bei behebung eines installationsproblems bei systemworks 2006

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von arcana, 22. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. März 2006
    auszug aus der offiziellen problemlösung:

    Fehler: (9999,171) Bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten und sie kann nicht fortgeführt werden" bei der Installation Ihres Symantec-Programms

    Situation:
    Bei der Installation Ihres Symantec-Programms erhalten Sie die Meldung (9999.171) Bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten und sie kann nicht fortgeführt werden".

    Lösung:
    Dieses Problem tritt auf, wenn der Windows Ereignisprotokoll-Dienst deaktiviert ist. Fangen Sie mit Abschnitt 1 an.


    Abschnitt 1: Aktivieren Sie den Ereignisprotokoll-Dienst
    In diesem Abschnitt werden Sie Folgendes tun:
    Den Ereignisprotokoll-Dienst aktivieren.
    Ihren Computer vorbereiten und Ihre Symantec-Software installieren.
    Die Programminstallation prüfen.

    Den Ereignisprotokoll-Dienst aktivieren
    Klicken Sie auf Start > Ausführen.
    Geben Sie in der Zeile Öffnen den Eintrag Services.msc ein und klicken Sie dann auf OK.

    {bild-down: http://service1.symantec.com/support/inter/sharedtechintl.nsf/1ee0263a04feafeb85256848006c3370/b970827117947c51802570b900442152/Solution/0.50A?OpenElement&FieldElemFormat=gif}



    Blättern Sie im Fenster Dienste im rechten Teilfenster durch die Liste von Diensten und doppelklicken Sie auf Ereignisprotokoll.

    {bild-down: http://service1.symantec.com/support/inter/sharedtechintl.nsf/1ee0263a04feafeb85256848006c3370/b970827117947c51802570b900442152/Solution/0.360A?OpenElement&FieldElemFormat=gif}



    Wählen Sie in der Dropdown-Liste Starttyp die Option Automatisch aus.
    Klicken Sie auf Starten.
    Klicken Sie auf Übernehmen > OK.
    Installieren Sie Ihre Symantec-Software
    Ihren Computer vorbereiten und Ihre Symantec-Software installieren

    und hier liegt mein problem:
    in der dropdown-liste ist die option automatisch schon ausgewählt, aber starten klicken geht nicht (der butten ist zwar zu sehen, hat aber keine schwarze schrift drauf, die einem sagt, klick mich). hab nun auch schon die anderen optionen ausprobiert, aber auch da geht starten klicken nicht.

    wo ist das problem und wie kann ich es lösen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. März 2006
    ist bei dir der Ereignisprotokoll-Dienst aktiviert?

    mit anderen worten, laut anleitung

    Wählen Sie in der Dropdown-Liste Starttyp die Option Automatisch aus.
    Klicken Sie auf Starten.
    Klicken Sie auf Übernehmen > OK.

    kann in manchen fällen fehlschlagen.

    wähle / überprüfe, ob der starttyp auf automatisch steht, und starte den pc neu.
    dann prüfe, ob der dienst auch wirklich ausgeführt wird.

    außerdem

    bist du als administrator angemeldet?

    mfg
     
  4. #3 22. März 2006
    ja, bin admin.

    starttyp geprüft -> stand schon auf automatik
    pc neu gestartet -> über msconfig gesehen, dass auch ereignisprotokoll gestartet

    diese aktionen hab ich aber alle schon mal durchgeführt. der fehler bestand/besteht nach wie vor.
     
  5. #4 22. März 2006
    ist das alles gemacht worden?

    hattest du früher bereits norton systemworks installiert?

    http://service1.symantec.com/SUPPORT/sharedtech.nsf/docid/2006031710323113?Open&src=&docid=2005033108162039&nsf=tsgeninfo.nsf&view=docid&dtype=&prod=&ver=&osv=&osv_lvl=&seg=


    willst du überhaupt norton systemworks installieren?
    alles, dass du mit diesem programm machen kannst, kannst du auch manuell machen.
    oder vlt auch mit der besseren alternative tuneup
     
  6. #5 22. März 2006
    nein, hab eben nur das gemacht, was ich oben auch angesprochen hab. beim durchlesen von dem text, den du da mitgeliefert hast, kann ich dir sagen, dass das alles dinge sind, die ausgeschlossen werden können. ausserdem probiere ich wirklich erst so einiges aus, bevor ich mich mit einem problem an die öffentlichkeit wende. schon aus dem grunde, wenn ich es selbst gelösst bekomm, kann ich unter umständen mal jemanden helfen, der auch so ein oder ein ähnliches problem hat.

    da vor kurzem mein windows (mal wieder :]) abgestürtzt ist, war ich ja schlechthin gezwungen alles neu zu installieren. seit da an hab ich probleme mit zwei programmen: mit musicmatch jukebox und norton eben.

    hab eigentlich schon immer norton utilities oder systemworks (oder wie das auch immer genau alles heisst) auf´m rechner gehabt. sicher kann man das alles manuell hinbekommen, aber zum einen bin ich nur ein einfacher user, der sehr experimentierfreudig ist (weiss nicht, wie oft ich schon mein windows neu installieren musste, weil ich irgendwie im system rumgepfuscht hab. hab dabei aber auch so einiges gelernt), zum anderen hab ich keine zeit, um mich richtig mit dem eingemachten zu beschäftigen. aber das ist wohl auch der grund, warum es derartige programme gibt.

    im grunde geht es mir nur um zwei programmteile: win doctor, was auch immer der für probleme findet und behebt, ist mir einfach zu hoch und norton mülleimer. was auch immer norton aus dem alles rauslöscht, keine ahnung, ob ich das auch alles so loswerde, wo ich das von hand löschen kann oder ob sich das alles nach und nach im rechner ablagert.

    was würdest du mir jetzt empfehlen?
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - behebung eines installationsproblems
  1. Antworten:
    62
    Aufrufe:
    3.381
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    939
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    671
  4. Behebung eines Druckerproblems

    nijam , 30. Dezember 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    591
  5. Behebung eines Druckerproblems

    Schmidt , 22. August 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    272