Bei routine kontrolle von polizei.

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von BiG DoGGy DoG, 28. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Oktober 2007
    Hi leute, ich würde gerne mal von euch wissen, egal ob jetzt Auto oder Roller, ob ihr dan als ihr angehalten wurdet einfachso einen drogentest machen musstet, oder ob ihr das noch nie musstet.
    Ich will halt mal einfachso schauen ob die polizei das auch mehr als routine macht oder nur auf verdachtsfälle. Is ne interessante sache finde ich. Könnt ja auch wenn ihr wollt dazuschreiben ob ihr drogen genommen hattet und überhaupt eure Erfahrung diesbezüglich.
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    Ich wurde bis jetzt immer bei Polizeikontrollen angehalten und rausgezogen.
    Musste aber nie ins Röhrchen Blasen oder Pipi machen, aber diese dummen "verfolgen sie meinen Finger" oder "schauen sie auf meine Nasenspitze".

    ich weiß nicht warum ich immer rausgezogen werde...

    Schätze das liegt aber an der Karre die ich mit 20 schon fahre...
    Fahre eine C-Klasse w203 mit Sportpaket, schätze deswegen schauen die alle immer so blöd und ziehen mich raus...
    War einmal mit ner Rostlaube von Golf 2 unterwegs und da haben sie mich weiter fahren lassen...

    Naja ich denke junge Fahrer ziehen sie ehh zu 90 % raus
     
  4. #3 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    also ich wurde bis jetzt 3 mal aufgehalten.

    1. kam ich grad von der schule und war den ganzen nachmittag in der shisha bar und hab dementsprechend verraucht ausgesehen -> "sie haben glasige augen, blabla" -> blasen -> nix ->weiter

    2. weil ich mein licht angeblich zu hoch eingestellt hab^^. der herr polizist durfte sich dann vergewissern das die höhenregulierung schon auf dem untersten stand ist und nachdem er einsehen musste, dass er unrecht hatte durfte ich natürlich noch mein kompletten kofferaum präsentieren, dann gings weiter

    3. großkontrolle nach ner party musste nur kurz papiere zeigen und blasen dann durft ich weiter

    nehm so keine drogen und trink auch nix wenn ich fahren muss.

    ansonsten komm ich meistens um die kontrollen drumrum weil ich ein relativ unauffälliges auto fahre und mit nem auswärtigen nummernschild unterwegs bin deshalb werde ich meistens nach parties net aufgehalten sondern durchgewunken, weil ich meistens noch mein navi anmache dann denken sie ich bin auf der durchreise.
     
  5. #4 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    Ja das denke ich auch das bevorzugt junge Fahrer rausgezogen werden,gerade an den Wochenenden wegen Discobesuchen und ähnlichem!(Passieren ja genug Unfälle an den Wochenenden wegen Alc. Drogen usw.)
    Wurde selber aber erst 2 mal angehalten,und das waren auch nur norale Kontrollen!
    MFG R@ts da Pansen
     
  6. #5 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    Ich wurde auch schon 3 mal angehalten:

    1. Mal Silvester halb 5 auf der Heimfahrt, haben se mich rausgewunken das ich angeblich "unsicher" gefahren bin, kein Wunder wenn ich grad ne Cd unterm Beifahrersitz am suchen bin :D. Zu allem übel war deren Alkoholtester kaputt und sie mussten ne 2te Streife rufen um dann festzustellen, dass ich nichts getrunken hatte.

    2. Von der Disco nach Hause, mit nem Freund auf dem Beifahrersitz der total auf Pepp war, der musste dann die Taschen lehren und ich stand daneben und hab ihn innerlich ausgelacht, da ich ihm noch gesagt hab das er das Zeug Zuahause lassen soll (was er zum Glück auch getan hat), danach alles wieder einpacken und heimfahren.

