Bei internationalem Umwelt-Ranking landet Deutschland nur auf Platz 22

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 24. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2006
    Link:

    Wissenschaftler der amerikanischen Universitäten Yale und Columbia haben den Environmental Performance Index (EPI) für 2006 erstellt, der 133 Länder in zahlreichen Kriterien bezüglich ihrer Umweltpolitik und ihrer Umweltperformance untersucht.
    Gesundheit, Luftqualität, Wasserressourcen, Artenvielfalt, natürliche Ressourcen und Energie wurden bewertet, auf dem Treppchen landete Neuseeland vor Schweden und Finnland, Deutschland belegte nur den 22. Rang vor den USA, die nur 28. wurden.
    Besonders negativ wirkte sich in Deutschland die starke Zersiedelung auf die Bewertung der Artenvielfalt aus, bei den Vereinigten Staaten war es u.a. der Treibhausgasausstoß. Die Studie, die Politikern Denkanstöße liefern soll, wird am 26. Januar in Davos gezeigt.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce