bei Home FTP mit Serv-U

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Korllino, 22. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juni 2006
    Also, ich hab mit Serv-U mal versuch einen FTP bei mir einzurichten. So, nun hab ich das Problem, das dieser nicht geht.

    Hab Benutzer und PW angelegt, und ich hab den Poort auf 666 gestellt. Weiß jemand warum das nicht geht? Im Router hab ich aber auch schon den Port 666 eingestellt, zur freigabe....
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Juni 2006
    hmmm... dachte pro ^^
    naja, wenn du den server bei dir eingerichtet hast, geb einfach ma bei deinem FTP Programm folgendes ein:

    localhost:666 [IP:port]
    %username%
    %password%

    so müsste es gehn =)

    wennde von ausserhalb connecten willst, dann darfste nicht folgende IP nehmen: 192.168.**.**
    sondern auf Wie ist meine IP-Adresse? gehn, un schaun ,was dir angezeigt wird =)
    die IP + jeweiligen Port angeben... wenn das net geht
    Versuch ma nen 4-stelligen Port aus, das dürfte zwar net das Prob. sein aber, s kann ja immer sein ^^



    mfg jojo4peter
     
  4. #3 22. Juni 2006
    Ganz dumm bin ich auch net.

    Ich habs mit FlashFXP versucht.
    IP von wieistmeineip.de dann benutzer + pass + port: 666
    geht aber trotzdem net Oo
     
  5. #4 22. Juni 2006
    probier ma localhost, wenn das net geht, Port 4 stellig!


    PS.: Geht die Uhr vom Board falsch, oder mein Rechner oO?!
     
  6. #5 22. Juni 2006
    Ich hatte mal das Prob, das ich nicht von meinem eigenen PC aus auf mich selber nicht zugreifen konnte.
    Sag einfach mal en Freund, dass der auf deinen Server verbinden soll.

    Greetz
     
  7. #6 22. Juni 2006
    wenn du local connecten willst:
    127.0.0.1:<localport von servu>

    666 sollte kein problem darstellen, hast schon jemand von aussen probieren lassen?
     
  8. #7 22. Juni 2006
    die PASV-List ports richtig???

    Wenn nit nimm G6-FTPD eigent sich um einiges besser zum HomeFtp !

    mfg
    illu-oO
     
  9. #8 22. Juni 2006
    Port forwarden, damit eingehende connections aus dem internet via NAT an deine localip geleitet werden

    zb
    Port 666 from 192.168.1.11 to 192.168.1.11

    von ausen nach innen zusammenleiten, port forwarding.
    Dann klapps sicher.

    und localhost muss klappen

    ftp://user:pw@127.0.0.1:666
     
  10. #9 22. Juni 2006
    das problem bei diesem setup ist, daß man von aussen nur mit active mode raufkommt, weil man für den passive mode als server weitere ports für die DATA connections aufmachen muss. bei servu kann man diese weiteren ports afaik allerdings nicht konfigurieren...
     
  11. #10 23. Juni 2006
    Ja, hab schonmal einen Freund gesagt das er connecten soll, ging leider auch net...
     
  12. #11 24. Juni 2006
    dann hast du beim Port forwarden was falsch gemacht, überprüf das noch mal =)
     
  13. #12 24. Juni 2006
    Erwähne doch mal ob du local connecten kannst?
    Haben ja nu schon einige gefragt.
    Man fängt mit der Diagnose üblicher Weise von ganz vorne an.
    Eigentlich sogar beim Netzwerkstecker, aber das schliessen wir einfach mal aus da du ja
    schon Postest :)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Home FTP Serv
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    601
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    844
  3. HomeFtpServer => Filezilla Server ?

    3X3X3X3 , 7. November 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    676
  4. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.492
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    339