    3. Bin um 1Uhr Nachts von nem Freund heimgefahren, dann haben se mich rausgewunken, die 2 Polizisten hatten ne Azubin dabei der wollten sie erklären wie man einen "leeren" Auspuff erkennt, 3 mal drangeklopft an meinen Auspuff, leider war er nicht "leer", dann wollten sie meinen Fahrzeugschein sehen, ob

    1. Die Verspoilerung
    2. Der Auspuff
    3. Tierferlegung
    4. Felgen
    5 Sportluftfilter
    6. Sitze

    eingetragen sind, klar war alles eingetragen! Ich bekam trotzdem ein Mängelbericht, da ich meinen Führerschein vergessen hatte ... musste dann am nächsten Tag auf die Wache und den vorzeigen, danach war alles wieder ok
     
  7. #6 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    ich kann das garnet aufzählen, so oft wurde ich schon angehalten.....auch mit kofferraum aufmachen und so....aber ich hab noch nie einen alk- oder drogentest machen mussen.....
     
  8. #7 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    ja so wie es sich anhört, wird es nicht als routine gemacht, würde mich aber auf weitere posts freuen.
    danke den rest
     
  9. #8 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    Mich würd auch mal Interessieren, wann das war?
    Also Tageszeitmäßig.
    Ob man jetzt eher Tags oder Nachts rausgezogen wird.

    Aber ich schätz das ist eh von Bundesland zu Bundesland verschieden.
     
  10. #9 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    Meistens nachts, weil da die meisten vol sind, oder gibt es hier welche die um2 uhr vol sind?

    ich wurde erst 1mal angehalten das wars
     
  11. #10 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    wurde bisher nur 1x am Tag angehalten..
    Die ham mich aber weder Pusten lassen, noch sonstwas.

    angehalten hat man mich wegen angeblich gefährlichen eingriffs in den straßenverkehr und wegen tempoüberschreitung um fast das doppelte (konnte man aber nichts nachweisen; hab mich "einsichtig gezeigt" und ne mündliche verwarnung bekommen)

    mein bruder wurde mit dem auto von mir (ehemals seins) schon zig mal angehalten.. aber gab nie ne drogenkontrolle. (obwohls n auto ist, das gern mal rausgezogen wird)

    joah.. war schon sehr oft nachts gegen 3...4..5.. uhr morgens unterwegs (heimweg von nem kumpel) wurde aber von streifen, die unterwegs waren, nie angehalten.. war wohl glück



    also demnach schätze ich, hängen diese drogen und alkoholkontrollen von der Tageszeit ab
     
  12. #11 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    mich haben sie mal an meiner schule angehalten und gefragt warum ich den so schnell fahren würde.hab ich gesagt deutsch lk und strenger lehrer führerschein zeigen ... hab nur ne verwarnung bekommen und weiter ;)sonst noch nie angehalten worden
     
  13. #12 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    Bin damals mal mitm Roller aufgehalten worden bzw. die Streife ist mir nachgefahren Grund mein gefährt war bissl modifiziert und natürlich nicht eingetragen.

    Aber glücklichrweise hab ich nur ne Mängelkarte wegen unerlaubten Rückspiegeln und Nummernschildhalter bekommen.

    Aufm Leistungsprüfstand kam der Roller gottseidank nicht.
     
  14. #13 28. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    also ich bin 3 mal tagsüber angehalten worden und 2 mal abends bzw. nachts musst aber auch noch nie irgendwein test machen
     
  15. #14 29. Oktober 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    hi,

    bin nicht sehr oft angehalten worden,aber einmal beim Stadtfest bin ich in eine Kontrolle gekommen und mußte einen alktest machen das war das erste und letzte mal

    Gruß
     
  16. #15 8. November 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    ich wurde auch schon rausgezogen da war volksfest und ich bin halt am wasen vorbeigefahrn kam aber von nem freund die ham halt gedacht ich war in nem bierzelt oder so da musst ich au pusen aber da ich nichts getrunken hatte mussten sie mich weiterfahren lassen
    MfG
     
  17. #16 8. November 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    ich wurde mal in der nähe vonner disco rausgezogen (da stehn die ja sehr häufig).

    der mann in grün meinte es riecht stark nach alkohol aus meinem auto:D
    damit hatte er ja auch recht, weil meine insassen am warmtrinken waren.

