Bei 140 Km/h ist Schluss!

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von man87, 3. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juni 2006
    H Leute,

    Hi habe ein Ford Fiesta baujahr 96 mit 75 PS, höchstgeschwindigkeit liegt bei 170 km/h.
    Ich habe mir bei ebay einen Sportluftfilter für 20 € gekauft, das Auto hört sich geil an und fuhr auch die erst Zeit 170 km/h.
    Jetzt habe ich aber das Problem , das ich spüre wie das Auto bei 140 " ja abbremst" und ich komme nicht darüber hinaus, wenn ich Glück habe schaffe ich mal 155 km/h.

    Kann es an dem billigen Sportluftfilter liegen oder warum passiert sowas so plötzlich??????????

    Kann mir irgendeiner Helfen, wäre echt geil:]
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Juni 2006
    Hmm ich weiß ja nicht, aber vielelicht kann es echt sein das er runtergerutscht ist, und das auto jetzt falsch luft zieht!

    Schaumal nach!

    Wenn das nicht das Problem ist, schaumal nach ob er verdreckt ist...kann ja sein das irgendwas grobes hinein ist!

    mehr kann ich dir leider auch nicht sagen!

    mfg
    CHris
     
  4. #3 3. Juni 2006
    jo ich bau morgen mal meine alte ein und ab auf die Autobahn, mal sehen ob es was bringt. Ich hoffs:]
     
  5. #4 3. Juni 2006
    Es ist ja eigentlich bekannt, das so billig ebay luftfilter, die man einfach nur an den motor dranklatscht bei höheren drehzahlen leistung nehmen. Entweder du holst dir was vernünftigeres z.B. von K&N oder Green, oder du versuchtst es mal mit nem kaltluftschlauch der den fahrtwind direkt zum filter leitet.
     
  6. #5 3. Juni 2006
    jo von K&N gibts es so einen für 100€ der soll gut sein, ich denke mal den kaufe ich mir wenn dann wirklich die Leistung wieder da ist.
     
  7. #6 3. Juni 2006
    Luftmengenmesser könnte kaput gegangen sein , ...

    fehlercode auslesen falls das geht ... dann weißt ob nen sensor kaputt ist ....
     
  8. #7 4. Juni 2006
    mhhhh da war nochwas..............

    Ich habe die orginale Luftfilter ink. Luftfilterkasten ausgebaut. Jedoch war am Luftfilterkasten ein Kabel angeschlossen , das ich jetzt nicht mehr angeschlossen habe , da es an der Sportluftfilter keinen Anschluss gibt. Kann mir einer sagen was, das für ein Kabel sein könnte. ( Ich habe echt kein Paln)?(

    Ja also meine Vermutung wäre, das es der Anschluss für den Luftmengenmesser ist:D :D :D :D :D .
     
  9. #8 4. Juni 2006
    da liegst du zu 99% richtig ^^ wird der Luftmengenmesser sein .... also musst du das teil entweder mit einbaun oder halt den originalen wieder ran ...
     
  10. #9 4. Juni 2006
    ach :poop: war der verdammte Temperatur messer, habe den orginalen wieder eingebaut und alles richtig angeschlossen....... und natürlich fuhrt ich 140 km/h man oh man das komische ist ich kann die gänge z.B den 4 gang wenn der in den bereich von 4000 - 4500 Umdrehungen kommt stoppt das auto etwas .

    Ich peeile es nicht mehr, da bleibt mir wohl nix anderes überig als ne Werkstatt aufzusuchen, trotzdem danke an euch alle :]
     
  11. #10 4. Juni 2006
    Ja...fahr ine Werkstatt, laß Fehlercode auslesen. Gut möglich, das der billig-sportluftfilter den Luftmassen-oder mengenmesser kaputt gemacht hat oder verdreckt hat.
    Ich weiß absolut nicht, warum immer noch welche auf die Dinger reinfallen. Mehr als Sound bringt das nicht. Netter Nebeneffekt ist eben das kaputte ding ;)
     
  12. #11 6. Juni 2006
    Es könnte auch an der Lambdasonde liegen. Hast du weniger Vortrieb auch bei niedrigeren Geschwindigkeiten?
     
  13. #12 6. Juni 2006
    EY!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Auto am besten = Tonne!!!!!

    Nachdem ich die Luftfilter gewechselt habe, ruckel er auch beim anfahren immer ( nur beim ersten anfahren nach startem der motors.
    Das Problem ist ja ich bekomme die gänge nicht gezogen , bei 4000 umdrehungen spüre ich wie er bremst
    :baby:
     
  14. #13 9. Juni 2006
    gibt da tausende mögliche ursachen für.

    einfachste:

    vllt haste glück und dein steuergerät hat sich die falschen werte vom temp fühler gemerkt. zieh mal beide kabel von der batterie ab und halte die 5min zusammen.

    ansonsten:

    benzinfilter zu -> zu wenig sprit

    einspritzdüsen zu -> schlechte verbrennung

    er zieht falschluft irgendwo, irgendwo n unterdruckschlauch undicht

    luftmengenmesser is put

    zündung kabel, läufer, kappe, etc pp put...
    ...

    ...


    ...


    werkstatt :>
     
  15. #14 9. Juni 2006
    ICh würd an deiner stelle mal den originalen wieder drauf machen und schauen ob er dann noch immer 140 km/h schnell ist. auserdem musst du drauf acheten dass der motor kein staub oder so anzieht deswegen würd ich nur ein quallitativen luftfilter einbauen, weil sonst kannst du dir den motor kaputt machen.


