere im Nationalteam aber noch nicht beenden und offenbar bis zur Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz weiter für den Weltmeister von 1966 spielen.

    "Es tut weh"

    "Ich will weiterspielen und dem Team auch in Zukunft helfen. Eigentlich wollte ich meine Entscheidung erst nach einem gewonnenen Finale verkünden, aber unsere Leistungen haben es nicht erlaubt, dass wir weiterkommen. Es tut unheimlich weh", erklärte Beckham.

    Quelle: ZDF Heute
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Juli 2006
    uhhhhh

    Mir kommen die Tränen

    Er ist ja soooo arm ^^ loool

    Aber mal ehrlich: Der hat gestern schlecht gespielt und scheffelt die meisten Millionen. Wurde doch Zeit das er mal die Kapitänsbinde abgibt
     
  4. #3 2. Juli 2006
    joa, dumm + dumm = perfektes paar :D
    da hat beckham mit seiner victoria ja nen super fang gemacht :p
     
  5. #4 2. Juli 2006
    Da kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen. Viel Getöse um Nichts. Er ist im Grunde kein guter Spieler. Das einzige was kann ist Freistöße verwandeln.
    Der Rest seines Images ist gekünstelt und hochgepusht.

    Wie bei Ballack auch.
     
  6. #5 2. Juli 2006
    Jo England is RAUS^^

    Und das Beckham die einzigen Tore geshcossen hat ist echt traurig da sieht man was aus England geworden ist.

    Aber was ich schlimmer finde Frankreich ist weiter...ich glaub gegen Brasilien hätten wir bessere Chancen im Finale.

    Ich finds auch geil als Ronaldo sofort vom Platz gestürmt ist den kann ich genauso gut leiden wie ihr Beckham :p
     
  7. #6 2. Juli 2006
    na endlich macht der mal was richtig. versteh sowieso net warum der kapitan war.
    der mag zwar gut fußballspeilen aber ne richtige führungsperson war er noch nie.
     
  8. #7 2. Juli 2006
    einerseits führungsperson war er schon richtig wegen dem respekt den er genossen hat aber das spielerische hat in letzter zeit abgenommen. lampard is meiner meinung nach der bessere kapitän.
     
  9. #8 2. Juli 2006
    Beckham sollte die Damenbinden abgeben und ein richtiger mann werden, was die englische mannschaft tut oder lässt ist mir egal weil sie draußen sind muhahaha mfg Docpac
     
  10. #9 2. Juli 2006
    Leute ... ihr solltet evtl. mal die komplette Berichterstattung zum engl. Team, Kapitänsbinde und eigentlichen Kapitän verfolgt haben und dann mal eine meiner Meinung nach gesammelte Meinung niederschreiben. Denn .... vor dem ersten Spiel der Engländer wurde schon klar festgestellt und auch öffentlich gemacht, daß Lampard der eigentliche Kaptän und Spielregisseur auf dem Platz sein sollte und Beckham nur noch die Binde wegen der Gewohnheit tragen sollte.

    Diese beiden Sachen hättet ihr aber auch erfahren zum ersten im WWW ;) und wenn ihr Euch auch noch die Spiele der engl. Jungs angeschaut hättet :D .
    Also nix neues aus dem englischen Fußballkader !!!
     
  11. #10 2. Juli 2006
    Ich denke der hat sich als Kapitän gar nicht so schlecht gemacht.
    Nach so einer Kariere in der Nationalelf kann man vllt verstehn das
    der weint... :D ...für außenstehende wohl nicht verständlich..

    peace
     
  12. #11 2. Juli 2006
    Das ist natürlich ein schwerer Schlag für die mannschaft, aber ich denke das sollte zu kompensieren sein.
     
  13. #12 3. Juli 2006
    kann ihn irgendwie auch verstehen den hat in den letzten 2-3 jahren echt pech und druck gehabt im nationalteam und somit hat er nach der pleite gegen portugal es aufgegeben..in meinen augen immer noch ein guter spieler :rolleyes:

    sHu
     
  14. #13 3. Juli 2006
    zurecht.. was hat er bis zum viertelfinale gebracht ? er hat n freistoßtor gemacht, dass n torwart normalerweise halten muss.. gegen portugal: kaum ballkontakte und sonst hat man auch nich wirklich gute aktionen von ihm gesehn..(allerdings war des bei keinem engländer der fall..)
     
  15. #14 11. Juli 2006
    ich finds schade, aber die entscheidung war schon richtig. ich denke aber trotzdem, dass becks ein sehr guter spieler ist-ich mein er spielt nicht umsonst bei real madrid.
    aber die sache ist einfach, dass er seit er von manu weg ist, nicht mehr den biss und die agressivität von früher hat
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beckham gibt Kapitänsbinde
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    549
  2. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    568
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    627
  4. Antworten:
    66
    Aufrufe:
    1.588
  5. Beckham wieder verletzt

    Kev1n , 30. August 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    230