    naja dann musst ich pusten und hatte natürlich 0,00 promille;)
     
  18. #17 8. November 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    hi,
    also ich selber fahren nix von beiden aber mehrere kumpels werden immer von mir angehalte ud die erzählen mir immer das sie nur kontrolieren ob du deinen roller offen hast oder noch alles original ist.
    also so ist es bei uns in der gegend.

    lg Pussycat
     
  19. #18 8. November 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    wurd 3 mal mit Roller angehalten damals...
    2 mal nur Namen und zugeben ob schneller gemacht oder nich (beide male hatten sie mich auf Video bzw. Motorradpolizist neben mir )...War alles drin...gemachter Motor ...lief bis ans Getriebeende...

    habs eingesehen....beim 3 mal nur pusten...2 Versuche... beim ersten hatte ich Laut Gerät 17 Promille... war kla...und beim 2 . 0,00....1 er war ne Fehlmessung...musste der Poliszist auch eingestehen das das nich unbedingt glaubwürdig is!
     
  20. #19 8. November 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    Ich komm nachts immer vom Schaffen (Veranstaltungstechiker). In der Regel bin ich aber allein im Auto und geb immer übelst Text wo ich war und dass ich da arbeite und dass ich Heim will.... dann lassen sie mich in der Regel ziehen.

    Gut ich bin da auch nicht betrunken oder stinke nach Alk.

    Ein einiziges mal ham se mich mit nem Kumpel rausgezogen auf der Autobahn rausgezogen in Zivil und haben Pisstest und blöde andere Sachen gemacht. Danach so oberflächlich das Auto durchsucht dass ich 2 KG Gras auf der Rückbank hätte liegen lassen können. Naja als der Test negativ war ham se uns ziehen lassen. War wohl 2 Jugendliche im Auto.... was solls :D. Ich mußte aber noch nie ins Gerät blasen.... das will ich mal machen :D .
     
  21. #20 8. November 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    Also seit dem ich meinen Lappen habe, wurde ich nur einmal angehalten. Ich war aber nicht der Fahrer sonder nur der Beifahrer :)

    Ne hab eingentlich nie ein Problem damit gehabt angehalten zu werden.
     
  22. #21 9. November 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    also im auto wurde ich nur einmal durch ne alk kontrolle durchgewinkt :p aber mit meiner 50er supermotard halten sie mich immer an... Wenn ich das visier runter habe dann gibts gleich thc test XD dann sage ich das ich einen geraucht habe , und sie fragen ob ich noch mehr weed dabei habe?! Dann tief in die augen kucken und sagen : Würde ich was dabei haben würde ich es dir garantiert nicht sagen ... Dann kommt entweder körperkontrolle oder sie sagen ok fahr weiter ^^ Muss dazu sagen das mein auspuff nicht gerade unauffällig ist XD
     
  23. #22 9. November 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    Ich erhoffe mir Schweigepflicht :)

    Auch bei mir kam es durchaus zu Routinekontrollen und ich verdanke meiner Selbstbeherrschung keinerlei Fahrzeugdurchsuchungen - und somit warscheinlich drakonische Strafen. Selbst mit Fahrzeugen, denen der TÜV erstmal auf die Motorhaube gekotzt hätte, wenn die gesehen hätten, was unter der Fassade für "ungeprüfte" Technik steckte ^^...

    Hier meine Tipps:

    1) Wichtigste Regel. Niemals Drogen konsumieren - wenn absehbar ist, dass ihr ein Fahrzeug führen müsst und sei es auch nur ein Fahrrad! Eigentlich könnte ich Moralapostel spielen und sagen Niemals Drogen nehmen - aber da hätte ich mich früher selbst ausgelacht ^^...

    - Niemals Konsumieren, wenn ihr eine heikle Mission habt!!