    Gruß develo
     
  16. #15 9. Juni 2006
    er hat doch alles wieder original eingebaut!
    hmm cornichon hat schon recht, könnte vieles sein! nur verstehe ich das nicht mit dem plus und minus kabel aneinander halten?? ?( was soll das bringen??

    auch TurboMari idee kann sehr nahe liegen!
    ich hatte auch schon mal ne kapputte lambdasonde. der motor ruckelte nur in der warmlaufphase, nahm kein gas an etc....
    als er warm war ging es - einigermaßen!

    das prob ist leider nur, da kannst du selber wenig machen (testen meine ich).

    wie sieht der auspuff aus, die endrohre von innen?? sind die arg verrußt??

    das teil neu kaufen und auf verdacht wechseln kann in die hose gehen!
    entweder du geht zum schrotti und holst dir ne gebrauchte lambdasonde ODER fährst mal zu einem boschdienst. die sind billiger als vertragswerkstätten....und manchmal sogar schlauer (stichwort: teiletauscher)!!!

    edit:
    ach nochmal was zum sportlufi:
    wen du schon einen verbaust, dann mache es richtig! und zwar mit einer motorabschirmung!!!!!!!
    denn wenn der da so offen im motorraum hängt (wenns geht noch auf der krümmerseite) dann saugt er schön warme luft an....
    ich meine leistung bringt so ein lufi eh nicht, aber wenn er dann noch zu weniger leistung beiträgt, ist das wohl nicht sinn der sache oder???
     
  17. #16 10. Juni 2006
    wenn du pech hast dann sind deine kolben hin
    hmmm bau wieder den alten rein dann kannst du das mal ausprobieren
     
  18. #17 11. Juni 2006
    ach quatsch!!! warum sollen die kolben hin sein??
    und bevor ihr antwortet, dann lest erstmal richtig!!!

    "habe den orginalen wieder eingebaut"
    "Nachdem ich die Luftfilter gewechselt habe"
     
  19. #18 11. Juni 2006
    die batteriekabel aneinander halten, damit sich der ganze reststrom entfernt und beim erneuten anschliessen vom steuergerät wieder neue werte ermittelt werden ;)

    MFG
     
  20. #19 11. Juni 2006
    sag dann mal was in der werkstatt rauskam :]
     
  21. #20 12. Juni 2006
    hi es kanna auch sein das es an den zündstreifen liegt das prob hatte ein freund von mir auch der hat einen neuen 3er gekriegt zum 18 und der hat bei 140 hat er immer abgebremst dann waren wir beim händler neue zündstreifen und der wagen fährt wie ne 1^^



    mfg
    sonic
     
  22. #21 12. Juni 2006
    was sins zündstreifen? ?( noch nie gehört oO


    @NoobVomDorf:

    hätts nich besser sagen können ;)

    wichtig is halt dassdu die kabel vorher vonner batterie abmachst bevor du se verbindest :ugly:
     
  23. #22 12. Juni 2006
    ES kann auch sein das dein mototr jetzt bissle überlastet worden ist als du den luftfilter eingebaut hast...... ich bin nicht so versiert aber möglich isses..... :)

    FinesT*
     
  24. #23 12. Juni 2006
    nä is nich möglich :p

    n motor hat kein gedächtnis... höchstens s steuergerät welches irgendwelche müllwerte gespeichert hat
     
  25. #24 12. Juni 2006
    Zündstreifen?? kuhles wort^^ verrate uns bitte was das sein soll! :)
    Zündkabel? Zündkerzen? Kerzenstecker??

    Kenn da auch zwei kuhle Sachen: Kupfermagnet und eine Tüte Zündfunken.... :D

    Ne Spass bei Seite!
    Der Motor wird durch einen Sportluftfilter nicht überlastet. Er hat definitiv weniger Leistung, da er warme Luftansaugt, aer sonst passiert da nix! Es sei denn, er ist so grob durchlässig, dass er Staub bzw. größere Partikel hindurchlässt, aber das mag ich bezweifeln....auch bei eblöd Luftfiltern!!!!

    Schade das sich der Autor nicht mehr meldet....mich würde echt interessieren, was da nun rausgekommen ist!!!
    Oder bist Du immernoch per Anhalter unterwegs, weil Dir die Karre verreckt ist?? :rolleyes:

    edit: mist cornichon war schneller... :p
     
  26. #25 12. Juni 2006
    ESCORT 130PS nur 180

    Hi!

    Ich habe nen Ford Escort XR3I it 130PS (98kw)
    und der fährt auf der Autobahn auch gradmal 170/180 km.

    Nicht zu vernachlässigen,dass man mir cabriolets nicht so schnell fahren sollte,aber stutzig macht mich das schon.

    Früher is er nur auf 3Zylindern gelaufen und dann hab ich nen neuen Zündkabelssatz kaufen müssen. (bei ATU 50EUR und dann in Werkstatt einbauen lassen).

    Jetzt läuft er rund zieht gut,aber so lahm auf der Autobahn.

    und bis 5000 Umdrehung in der minmuss man sein Auto ja auch nicht quälen oder?

    (Schreibt mal was , msus memine beiträge noch n bissl vollkriegen ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...