    2) Sollte Regel 1 aus ganz prägnanten Gründen ausser Kraft gesetzt werden (Heimfahrt von einer Part etc ;) ) dann folgendes:
    Versucht weder euch noch jemand anderem etwas zu beweisen. Einige Drogen verleiten leidergottes dazu und in den meisten Fällen endet das in einer irreversiblen Tragödie!
    SELBSTKONTROLLE ist das A und O (siehe Regel 1).

    3) Behaltet stehts Ruhe. Überwacht den Verkehr und blendet im Auto nachts den mittleren Rückspiegel so ein, dass ihr nicht von rückfahrendem Verkehr geblendet werdet. Auf diese Weise könnt ihr einfacher die Silhouette des Fahrzeugs direkt hinter euch einschätzen (da ihr ja nicht von dessen Scheinwerfern geblendet werdet). Solltet ihr den expliziten "Hubbel" einer Blaulichtvorrichtung auf dem Dach erkennen können ist vorsicht geboten. Desweiteren natürlich auch entgegenkommenden Verkehr beachten. ACHTUNG: Zivis fahren in den unmöglichsten Dienstfahrzeugen.

    4) Besonders bei Kurierfahrten niemals allein Fahren. Die Polizeistreifen analysieren zunächst den Fahrstil über längere Zeit von weiter hinten aus und überholen dann meist langsam (oder stellen sich bei Verdacht an einer Ampel erst neben einen) um einen Einblick in die Fahrersituation zu bekommen. Bemerkt ihr ein solches Verhalten der Ordnungshüter , tut so (besten schon zuvor) alsob ihr in einem rationalen Gespräch mit eurem Beifahrer seid. Versucht nicht zu emotional zu 'schauspielern'. Gestikuliert mit einer Hand, oder mit dem Kopf, macht ein Nachdenkliches Gesicht - aber übertreibt es nicht. Seht niemals zur Polizei hinüber! Wenn die Kerle denken, dass ihr sie garnicht bemerkt habt (und somit auch garnicht auf die Idee kommen, dass ihr nur Schauspielern könntet - ignorieren sie euch schnell). Solche Schauspielereien haben mir auch gern den ***** gerettet. Die Polizisten erkennen dann meistens einen 'wachen Geist' und lassen einen in Ruhe.

    5) Niemals auffällig fahren. D.h nicht rasen, vor Einsatzfahrzeugen flüchten, kurven scharf einfahren etc. Aber auch nicht zu perfekt fahren. Wer beispielsweise eine Streife bemerkt und urplötzlich Innerstädtisch auf 50 km/h herunterbremst macht deutlich "Ich will blos nicht auffallen...". In der Regel sind 10-15 km/h nachts legitim und unauffällig. Beschleunigt nicht zu langsam von Ampeln weg, selbst wenn die Polizei direkt neben euch steht. Die werden euch nicht anhalten, nur weil ihr n bisschen schneller von der Ampel weg seit als sie... Was aber nicht heißen soll, dass ihr n Viertelmeilenrennen anzettelt ^^.

    6) Solltet ihr trotz allem angehalten werden gilt wieder Ruhe bewahren und freundlich sein. Ein freundliches "Wunderschönen guten Abend" mit ernstem Gesichtsausdruck hat mir auch schon oft nen Bonus verschafft! Ihr habt schließlich erst verloren, wenn sie euch erwischen - und wer sich gut anstellt kann dem aus dem Weg gehen :)

    - Direkter Drogeneinfluss kann sofort mit Hilfe einer Taschenlampe durch Reflextest der Iris von den Polizisten geprüft und entdeckt werden (Deshalb bitte Regel 1 immer beachten!!). Dann kann man auch einem Drogentest nichtmehr ausweichen.

    - Fordern die Beamten auf einen Soforttest, dann besteht auf einen Schweisindikator Test. Diese Tests fallen meist unmittelbar nach dem Konsum noch negativ aus. Sie bestehen aus einem Indikatorstreifen, der auf der Stirn den Schweis abgreift und auf bestimmte Stoffe reagieren lässt.
    Da die Stoffe durch den Kreislauf erst spät über den Schweis abgesondert werden, hab ihr gute chancen. Nicht darauf vertrauen - zaubern kann ich auch nicht.

    - Niemals pissen (sagt einfach ihr wart vor kurzem erst!) oder von der Zunge oder den Handflächen Indikatorabstriche machen lassen! Da ist ein Positivresultat am warscheinlichsten!

    7) In kurierfällen die Ware mit gewaschenen Händen luftdicht verpacken (am besten mehrere Kondomhüllen! Und danach in Kaffe ummantelt etc. verpacken. Zwar ist die Warscheinlichkeit, dass man das Fahrzeug auf der Wache mit hilfe eines Spürhundes durchsucht relativ gering, aber dann sollte man den schlimmsten Möglichkeiten begegnen können! Sucht euch gute Verstecke. Wer es genau nimmt findet dort dann auch etwas aber zwei skeptische Polizisten suchen beispielsweise nicht in den Kopfstützen oder hinter dem Radioschacht... Ein probates Mittel sind auch Großeinkäufe kurz vor der Kurierfahrt. Verpackt dann das Gut irgendwo inmitten eurer Lebensmittel in der Großen Alditüte etc :)



    Dies alles dient nur als Ratschlag aus Nächstenliebe. Ich möchte niemanden zu solchen Taten animieren! Lasst generell die Finger von Drogen oder anderen illegalen Substanzen! Ihr macht euch trotz allem strafbar und schadet ausserdem euchselbst und/oder anderen Menschen! Egal was euch wiederfährt, der Staat (und somit auch die Polizei) ist nicht schuld an den Strafen. Ihr selbst seit es, also wägt das bitte nicht auf jemand anderen ab!

    Viel Spaß noch :) Gruß Magoo!
     
  24. #23 11. November 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    Ich hab immer das Glück angehalten zu werden wenn ich Nachts durch die Gegend fahr (Alkohol und Drogentest eigentlich immer dabei) ...ich hab inzwischen schon aufgehört zu zählen wie oft ;)

    Ich weiss zwar nicht an was es liegt aber ich bin glaub immer zur falschen Zeit am falschen Ort. Einzigste was mir auffiel ist, dass wenn Kumpels mit im Auto sitzten die Wahrscheinlichkeit angehalten zu werden enorm steigt
     
  25. #24 11. November 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    Einmal bisher.


    Bin mit 3 Kumpels in die ca 25km entfernte größere Stadt gefahren um ein paar PC Teile zu besorgen. Die Polizei stand am Strassenrand und man hat sie schon von weitem gesehen. Ich dachte mir nix dabei, da ich ja nix verbrochen hatte. Bin also gemütlich in Richtung Polizist gefahren, der dann schnell auf mein Auto zukam und durch die Scheiben geguckt hat. Kurz darauf hörte ich ein " Aha, da haben wir ja schon einen!" von dem Polizisten und wir wurden rausgefischt. Ich wusste erst garnicht was los war, bis ich erfahren habe das einer der Hinteren garnicht angeschnallt war. Ich hatte ausserdem keine Fahrzeugpapiere dabei und war extrem nervös. Alkoholtest musste ich keinen machen, aber mein Hintermann musste 50 € Bußgeld bezahlen. Geschieht im Recht, finde ich. Mir haben sie gottseidank das 10€ Bußgeld erlassen, da sie wohl Mitleid hatten, weil ich vor lauter Nervösität sogar am Zittern war.


    Polizist: Geben sie mir bitte mal ihren Führerschein
    Ich drücke ihm meinen Personalausweis in die Hand
    Polizist: Das ist aber nicht ihr Führerschein
    Ich: Oo


    Habe meinen Führerschein seit ca 1,5 Jahren.
     
  26. #25 11. November 2007
    AW: Bei routine kontrolle von polizei.

    wurde bis jetzt noch nie angehalten, aber auch wenn, hätten se einen gemacht, hätten se nichts gefunden... aber hier bei uns machen die das auch nur wenn es wirklich auffällig ist.. kenne das von leuten die oft sowas zu tun haben. das hört man dann so ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - routine kontrolle polizei
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.624
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    944
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    770
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    449
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.067